stern.de prüft Ski (11/2006): „Slalom Performance“

stern.de

Inhalt

Die modernen Slalomski haben die Radien und die Taillierungen der Funcarver übernommen. In der Version Performance sind sie manchmal noch stärker tailliert als die Slalom Top. Prinzipiell aber sind sie weicher gebaut als diese.

Was wurde getestet?

Im Test waren 13 Slalom-Performance-Skier. Bewertet wurden Kriterien wie Autokinetik, Handling und Laufruhe, eine Gesamtnote wurde jedoch nicht vergeben.

  • Atomic ST 12PB

    • Einsatzgebiet: Race

    „Autokinetik 1, Handling 1, Laufruhe 2, Gelände 2“

    „Weich und angenehm stellte er sich dem Testteam vor. Sportlich agil mit leichter Schwungauslösung. Beherrscht souverän den mittleren Tempobereich. Sehr stark im weichen und zerspurten Schnee. Testtipp für technisch versierte Damen.“

    ST 12PB
  • Blizzard Sport SLR IQ Magnesium

    • Einsatzgebiet: Slalom, Race, Carver;
    • Vorspannung: Carver;
    • Geeignet für: Herren

    „Autokinetik 1, Handling 1, Laufruhe 1, Gelände 2“ – Besonders empfehlenswert

    „Ausgewogener und ausbalancieter Vertreter seiner Klasse. Zieht sauber und genau um die Kurve. Überzeugt auf weicher und harter Piste. Fühlt sich wohl im mittleren Speedbereich. Geeignet für alle Ziel- und Interessengruppen.“

    SLR IQ Magnesium
  • Dynastar Omeglass 63

    • Einsatzgebiet: Slalom, Carver;
    • Vorspannung: Carver

    „Autokinetik 1, Handling 1, Laufruhe 1, Gelände 2“ – Besonders empfehlenswert

    "Der Genuss Slalomcarver mit Biss. Sehr agil, wendig, angenehm sportlich. Auch bei zügigerer Fahrt liegt er sauber auf der Piste. Hervorragende Autokinetik und Handling. Für Experten, die Wert auf weichern Flex legen."

  • Elan SLX Race Fusion Pro

    • Einsatzgebiet: Slalom, Carver;
    • Vorspannung: Carver;
    • Geeignet für: Unisex

    „Autokinetik 1, Handling 1, Laufruhe 1, Gelände 2“ – Besonders empfehlenswert

    „Das Sportbrett der Ganztagsfahrer. Bestehend seine Form in allen Situationen. Optimale Kantenführung auf harten und weichen Pisten. Präzise Druckwechsel, saubere Halt im Highspeed. Skilehrer wie auch sportliche Fahrer werden begeistert sein.“

    SLX Race Fusion Pro
  • Fischer Sports RC4 Race

    • Einsatzgebiet: Slalom, Carver;
    • Vorspannung: Carver

    „Autokinetik 2, Handling 1, Laufruhe 2, Gelände 1“

    „Vielseitiger Slalomcarver mit Allroundtuch. Bei hohen Tempi auf Hartschnee etwas unruhig. Im mittleren Speedsegment sehr stark. Spurtreu auch bei längeren Schwungradien. Bereichsübergreifend einsetzbar.“

    RC4 Race
  • Head Supershape

    • Einsatzgebiet: Slalom, Carver;
    • Vorspannung: Carver

    „Autokinetik 1, Handling 1, Laufruhe 2, Gelände 1“ – Besonders empfehlenswert

    „Der Ski überrascht durch den vielseitigen Einsatz Eine Symbiose aus Race und Slalom Sehr speedstark und wendig im Slalom Längere Turns zieht er souverän auf der Kante Die ausgeprägte Taillierung beschert ihm hochsportliche Fahreigenschaften.“

  • K2 Moto S Comp

    • Einsatzgebiet: Slalom, Carver;
    • Vorspannung: Carver

    „Autokinetik 1, Handling 1, Laufruhe 1, Gelände 1“ – Besonders empfehlenswert

    „Harmonischer und ausgewogener Kurzschwungexperte. Flink wie ein Wiesel in den Wellen und Buckeln. Ruhig und stabil bei schnellen, langen Radien. Ob flach oder stark aufgekantet, alles kein Thema. Tipp für Multiplikatoren mit sportlichem Ehrgeiz.“

    Moto S Comp
  • Kneissl Super Cut

    • Einsatzgebiet: Slalom, Carver;
    • Vorspannung: Carver

    „Autokinetik 1, Handling 1, Laufruhe 2, Gelände 1“ – Besonders empfehlenswert

    „Top sportlicher Kurvenmeister. Überzeigt in allen Pistensituationen. Ob schnell oder moderat - auf ihn ist immer Verlass. Zeigt gute Steuerqualitäten im Slalomparcour. Empfehlung für Allrounder und Spitzen-Carver.“

    Super Cut
  • Nordica Dobermann Pro SC

    • Einsatzgebiet: Slalom, Carver;
    • Vorspannung: Carver

    „Autokinetik 1, Handling 1, Laufruhe 1, Gelände 2“ – Besonders empfehlenswert

    „Ein komfortabler Sportcarver. Reagiert sehr gut auf Drehimpulse. Auch im unterem Speedbereich souverän. Das Brett mit hohem Spaßfaktor. Geignet für viele Zielgruppen und Einsatzbereiche.“

  • Rossignol Slalom 8S

    • Einsatzgebiet: Slalom, Carver;
    • Vorspannung: Carver

    „Autokinetik 1, Handling 1, Laufruhe 2, Gelände 2“ – Besonders empfehlenswert

    „Gutmütiger Slalomski für Jedermann. Leicht , lässig aber hochsportlich. Souverän im Gelände und auf der Piste. Sehr stark im mittleren Temposektor. Testtipp für sportliche Allrounder.“

  • Salomon Equipe SC Race

    • Einsatzgebiet: Slalom, Race, Carver;
    • Vorspannung: Carver;
    • Geeignet für: Unisex

    „Autokinetik 1, Handling 1, Laufruhe 1, Gelände 1“ – Besonders empfehlenswert

    „SL Komfortcarver mit Rennherz. Energische Beschleunigung und Zug. Überzeugt durch leichtes Eindrehen. Super Laufruhe bei allen Tempis. Für angehende Sportcarver der Top-Tipp.“

    Equipe SC Race
  • Völkl Racetiger SC

    • Einsatzgebiet: Slalom, Carver;
    • Vorspannung: Carver

    „Autokinetik 1, Handling 1, Laufruhe 1, Gelände 2“ – Besonders empfehlenswert

    „Weich abgestimmter Slalomcarver. Beim Kantenwechsel sehr gutmütig. Beeindruckend ist seine Laufruhe. Geeignet für kurze und etwas längere Schwünge. Wieder ein solider Carver - auch für Damen.“

    Racetiger SC
  • Zai Vieneu

    • Einsatzgebiet: Slalom, Carver;
    • Vorspannung: Carver

    „Autokinetik 1, Handling 1, Laufruhe 1, Gelände 1“ – Besonders empfehlenswert

    „Fahrharmonie in ihrer Vollendung. Beeindruckende Fahreigenschaften. Müheloses drehen und gleiten. Sportlich elegant , griffig und wendig. Testempfehlung für alle Zielgruppen.“

Tests

Alle anzeigen 

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Ski