Fit For Fun prüft Ski (12/2005): „10 Freeride-Skier für den Tiefschnee-Traum“

Fit For Fun

Was wurde getestet?

Im Test waren zehn Freeride-Skier mit Bewertungen von 40% bis 95%.

  • K2 Seth Vicious

    • Einsatzgebiet: Freerider

    95%

    „Voll der Spaß: Ob Experte oder Freeride-Einsteiger - mit dem Seth Vicious kommt jeder auf seine Kosten. Breiter Easy Rider mit nahezu unbegrenztem Spaßpotenzial.“

    Seth Vicious

    1

  • Salomon Teneighty Foil

    • Einsatzgebiet: Freerider

    85%

    „Moderner Backcountry-Twin-Tip. Im Handling ist er spielerisch leicht, breit genung für unvergessliche Abfahrten im Tiefschnee. Solide Vorstellung auf der Piste.“

    Teneighty Foil

    2

  • Dynastar Legend 8800

    • Einsatzgebiet: Freerider

    80%

    „Freeride-Klassiker für freies Fahren in jedem Gelände, unter den verschiedensten Bedingungen. Ausgewogen abgestimmter Ski für mittleres Tempo und mittelgroße Radien.“

    3

  • Fischer Sports Atua

    • Einsatzgebiet: Freerider

    80%

    „Nicht nur neues Design, auch beim Shape geht Fischer neue Wege. Das Ergebnis: ein gelungener Crossover aus herkömmlichem Freeride-Ski und Twin-Tip-Konstruktion.“

    Atua

    3

  • Head Monster I.M 88

    • Einsatzgebiet: Freerider, All-Mountain
    • Geeignet für: Unisex

    80%

    „Sportskanone: kein böses Monster, sondern ein Freerider mit großem sportlichen Potenzial. Stärke: verspurte Hänge. Die durch plügt er, als wäre es reiner Powder.“

    Monster I.M 88

    3

  • Rossignol B4

    • Einsatzgebiet: Freerider

    80%

    „Multi-Tool: Seit Jahren gilt der Bandit als vielseitiger, geländeorientierter Ski. So auch der B4. Selbst Fahrer mit wenig Tiefschneeerfahrung kommen damit auf Anhieb klar.“

    B4

    3

  • Völkl Mantra

    • Einsatzgebiet: Freerider, All-Mountain
    • Geeignet für: Herren, Damen

    80%

    „Piste & Powder: Abfahrten auf der Piste oder im Pulver abtauchen? Mit dem Mantra ist man für beides gut gerüstet. Im Neuschnee zieht der Ski bei weiten Turns laufruhig seine Bahn.“

    Mantra

    3

  • Blizzard Sport Titan Nine

    • Einsatzgebiet: Freerider, All-Mountain

    75%

    „Sportlich: Der Titan Nine fühlt sich bei flotten Tempo am wohlsten und vermittelt in allen Situationen viel Sicherheit. Meistert problemlos auch wilde verpflügte Hänge.“

    Titan Nine

    8

  • Atomic Stomp

    • Einsatzgebiet: Freerider

    65%

    „Park, Pipe und Powder: Der Stomp verbindet Funpark mit Backcountry. Als breiter und trotzdem relativ leichter Twin-Tip eignet er sich gut für Tricks, aber auch für Freeride-Einsteiger.“

    Stomp

    9

  • Elan M777

    • Einsatzgebiet: Freerider

    40%

    „Mit dem 777 kommen Fahrer mit Rennerfahrungen am besten zurecht. Entspanntes Surfen ist nicht seine Stärke. Auf festem, hartem Untergrund hat der Ski enormen Zug.“

    10

Tests

Alle anzeigen 

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Ski

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Shops und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Shop zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf