stereoplay prüft Kopfhörer (7/2007): „Lady-Killers“

stereoplay

Inhalt

In-Ear-Hörer der neuesten Generation sind klanglich echte Aufreißer, wie dieser Test beweist.

Was wurde getestet?

Im Test waren 16 In-Ear-Hörer. Die Testergebnisse reichen von „überragend“ bis „befriedigend“. Kriterien waren unter anderem Klang, Praxis und Wertigkeit.

  • Ultimate Ears TripleFi 10

    • Typ: In-Ear-Kopfhörer;
    • Verbindung: Kabel;
    • Ausstattung: Sound-Isolating, Noise-Cancelling

    „gut“ (67 Punkte) – Highlight

    Preis/Leistung: „überragend“

    „... auf dem Niveau des großen stereoplay Highlights Sennheiser HD 650 (7/04), weil er dessen etwas luftigere Darstellung mit direkterer, mitreißenderer Spielweise sowie genauerem Bass konterte ...“

    TripleFi 10

    1

  • Shure SE530

    • Typ: In-Ear-Kopfhörer;
    • Verbindung: Kabel;
    • Ausstattung: Sound-Isolating

    „gut“ (64 Punkte)

    Preis/Leistung: „gut“

    „... druckvollen Bass, stimmige Mitten und sanfte Höhen, wobei die Detailwiedergabe und die In-Ear-typische Direktheit nicht zu kurz kamen ...“

    SE530

    2

  • Logitech Super.fi 5 Pro

    • Typ: In-Ear-Kopfhörer;
    • Verbindung: Kabel

    „gut“ (61 Punkte)

    Preis/Leistung: „sehr gut“

    „... konnte der Fi 5 Pro seine minimale Schwäche im Oberton und etwas gedrängtere Raumdarstellung mit etwas genaueren Betonungen, besser eingebundenem Bass und packenderer Musikalität vergessen machen.“

    Super.fi 5 Pro

    3

  • Shure SE420

    • Typ: In-Ear-Kopfhörer;
    • Verbindung: Kabel;
    • Ausstattung: Sound-Isolating

    „befriedigend - gut“ (57 Punkte)

    Preis/Leistung: „befriedigend“

    „... etwas zu vorlaute Höhen, wodurch etwa Snare-Trommeln zu knallig und laut im Verhältnis zu anderen Instrumenten wirkten. Dadurch empfiehlt er sich all denen, die ein sehr direktes Klangbild suchen. “

    SE420

    4

  • Etymotic Research MicroPro ER-4

    • Typ: In-Ear-Kopfhörer;
    • Verbindung: Kabel

    „befriedigend - gut“ (56 Punkte)

    Preis/Leistung: „gut - sehr gut“

    „... Zumal er klanglich auf demselben Niveau wie das stereoplay Highlight Grado iGrado (1/07) liegt. Der vermittelte zwar ein wenig feinere Höhen und wirkte aufgeräumter, doch der ER 4 P zog mit direkterer Ansprache sowie mehr Details gleich.“

    MicroPro ER-4

    5

  • Shure SE310

    • Typ: In-Ear-Kopfhörer;
    • Verbindung: Kabel;
    • Ausstattung: Sound-Isolating

    „befriedigend - gut“ (54 Punkte)

    Preis/Leistung: „befriedigend - gut“

    „... im Vergleich zum SE 210 zu deutlich ausgewogenerem Klang und kraftvollerem Bass. So distanzierte er sogar den Sony MDR EX 85 LP, indem er mehr Übersicht in komplexen Passagen bewahrte und anspringender klang.“

    SE310

    6

  • Sony MDR-EX 90 LP

    • Typ: In-Ear-Kopfhörer;
    • Verbindung: Kabel

    „befriedigend - gut“ (52 Punkte)

    Preis/Leistung: „sehr gut“

    „... Klanglich setzte er sich aber nur knapp vom 85er ab ... So wirkten die Mitten des MDR EX 90 LP minimal metallischer und klangfarbenärmer. Dafür bot er mehr Details und wirkte etwas luftiger ...“

    MDR-EX 90 LP

    7

  • Ultimate Ears Super.fi 3 Studio

    • Typ: In-Ear-Kopfhörer;
    • Verbindung: Kabel

    „befriedigend - gut“ (52 Punkte)

    Preis/Leistung: „sehr gut“

    „... kraftvollem Bass und dynamischen Antritt. Zwar machten die etwas vorlauten Mitten ein wenig zu sehr auf sich aufmerksam, doch glich er dies gegenüber dem Sony MD EX 90 LP mit mehr Details und besserer Artikulation aus ...“

    Super.fi 3 Studio

    7

  • Bose Triport In-Ear Headphones

    • Typ: In-Ear-Kopfhörer;
    • Verbindung: Kabel;
    • Gewicht: 18,1 g

    „befriedigend - gut“ (51 Punkte)

    Preis/Leistung: „sehr gut“

    „... Sitzkomfort hingegen ist sehr gut ... Klanglich ist es beim Bose besonders wichtig, das passende Silikonstück zu verwenden. Dann gefällt er mit sanften Höhen, angenehmen Klangfarben und sattem Bass ...“

    Triport In-Ear Headphones

    9

  • Sony MDR EX 85 LP

    • Typ: In-Ear-Kopfhörer;
    • Verbindung: Kabel;
    • Ausstattung: Sound-Isolating

    „befriedigend - gut“ (51 Punkte) – Highlight

    Preis/Leistung: „überragend“

    „... offen und frei sowie lebendig der Sony musizierte. Er war sogar dem Creative Zen Aurvana (1/07) überlegen, da er im Bass satter klang und farbenreichere Mitten präsentierte ... mit seiner minimal einschmeichelnden tonalen Tendenz ... “

    MDR EX 85 LP

    9

  • Etymotic Research 6i Isolator

    • Typ: In-Ear-Kopfhörer;
    • Verbindung: Kabel;
    • Ausstattung: Noise-Cancelling

    „befriedigend - gut“ (50 Punkte)

    Preis/Leistung: „gut“

    „... gab er sich sehr direkt, präsent und detailreich mit schlankem, aber dafür sehr genauem Bass. So zog er mit dem Bose In Ear gleich, dessen größere Klangfarbenpalette der ER 6i mit feineren Höhen und weniger gedrängt platzierten Musikern ausglich.“

    6i Isolator

    11

  • Denon AH-C700

    • Typ: In-Ear-Kopfhörer;
    • Verbindung: Kabel

    „befriedigend“ (47 Punkte)

    Preis/Leistung: „befriedigend“

    „... Auch in den Hörvergleichen konnte er nicht glänzen. ... brachte aber gegenüber dem Creative Zen Aurvana (1/07) einen ungebührlich vorlauten Präsenzbereich und ein gedrängteres Klangbild, wodurch er zur Lästigkeit neigte.“

    AH-C700

    12

  • Denon AH-C350

    • Typ: In-Ear-Kopfhörer;
    • Verbindung: Kabel

    „befriedigend“ (45 Punkte) – Highlight

    Preis/Leistung: „überragend“

    „... Dafür ist er recht laut, wodurch er auch leisere, mobile Geräte vor keine Probleme stellen dürfte. Beim Hörtest jedoch gab es wenig zu mäkeln ... Bass druckvoll und dennoch konturiert wiedergab sowie ausgezeichnete Spielfreude bewies ...“

    AH-C350

    13

  • Shure SE210

    • Typ: In-Ear-Kopfhörer;
    • Verbindung: Kabel

    „befriedigend“ (44 Punkte)

    Preis/Leistung: „befriedigend“

    „... sehr präsent, mit recht schlankem Bass sowie etwas zischeligen Höhen, immerhin aber auch guter Detailwiedergabe, schloss er zum Panasonic RP HJE 50 auf, der weniger direkt, aber homogener erschien.“

    SE210

    14

  • Sony MDR-KX70LW

    • Typ: In-Ear-Kopfhörer;
    • Verbindung: Kabel

    „befriedigend“ (44 Punkte)

    Preis/Leistung: „gut - sehr gut“

    „... Höhen etwas zu zischelig wieder, und es fehlten Obertöne, wodurch es dem Klang an Luftigkeit mangelte. Dafür bot er im Vergleich mit dem Panasonic RP HJE 50 (1/07) eine reichhaltigere Farbenpalette und minimal mehr Auflösung.“

    MDR-KX70LW

    14

  • Ultimate Ears Metro.fi 2

    • Typ: In-Ear-Kopfhörer;
    • Verbindung: Kabel

    „befriedigend“ (44 Punkte)

    Preis/Leistung: „gut - sehr gut“

    „... etwas verzischte Höhen, aber auch ein satter Bass ... zog er mit dem ... Beyerdynamic DT 50 (1/07) gleich. Denn dessen rundere Klangtendenz parierte der Fi 2 mit etwas mehr Betonung bei Stimmen, weniger verfärbten Mitten sowie packender Musikalität.“

    Metro.fi 2

    14

Tests

Alle anzeigen 

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Kopfhörer