planetSNOW prüft Ski (1/2008): „Die besten Tourenski“

planetSNOW

Inhalt

Skitouren liegen voll im Trend - nicht zuletzt wegen der neuen Tourenski, die durch ihre Breite perfekten Abfahrtsspaß garantieren, aber beim Aufstieg dennoch mit geringem Gewicht glänzen. Doch planetSNOW wollte die Besten der Besten und hat 17 Modelle dieser Saison auf ihre Gesamtperformance getestet. Hier sind sie: die 4-Tourenski-Überflieger des Winters.

Was wurde getestet?

Getestet wurden vier Tourenski, die keine Endnoten erhielten.

  • Blizzard Sport Free Cross

    • Einsatzgebiet: Touren

    ohne Endnote – Tipp

    „... ein Vielseitigkeitswunder. Breiter als im Vorjahr schwimmt er im Tiefschnee noch besser auf, meistert aber auch harte Passagen souverän und wiegt recht wenig (2700g).Top.“

    Info: Dieses Produkt wurde von planetSNOW in Ausgabe Ski-Touren Spezial 1/2008 erneut getestet mit gleicher Bewertung.

    Free Cross
  • Dynafit Seven Summits

    • Einsatzgebiet: Touren;
    • Geeignet für: Unisex

    ohne Endnote – Tipp

    „... ein echter Supertourer.“

    Info: Dieses Produkt wurde von planetSNOW in Ausgabe Ski-Touren Spezial 1/2008 erneut getestet mit gleicher Bewertung.

    Seven Summits
  • Fischer Sports X-Calibur

    • Einsatzgebiet: Touren

    ohne Endnote – Tipp

    „Laufruhig bei hohem Tempo, wendig in Waldabfahrten und enorm eisgriffig - der Fischer sammelt bergab Bestnoten. Doch auch beim Gipfelsturm gibt er sich keine Blöße. Ein Tipp für Allroundtourer.“

    Info: Dieses Produkt wurde von planetSNOW in Ausgabe Ski-Touren Spezial 1/2008 erneut getestet mit gleicher Bewertung.

    X-Calibur
  • K2 Shuksan

    • Einsatzgebiet: Touren

    ohne Endnote – Tipp

    „... Sauber ausbalanciert und kantengriffig überzeugt er in der Fahrperformance. ...“

    Info: Dieses Produkt wurde von planetSNOW in Ausgabe Ski-Touren Spezial 1/2008 erneut getestet mit gleicher Bewertung.

    Shuksan

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Ski