Fahrrad-Cockpit

aktiv Radfahren: Fahrrad-Cockpit (Ausgabe: RadKatalog 2008) zurück Seite 1 /von 8 weiter

Inhalt

‚Wie lang war denn unsere Tour?‘ lautet eine häufige Frage nach einer Radtour. Antwort darauf und vieles mehr wissen Radcomputer. Die kleinen elektronischen Helfer versorgen den Radler mit allen wichtigen Informationen zu seiner Tour.

Was wurde getestet?

Im Test waren 41 Radcomputer, von denen 12 auch als Pulsuhren bezeichnet werden. Es wurden keine Endnoten vergeben.

  • Cateye Strada CC-RD100N

    ohne Endnote

    „Werkzeugfreie Universalhalterung, einstellbarer Kilometerstand, Fahrzeit, 3 Versionen verfügbar: CC-RD 100 (8 Funktionen), CC-RD 200 (8 Funktionen+Trittfrequenz), CC-RD 300 (8 Funktionen+kabellos).“

    Strada CC-RD100N
  • Cateye Strada Wireless CC-RD300W

    • Datenübertragung: Kabellos

    ohne Endnote

    „8 Funktionen: Geschwindigkeit, Momentangeschwindigkeit, Gesamtfahrstrecke, Tageskilometer, Tageskilometer II, Kilometerzähler, Maximalgeschwindigkeit, 12/24-Stunden-Uhr.“

    Strada Wireless CC-RD300W
  • Polar CS 100

    • Herzfrequenzmesser: Ja

    ohne Endnote

    „Das Basismodell für Radsportler, mit OwnZone-Funktion, der persönliche Trainingsbereich auf Basis der Tagesform. OwnCode, codierte Herzfrequenzübertragung. OwnCal, persönlicher Kalorienverbrauch. ...“

    Info: Dieses Produkt wurde von aktiv Radfahren in Ausgabe 3/2011 erneut getestet mit gleicher Bewertung.

    CS 100
  • Polar CS 200

    ohne Endnote

    „Für ambitionierte Radsportler. Funktionen aufbauend auf, CS100. OwnCal Kalorienverbrauch pro Stunde und Kilometer. 7 abrufbare Trainingsdateien. Daten übertragung auf, www.polarpersonaltrainer. com. Inkl. kabellosem Geschwindigkeitsmesser ...“

    CS 200
  • Polar CS 300

    ohne Endnote

    „... Datenübertragung auf www.polarpersonaltrainer.com. Voraussichtliche Ankunftszeit, Speed Pointer. Kabelloser Geschwindigkeitsmesser, Radhalterung und Textil-Sender WearLink inklusive.“

    CS 300
  • Polar CS 400

    ohne Endnote

    „Für zielorientierte Radsportler.Grundeinstellung für 2Räder,Trainingsplanung und -auswertung mit neuer Software Polar ProTrainer5TM Polar SportZonen, voreinstellbare Trainingseinheit mit 12 frei programmierbaren Abschnitten. ...“

    CS 400
  • Polar CS 600

    ohne Endnote

    „Das Komplettsystem für Radprofis. Grundeinstellung für 3 Räder, neue Übertragungstechnologie W.I.N.D.,TrainingsplanungundAuswertung Software Polar ProTrainer 5TM, Polar SportZonen, voreinstellbare Trainingseinheit mit 12 frei programmierbaren Abschnitten ...“

    CS 600
  • Polar S725X

    • Herzfrequenzmesser: Ja;
    • GPS-Navigation: Nein

    ohne Endnote

    „Für Radprofis und Triathleten. Messung der Laufgeschwindigkeit und Kilometer optional durch zusätzlich erhältlichen Laufsensor S1TM. Optimierung des Trainingsumfangs durch OwnOptimizerTM. Speichert eine Trainingseinheit mit bis zu 99 Zwischenzeiten (Runde, Zeit, HF) bis zu 99 Dateien. ...“

    S725X
  • Sigma BC 1106

    ohne Endnote

    „Der Ambitionierte für sportliche Höchstleistungen. Für sportlich ambitionierte Biker ist der BC 1106 mit seiner Funktionsvielfalt die richtige Wahl. ...“

    BC 1106
  • Sigma BC 1106 DTS

    ohne Endnote

    „... Ein Speicherchip verhindert den Verlust der Voreinstellungen und der Gesamtwerte beim Wechsel der Batterie, der durch die Batterieanzeige frühzeitig angekündigt wird. Es kann eine zweite Radgröße eingestellt werden, die durch den optional erhältlichen ‚BIKE 2 SENSOR‘ automatisch erkannt wird.“

    BC 1106 DTS
  • Sigma BC 1606L

    ohne Endnote

    „Das Modell für große Ansprüche auch bei Nacht. Durch die Hintergrundbeleuchtung sind die Informationen auch bei Dunkelheit optimal zu lesen. Ein integrierter Speicherchip verhindert den Verlust der eingestellten Werte. ...“

    BC 1606L
  • Sigma BC 1606L DTS

    ohne Endnote

    „Digital codierte Übertragung ohne Datenverlust. Der BC 1606L DTS ist mit einem digitalen Funksender ausgestattet, und der Empfänger ist im Fahrradcomputer integriert. Für mehr Übersicht sorgt die Ausblendung der Gesamtwerte. ...“

    BC 1606L DTS
  • Sigma BC 1706 HR

    ohne Endnote

    „Puls- und Bikecomputer in einem. Für alle fitnessorientierten Radfahrer ist der BC 1706 HR die perfekte Lösung. Für eine genaue Trainingskontrolle werden der aktuelle, maximale und durchschnittliche Puls EKG-genau aufgezeichnet. ...“

    BC 1706 HR
  • Sigma BC 2006 MHR

    ohne Endnote

    „Höhenmessung, Puls, Geschwindigkeit und Temperatur aufs einfachste vereint. Der digital codierte BC 2006 MHR kombiniert die Features eines kabellosen Bike Computers mit den wichtigsten Höhen- und Pulsfunktionen sowie der Temperaturmessung. ...“

    BC 2006 MHR
  • Sigma BC 506

    ohne Endnote

    „Der kompakte Einsteiger mit den extra großen Ziffern. Das preisgünstige Einsteigermodell besticht durch die super einfache Bedienung und ein übersichtliches Display. ...“

    Info: Dieses Produkt wurde von aktiv Radfahren in Ausgabe 4/2009 erneut getestet mit gleicher Bewertung.

    BC 506
  • Sigma BC 906

    ohne Endnote

    „Der Allrounder mit den wichtigsten Funktionen. Der BC 906 hat alles, was der Biker braucht. Neben den Standardfunktionen ist der Allrounder auch mit der Anzeige der Ü-Geschwindigkeit ausgestattet. ...“

    BC 906
  • Sigma Onyx Classic

    • Herzfrequenzmesser: Ja

    ohne Endnote

    „Der sportliche Begleiter für ein gesundes Leben. Einfach in der Anwendung, auf die wichtigsten Funktionen konzentriert, das sind die Merkmale der digital codierten Pulsuhr. ...“

    Onyx Classic
  • Sigma Onyx Easy

    • Herzfrequenzmesser: Ja

    ohne Endnote

    „Gezielt trainieren leicht gemacht. Freizeitsportler, die mit einer einfachen, EKG-genauen und codierten Pulsuhr trainieren wollen, finden in der Onyx Easy ihren idealen Partner. ...“

    Onyx Easy
  • Sigma Onyx Fit

    • Herzfrequenzmesser: Ja

    ohne Endnote

    „Der Pulscomputer, der fit macht. Der digital codierte Onyx Fit überzeugt jeden Fitnesssportler durch eine benutzerfreundliche Bedienung und trainingsrelevante Funktionen: Fit-Test zur Ermittlung des Trainingszustandes, Rundenzähler (50 Runden), einstellbare Trainingszonen sowie 7 Speicherplätze für die optimale Trainingsanalyse und -auswertung. ...“

    Onyx Fit
  • Sigma PC 15

    • Herzfrequenzmesser: Ja

    ohne Endnote

    „Ihr Partner für schnelle Runden. Der PC 15 präsentiert sich wie seine Anwender: sportlich, ambitioniert, markant. All jenen, die Sport und Fitness mit Leidenschaft betreiben, wird er sicherlich schnell ans Herz wachsen. ...“

    PC 15
  • Sigma PC 3

    • Herzfrequenzmesser: Ja

    ohne Endnote

    „Pulsmessung super simpel – mit allem Komfort. Mit nur einer Toptaste ist der PC 3 einfach zu handhaben. Das übersichtliche Display und das anspruchsvolle Design machen ihn außerdem zu einer Sportuhr für jeden Tag. ...“

    PC 3
  • VDO A4

    ohne Endnote



    Info: Dieses Produkt wurde von aktiv Radfahren in Ausgabe 4/2009 erneut getestet mit gleicher Bewertung.

    A4
  • VDO A4+

    ohne Endnote

    „Serie-A Fahrradcomputer (4 Funktionen), kabellos, analoge Funkübertragung, universelle Twist-Click-Halterung für Lenker- oder Vorbau, Datenspeicherung beim Batteriewechsel (20 Sek.).“

    A4+
  • VDO A8

    ohne Endnote

    A8
  • VDO A8+

    • Datenübertragung: Kabellos

    ohne Endnote

    „Serie-A Fahrradcomputer kabellos, analoge Funkübertragung (8 Funktionen), Universelle Twist-Click-Halterung für Lenker oder Vorbau, Datenspeicherung beim Batteriewechsel (20 Sek.).“

    A8+
  • VDO C1

    ohne Endnote

    C1
  • VDO C1 DS

    ohne Endnote

    „Serie-C Fahrradcomputer mit digitaler Funkübertragung (12 Funktionen), EMC-Bediensystem (geführte Menü-Struktur), Volltextanzeige ...“

  • VDO C2

    ohne Endnote

    „... Fahrradcomputer verkabelt (12 Funktionen), EMC Bediensystem (geführte Menüstruktur), Volltextanzeige, 2 Räder einstellbar.“

    C2
  • VDO C2 DS

    ohne Endnote

    „Serie-C Fahrradcomputer mit digitaler Funkübertragung (12 Funktionen), EMC-Bediensystem (geführte Menü-Struktur), Volltextanzeige, 2 Räder einstellbar, kabellose Trittfrequenz nachrüstbar.“

    C2 DS
  • VDO C3

    ohne Endnote

    „Serie-C Fahrradcomputer verkabelt (16 Funktionen), Stoppuhr, Navigator (programmierbarer Streckenzähler), EMC Bediensystems (geführte Menü-Struktur), Volltextanzeige, 2 Räder einstellbar.“

    C3
  • VDO C3 DS

    ohne Endnote

    „Serie-C Fahrradcomputer mit digitaler Funkübertragung (16 Funktionen), EMC-Bediensystem (geführte Menüstruktur), Stoppuhr, Navigator (programmierbarer Streckenzähler), Volltextanzeige ...“

    C3 DS
  • VDO C4

    ohne Endnote

    „Der Timing-Profi: Serie-C Fahrradcomputer verkabelt (22 Funktionen), EMC Bediensystem (geführte Menü-Struktur), Stoppuhr, Navigator (programmierbarer Streckenzähler), Volltextanzeige, 2 Räder einstellbar, 5 Timing-Funktionen für Marathon, Triathlon und Intervall-Training.“

    C4
  • VDO C4-DS

    ohne Endnote

    „Serie-C Fahrradcomputer mit digitaler Funkübertragung (22 Funktionen), EMC-Bediensystem (geführte Menü-Struktur), Stoppuhr, Navigator (programmierbarer Tagesstreckenzähler) ...“

    C4-DS
  • VDO HC 12.6

    ohne Endnote

    „Fahrradcomputer verkabelt, mit integrierter Pulsmessung über Brustgurt, 12 Fahrradfunktionen und 7 Pulsfunktionen, Stoppuhr, Navigator (programmierbarer Streckenzähler), Beeper für Pulsgrenzwerte ...“

    HC 12.6
  • VDO MC 1.0

    • Höhenmesser: Ja;
    • Datenübertragung: Kabelgebunden

    ohne Endnote

    „Fahrradcomputer verkabelt (Heavy-Duty-Wire) mit integrierter Höhenmessung (Altimeter), 13 Fahrradfunktionen und 9 Altimeter-Funktionen, Stoppuhr, Navigator (programmierbarer Streckenzähler), 2 Räder einstellbar.“

    MC 1.0
  • VDO MC 1.0+

    • Höhenmesser: Ja

    ohne Endnote

    „Fahrradcomputer mit analoger Funkübertragung für Geschwindigkeit, integrierter Höhenmessung (Altimeter), 13 Fahrradfunktionen und 9 Altimeter-Funktionen, Stoppuhr, Navigator (programmierbarer Streckenzähler), 2 Räder einstellbar.“

    MC 1.0+
  • VDO Z1

    • Höhenmesser: Ja;
    • Datenübertragung: Kabellos

    ohne Endnote

    „Als Sportuhr oder Fahrradcomputer einsetzbar. Fahrradcomputer mit digitaler Funkübertragung für Geschwindigkeit/Trittfrequenz, Höhenmessung, Wandermodus, Watt-Leistungsmessung, 2 Räder einstellbar.“

    Z1
  • VDO Z2

    ohne Endnote

  • VDO Z2 PC-Link

    • Herzfrequenzmesser: Ja

    ohne Endnote

    „... Wander-/Jogging-Modus. Mit PC-Auswertung, bis 100 Std. Datenspeicherung. Software für Trainingsanalyse/Planung. “

    Z2 PC-Link
  • VDO Z3

    ohne Endnote

    „... Fahrradcomputer mit digitaler Funkübertragung für Geschwindigkeit/Trittfrequenz/Puls, integrierte Höhenmessung ...“

    Z3
  • VDO Z3 PC-Link

    • Herzfrequenzmesser: Ja

    ohne Endnote

    „Als Sportuhr oder Fahrradcomputer einsetzbar. Fahrradcomputer mit digitaler Funkübertragung für Geschwindigkeit/Trittfrequenz/Puls, integrierte Höhenmessung, 6 Timer-Funktionen ...“

    Z3 PC-Link

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Fahrradcomputer