planetSNOW prüft Ski (1/2007): „Easy Living“

planetSNOW

Inhalt

Diese Allrounder versprechen Fahrspaß ohne Muskelkater. Doch was können die Komfortmodelle sonst noch? planetSNOW tauchte ein in das leichte Skileben der Genuss-Ski.

Was wurde getestet?

Im Test waren elf Allround-Ski. Getestet wurden unter anderem Kriterien wie Sportler, Cruiser und Starter, jedoch wurden keine Gesamtnoten vergeben.

  • Atomic 918 puls

    • Einsatzgebiet: Piste

    ohne Endnote

    „... entpuppt sich als ausgewogener Allrounder. Beweglich und griffig zieht er über die Piste, auch wenn er beim Fahren auf der Kante nicht zu den kraftschonendsten Modellen gehört. ...“

    918 puls
  • Blizzard Sport IQON 7200 Classic

    • Einsatzgebiet: Piste

    ohne Endnote

    „... bewährt sich bei niedrigem Tempo. Wächst die Geschwindigkeit, erweist er sich jedoch bei der Schwungeinleitung als wenig harmonisch und wirkt im weiteren Schwungverlauf nervös und recht unruhig.“

    IQON 7200 Classic
  • Dynamic Sport i-Celebrate 1.3 Lady

    • Einsatzgebiet: Piste

    ohne Endnote

    „... macht sowohl auf der Piste, in Buckeln als auch bei knöcheltiefem Sulz eine gute Figur. Dazu besitzt er einen satten Kantengriff, nur Schwungwechsel müssen bewusst eingeleitet werden. ...“

    i-Celebrate 1.3 Lady
  • Dynastar Contact 08

    • Einsatzgebiet: Piste

    ohne Endnote

    „... gibt sich laufruhig, bleibt aber beweglich. Selbst bei großen Radien ist vom Fahrer wenig Konzentration gefragt. Ein echter Anti-Stress-Ski.“

  • Elan Flow 6.2 fire

    • Einsatzgebiet: Piste

    ohne Endnote

    „... erweist sich als sehr wendig. Enge Slalomschwünge gehen mit dem Slowenen leicht von der Hand. Schnelles Umkanten bereitet keine Mühen. ...“

    Flow 6.2 fire
  • Fischer Sports RX 4

    • Einsatzgebiet: Freerider

    ohne Endnote – Tipp

    „... Vielseitig, unkompliziert und kraftsparend fährt sich der Österreicher sowohl in Carving-Turns als auch bei klassischer Gangart. ...“

    RX 4
  • Head i.XRC 800

    • Einsatzgebiet: Race, Piste

    ohne Endnote – Tipp

    „... Bei langsamer Gangart gibt er sich handsam, und geht es schneller zur Sache, glänzt er mit erstklassigen Carving-Eigenschaften. Ein überragender Alleskönner mit großer Bandbreite.“

    Info: Dieses Produkt wurde von planetSNOW in Ausgabe 2/2008 erneut getestet mit gleicher Bewertung.

  • K2 Comanche 5 Com

    • Einsatzgebiet: Piste, All-Mountain

    ohne Endnote – Tipp

    „... Ausgewogen zieht er durch die Schwünge, lässt sich leicht fahren, macht aber auch einen flotten Zwischensprint problemlos mit. Ein Genuss-Allrounder mit Prädikat.“

    Comanche 5 Com
  • Nordica Gran Sport S12 XBS

    • Einsatzgebiet: All-Mountain

    ohne Endnote

    „... gibt sich schon bei geringem Tempo wendig und ist ausgesprochen leicht und kraftschonend zu fahren, ohne jedoch bei flotterem Tempo zu schwächeln. ...“

  • Rossignol Zenith Z3

    • Einsatzgebiet: Piste

    ohne Endnote

    „... Er wechselt spielerisch von einem Schwung in den nächsten, kostet wenig Kraft und besitzt einen guten Kantengriff - was will man mehr?“

    Info: Dieses Produkt wurde von planetSNOW in Ausgabe 3/2008 erneut getestet mit gleicher Bewertung.

    Zenith Z3
  • Völkl Supersport S4

    • Einsatzgebiet: Piste

    ohne Endnote – Tipp

    „... Spielerisch und harmonisch geht er durch die Schwünge, krallt sich kräftig ins Eis und verzeiht auch den ein oder anderen Fahrfehler. Ein echter Traumski für Genuss-Skifahrer.“

    Supersport S4

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Ski