• Befriedigend 2,6
  • 9 Tests
4.945 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...
Produktdaten:
Typ: In-​Ear-​Kopf­hö­rer
Ver­bin­dung: Kabel
Mehr Daten zum Produkt

Creative EP 630 im Test der Fachmagazine

  • ohne Endnote

    13 Produkte im Test

    „... viel Wumms für wenig Geld, spitze Höhen.“

  • „durchschnittlich“ (55%)

    Platz 16 von 25

    Tonqualität (60%): „durchschnittlich“;
    Akustische Abschirmung (5%): „sehr gut“;
    Falltest (5%): „sehr gut“;
    Handhabung (30%): „weniger zufriedenstellend“.

  • „gut“ (76 von 100 Punkten)

    Preis/Leistung: „befriedigend“

    Platz 3 von 8

    „Einer der kleinsten InEar-Kopfhörer in diesem Test stammt von Creative. Die EP-630 sind nur 9 Gramm schwer und sitzen dank der weichen Muffe angenehm im Gehörgang... Im Hörtest konnten die Winzlinge überzeugen.“

  • „gut“ (63 von 100 Punkten)

    „Kauftipp“

    Platz 3 von 6

    „... Klanglich gab's jedoch deutliche Unterschiede. So spielte der Creative noch etwas heller und wirkte damit fast schon wie ein Detail-Verstärker.“

  • „gut“ (70 von 100 Punkten)

    Preis/Leistung: „günstig“

    Platz 5 von 9

    „Plus: guter Klang.
    Minus: minderwertige Kabel.“

  • „befriedigend“ (Mittelklasse; 40 Punkte)

    60 Produkte im Test

    „Plus: Passgenau; Silikon-Adapter im Lieferumfang.
    Minus: Zu hell; zu überbrillant abgestimmt.“

  • ohne Endnote

    9 Produkte im Test

    „Vernünftig verarbeitetes Einsteigermodell mit hervorragendem Preis-Leistungs-Verhältnis. Etwas Bass- und Höhen-betont, aber dennoch homogen im Klang.“

  • „befriedigend“ (50%)

    Preis/Leistung: 70%

    21 Produkte im Test

    „Noch stimmig und relativ körperhaft; betont S-Laute zu stark; undifferenziert.“

  • ohne Endnote

    11 Produkte im Test

    „... Die mögliche Lautstärke ist hoch, wenn Sie sie aushalten, doch setzen schnell Verzerrungen ein. Das ist also nicht empfehlenswert, selbst wenn man die Gefahr für Ihre Ohren außer Acht lässt. In Kombination mit einem portablen Player kann man sehr hohe Lautstärken erreichen, was ganz positiv ist. Creatives EP-630 ist also ein interessanter In-Ear-Kopfhörer...“

zu Creative EP630

  • Creative EP 630 In-Ear-Ohrhörer (1,2 m Kabellänge) schwarz
  • Creative EP 630 In-Ear-Ohrhörer (1,2 m Kabellänge) schwarz
  • Kopfhörer CREATIVE EP-630 schwarz Ohrkanalhörer Kabelgebunden
  • 5390660167140 Creative Labs EP-630 Headphones In-ear White Creative
  • Creative EP-630C Headphone - Schwarz
  • Creative EP-630
  • Creative EP 630 In-Ear-Ohrhörer (1,2 m Kabellänge) schwarz
  • Creative EP-630 - Kopfhörer (In-Ear Ohrhörer) - Schwarz (51MZ0085AA020)
  • Creative Labs Creative EP-630 - Ohrhörer - im Ohr - Schwarz
  • Creative Labs Creative EP-630 - Kopfhörer (In-Ear Ohrhörer) -

Kundenmeinungen (4.945) zu Creative EP 630

4,3 Sterne

4.945 Meinungen in 3 Quellen

5 Sterne
14 (0%)
4 Sterne
6 (0%)
3 Sterne
2 (0%)
2 Sterne
1 (0%)
1 Stern
0 (0%)

4,3 Sterne

4.922 Meinungen bei Amazon.de lesen

4,1 Sterne

9 Meinungen bei billiger.de lesen

  • Nicht schlecht, guter Bass

    von ck 83
    • Vorteile: günstig, guter Bass, gute Verarbeitung
    • Nachteile: erst nach viel Fummelei richtiger Sitz
    • Geeignet für: zu Hause, unterwegs, am Computer

    Die Creative EP 630 haben den besten Bass den ich bisher bei IN EAR Kopfhörern gehört habe. Aber als "Basswunder" würde ich sie dennoch nicht bezeichnen. Ich glaube wenn man wirklich Bass will muss man für IN EAR Kopfhörer deutlich über 40 Euro ausgeben (mein Maximum waren bisher 30). Aber für den Preis kann man nicht meckern. Die Silikonpads sitzen erst nach viel Fummelei richtig im Ohr, ansonsten ist die Verarbeitungsqualität gut.

    Antworten
  • Antwort

    von ck 83

    ich muss mich korrigieren. Die EP 630 sitzten erst nicht richtig im Ohr (ausserdem habe ich sie an verschiedenen Quellen getestet). Nun muss ich meine 3 in eine 1,5 umwandeln. Super Bass und auch lauter als meine Sony (76LP). Da können alle anderen in dieser Preisklasse einpacken!

    Antworten
  • In-Ear-Kopfhöhrer Creative EP 630

    von K. Wilhelmy
    • Vorteile: komfortabel, gute Klangqualität, günstig
    • Nachteile: kein Regler
    • Geeignet für: Sport

    Hallo,

    auf Grund verschiedenster Testberichte anderer User habe ich mir Anfang Januar 2009 diese In-Ear´s bei Amazon zum Preis von 16,98 Euro gekauft. Lieferung innerhalb von 2 Tagen.

    Ich bin von den Inear-Kopfhörern überzeugt. Ich trage sie zum Nordic Walking. Da die Abschirmung der Umgebungsgeräusche ganz gut ist, empfehle ich, diese Inear´s nur im Gelände und nicht an Straßen etc. zu nutzen. Ihr bekommt sonst vom Straßenverkehr nichts mit.

    Bei den Inear´s sind 3 unterschiedlich große "Gummipropfen" bei, die je nach Passform der eigenen Ohren / Gehörgänge auf die Inear´s gesteckt werden, damit sie optimal in die Gehörgänge passen und damit die Umgebungsgeräusche abschotten. Die mittlere Größe ist vormontiert.

    Der Klang ist gut und das Handling simpel. Schade, dass diese Ohrhörer keinen Regler im Kabel haben. Man kann somit die Lautstärke der Songs nur am MP3-Player einstellen.

    Ich bin mir sicher, dass es bestimmt auch noch bessere Inear´s gibt, aber der Preis ist zur Leistung unschlagbar gut. Ich würde mir diese Inear´s jederzeit wieder kaufen.

    Antworten
  • Weitere 11 Meinungen zu Creative EP 630 ansehen
Eigene Meinung verfassen

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Creative EP 630

Typ In-Ear-Kopfhörer
Verbindung Kabel
Auch zu finden unter folgenden Modellnummern: 51MZ0085AA001

Weitere Tests & Produktwissen

„Ohren-Futter“ - Ohrkanal-Hörer

video 4/2006 - Der wiederum spielt seine klaren Komfort-Vorteile vor allem in längeren Hörsessions aus. GESCHLOSSENE GESELLSCHAFT Bügel-Hörer gibt es zudem in offener und geschlossener Bauweise. Geschlossene Typen schirmen das Gehör besser von Umgebungsgeräuschen ab und entlassen umgekehrt natürlich auch weniger Schall in die Umwelt. …weiterlesen

Großes Test-Spezial: 60 Kopfhörer

AUDIO 2/2006 - Zudem sehr sauber abgestimmt: Über dem „Zauberbass“ klingt es schlank, direkt, detailreich. Diese beiden Hörknöpfe gleichen dem neuen Sennheiser-Modell CX300 wie eineiige Zwillinge. Einzig die Brandzeichen der Firmen sorgen für den Unterschied. Trotz der frappierenden Ähnlichkeit klingt der Creative-Hörer heller, weniger basspotent, überbrillant. Eine komplett gegenteilige Abstimmung zu dem gesitteten Sennheiser. Creativ ist eine Instanz in Sachen Porti-Player. …weiterlesen