ADAC Motorwelt prüft Autobatterien (11/2007): „Vorsicht Stromausfall“

ADAC Motorwelt

Inhalt

Wenn eine Autobatterie ein paar Jahre alt ist, kann sie im Winterstress plötzlich schlappmachen. Dann muss schleunigst eine neue her. Ein ADAC-Test zeigt, was Ersatzbatterien taugen.

Was wurde getestet?

Im Test waren zehn Autobatterien. Sie wurden 3x mit „gut“, 4x mit „befriedigend“, 1x mit „ausreichend“ und 2x mit „mangelhaft“ bewertet. Getestet wurden unter anderem die Kriterien Kapazität, Kaltstart, Ladungsaufnahme und Korrosion.

  • Berga Batterien Power-Block

    „gut“

    „Kapazität (15%): ‚gut‘;
    Kaltstart (15%): ‚gut‘;
    Wasserverbrauch (11%): ‚sehr gut‘;
    Ladungsaufnahme (6%): ‚sehr gut‘;
    Rüttelfestigkeit (6%): ‚sehr gut‘;
    Tiefenentladung (6%): ‚befriedigend‘;
    Elektrostatische Entladung (6%): ‚sehr gut‘;
    Zyklenfestigkeit (15%): ‚sehr gut‘;
    Korrosion (10%): ‚gut‘;
    Schichtungsneigung (10%): 'ausreichend'.“

  • Moll Batterien M3 plus K2

    • Kapazität: 71 Ah;
    • Typ: Starterbatterie;
    • Spannung 12 V : Ja

    „gut“

    "Kapazität (15%): ‚gut‘;
    Kaltstart (15%): ‚gut‘;
    Wasserverbrauch (11%): ‚befriedigend‘;
    Ladungsaufnahme (6%): ‚sehr gut‘;
    Rüttelfestigkeit (6%): ‚sehr gut‘;
    Tiefenentladung (6%): ‚gut‘;
    Elektrostatische Entladung (6%): ‚gut‘;
    Zyklenfestigkeit (15%): ‚gut‘;
    Korrosion (10%): ‚gut‘;
    Schichtungsneigung (10%): 'befriedigend'."


    Info: Dieses Produkt wurde von ADAC Motorwelt in Ausgabe 1/2011 erneut getestet mit gleicher Bewertung.

    M3 plus K2
  • Opel Auto Batterie

    „gut“

    "Kapazität (15%): ‚befriedigend‘;
    Kaltstart (15%): ‚ sehr gut‘;
    Wasserverbrauch (11%): ‚sehr gut‘;
    Ladungsaufnahme (6%): ‚sehr gut‘;
    Rüttelfestigkeit (6%): ‚sehr gut‘;
    Tiefenentladung (6%): ‚gut‘;
    Elektrostatische Entladung (6%): ‚sehr gut‘;
    Zyklenfestigkeit (15%): ‚sehr gut‘;
    Korrosion (10%): ‚befriedigend‘;
    Schichtungsneigung (10%): 'gut'."

  • A.T.U. Auto-Teile-Unger / Arktis Qualitätsbatterie

    „befriedigend“

    "Kapazität (15%): ‚sehr gut‘;
    Kaltstart (15%): ‚ausreichend‘;
    Wasserverbrauch (11%): ‚sehr gut‘;
    Ladungsaufnahme (6%): ‚sehr gut‘;
    Rüttelfestigkeit (6%): ‚sehr gut‘;
    Tiefenentladung (6%): ‚gut‘;
    Elektrostatische Entladung (6%): ‚sehr gut‘;
    Zyklenfestigkeit (15%): ‚sehr gut‘;
    Korrosion (10%): ‚gut‘;
    Schichtungsneigung (10%): 'befriedigend'."

  • Banner Powerbatterie

    „befriedigend“

    Insgesamt recht ordentlich präsentiert sich die Banner Powerbatterie. Die Kapazität des Stromspeichers ist akzeptabel, im Betrieb liefert die Banner sehr gute Verbrauchswerte in puncto Wasserverbrauch und Leistungsaufnahme. Auch die Haltbarkeit inklusive mechanischer und elektrischer Belastungen ist mehr als ordentlich. Beim Kaltstart kann die Batterie nicht ganz mithalten. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

  • Bosch Silver

    „befriedigend“

    "Kapazität (15%): ‚befriedigend‘;
    Kaltstart (15%): ‚ausreichend‘;
    Wasserverbrauch (11%): ‚gut‘;
    Ladungsaufnahme (6%): ‚sehr gut‘;
    Rüttelfestigkeit (6%): ‚sehr gut‘;
    Tiefenentladung (6%): ‚gut‘;
    Elektrostatische Entladung (6%): ‚sehr gut‘;
    Zyklenfestigkeit (15%): ‚befriedigend‘;
    Korrosion (10%): ‚gut‘;
    Schichtungsneigung (10%): 'gut'."


    Info: Dieses Produkt wurde von ADAC Motorwelt in Ausgabe 1/2011 erneut getestet mit gleicher Bewertung.

    Silver
  • Exide X-treme Autobatterie

    „befriedigend“

    Punkten kann die X-treme von Exide mit gutem Kaltstartverhalten, exzellenten Verbrauchswerten über längere Zeit hinweg oder einen guten Schutz gegen mechanische Belastungen. Schwächen zeigt das Modell jedoch bei der Batteriekapazität. Die Exide neigt zur Schichtung und ist nur dürftig gegen eine Tiefenentladung gesichert. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

  • Fiamm Titanium Plus

    „ausreichend“

    "Kapazität (15%): ‚gut‘;
    Kaltstart (15%): ‚befriedigend‘;
    Wasserverbrauch (11%): ‚sehr gut‘;
    Ladungsaufnahme (6%): ‚sehr gut‘;
    Rüttelfestigkeit (6%): ‚sehr gut‘;
    Tiefenentladung (6%): ‚befriedigend‘;
    Elektrostatische Entladung (6%): ‚gut‘;
    Zyklenfestigkeit (15%): ‚mangelhaft‘;
    Korrosion (10%): ‚mangelhaft‘;
    Schichtungsneigung (10%): 'ausreichend'."

  • A.T.U. Auto-Teile-Unger / Arktis High Tech

    • Typ: Starterbatterie

    „mangelhaft“

    "Kapazität (15%): ‚mangelhaft‘;
    Kaltstart (15%): ‚ausreichend‘;
    Wasserverbrauch (11%): ‚gut‘;
    Ladungsaufnahme (6%): ‚ausreichend‘;
    Rüttelfestigkeit (6%): ‚befriedigend‘;
    Tiefenentladung (6%): ‚befriedigend‘;
    Elektrostatische Entladung (6%): ‚sehr gut‘;
    Zyklenfestigkeit (15%): ‚mangelhaft‘;
    Korrosion (10%): ‚befriedigend‘;
    Schichtungsneigung (10%): 'ausreichend'."

    High Tech
  • Motorcraft Calcium Plus

    „mangelhaft“

    "Kapazität (15%): ‚mangelhaft‘;
    Kaltstart (15%): ‚befriedigend‘;
    Wasserverbrauch (11%): ‚gut‘;
    Ladungsaufnahme (6%): ‚mangelhaft‘;
    Rüttelfestigkeit (6%): ‚gut‘;
    Tiefenentladung (6%): ‚ausreichend‘;
    Elektrostatische Entladung (6%): ‚sehr gut‘;
    Zyklenfestigkeit (15%): ‚ausreichend‘;
    Korrosion (10%): ‚mangelhaft‘;
    Schichtungsneigung (10%): 'mangelhaft'."

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Autobatterien