M3 plus K2 Produktbild
  • Gut 2,5
  • 6 Tests
  • 51 Meinungen
Gut (2,0)
6 Tests
Befriedigend (2,9)
51 Meinungen
Kapazität: 71 Ah
Typ: Star­ter­bat­te­rie
Spannung 12 V : Ja
Mehr Daten zum Produkt

Moll Batterien M3 plus K2 im Test der Fachmagazine

  • „gut“

    Platz 1 von 6

    Startleistung (30%): „gut“;
    Technische Prüfung (35%): „gut“;
    Haltbarkeit (35%): „sehr gut“.

  • „gut“ (66%)

    Platz 2 von 10

    „Erfüllen der Leistungsangaben (30%): ‚gut‘;
    Gebrauchseigenschaften (35%): ‚gut‘;
    Haltbarkeit (35%): ‚gut‘.“

  • „gut“ (2,2)

    Platz 3 von 12

    „Erfüllen der Leistungsangaben (30%): ‚gut‘ (2,1);
    Gebrauchseigenschaften (35%): ‚gut‘ (2,0);
    Haltbarkeit (35%): ‚gut‘ (2,4).“

  • 418 von 500 Punkten

    Preis/Leistung: 33 von 50 Punkten

    Platz 3 von 5

    Kapazitätsmessung: 130 von 160 Punkten;
    Kaltstart: 131 von 150 Punkten;
    Tiefentladung: 52 von 60 Punkten;
    Handhabung: 72 von 80 Punkten;
    Preis/Leistung: 33 von 50 Punkten.

  • „gut“

    Platz 1 von 10

    „Kapazität (15%): ‚gut‘;
    Kaltstart (15%): ‚gut‘;
    Wasserverbrauch (11%): ‚befriedigend‘;
    Ladungsaufnahme (6%): ‚sehr gut‘;
    Rüttelfestigkeit (6%): ‚sehr gut‘;
    Tiefenentladung (6%): 'gut;
    Elektrostatische Entladung (6%): 'gut';
    Zyklenfestigkeit (15%): 'gut';
    Korrosion (10%): 'gut';
    Schichtungsneigung (10%): 'befriedigend'.“

  • „gut“

    10 Produkte im Test

    "Kapazität (15%): ‚gut‘;
    Kaltstart (15%): ‚gut‘;
    Wasserverbrauch (11%): ‚befriedigend‘;
    Ladungsaufnahme (6%): ‚sehr gut‘;
    Rüttelfestigkeit (6%): ‚sehr gut‘;
    Tiefenentladung (6%): ‚gut‘;
    Elektrostatische Entladung (6%): ‚gut‘;
    Zyklenfestigkeit (15%): ‚gut‘;
    Korrosion (10%): ‚gut‘;
    Schichtungsneigung (10%): 'befriedigend'."


    Info: Dieses Produkt wurde von ADAC Motorwelt in Ausgabe 1/2011 erneut getestet mit gleicher Bewertung.

zu Moll Batterien M3 plus K2

  • Moll Batterien MOLL m3 Plus K2 83071 71Ah Autobatterie
  • Moll Batterien MOLL m3 Plus K2 83085 85Ah Autobatterie
  • Moll Batterien MOLL m3 Plus K2 83091 91Ah Autobatterie
  • Moll M3 Plus K2 Doppeldeckel 83046 46Ah (420A Kälteprüfstrom)
  • Moll M3 Plus K2 Doppeldeckel 83071 71Ah (590A Kälteprüfstrom)
  • Moll M3 Plus K2 Doppeldeckel 83095 95Ah (800A Kälteprüfstrom)

Kundenmeinungen (51) zu Moll Batterien M3 plus K2

3,1 Sterne

51 Meinungen (5 ohne Wertung) in 2 Quellen

5 Sterne
17 (33%)
4 Sterne
6 (12%)
3 Sterne
5 (10%)
2 Sterne
0 (0%)
1 Stern
18 (35%)

Zusammenfassung

Die Moll M3 Plus K2 Doppeldeckel 83056 56Ah Autobatterie wird in den Kundenrezensionen auf Amazon überwiegend mit 5 von 5 möglichen Sternen bewertet. Die Autostarterbatterie entspricht in allen Punkten den Erwartungen der meisten Kunden. Die Wagen der Nutzer springen ausnahmslos problemlos an, insbesondere im Kaltstartverhalten oder wenn das Auto auch längere Zeit nicht genutzt wurde.

Als bislang einziger Negativpunkt wurde das Langzeitverhalten der Autobatterie angegeben. Nach Angaben eines Nutzers lädt nach circa dreieinhalb Jahren und etwa dreißigtausend Fahrkilometern auf Langstrecken eine Zelle nicht mehr, die Batterie ist ausgefallen.

4,1 Sterne

29 Meinungen bei Amazon.de lesen

  • unterirdig schlechte Qualität

    15.04.2020 von STEBER GmbH & Co. KG
    • Nachteile: sehr kurzlebig, kein Kundenservice

    Wir orderten für unseren Fuhrpark eine Palette "gemischter" Lkw-Batterien, von der schmalen 140AH, über die mittlere 180AH bis hin zur breiten 225AH, sämtliche Batterien dieser Bestellung gaben innerhalb allerkürzester Zeit ihren Dienst auf, die erste nach nicht mal 2 Monaten, die Reklamation wurde grottenschlecht bearbeitet, nicht mal die zugesicherte Ersatzlieferung erhielten wir!!! Einmal und nie wieder. Der "Fehler" lag laut einer schnippigen Dame bei Moll rein an uns, wegen Ladungsproblemen und son Blödsinn, seltsamerweise hielten nach der Moll-Tragödie andere Batterien aus dem Südostbayerischen Raum weit bis außerhalb sämtlicher Garantiefristen!

    Antworten
  • Schlechteste Batterie seit über 50 Jahren - N I E wieder MOLL

    14.04.2020 von speedy
    • Nachteile: sehr kurzlebig, kein Kundenservice

    EFB+ 12V 70Ah: eingebaut im SEAT ATECA , Fahrleistung ca. 9000 Km/Jahr, Strecken bis 300 Km.

    Nach weniger als 2 Jahren hat Batterie deutlich geschwächelt. Eingeschickt zur Überprüfung. Rückversand mit Vermerk: Alles Bestens!!!!.
    (Schlechtester Service, den ich bisher erlebt habe).
    Probleme werden zunehmend immer größer. Kaufe mir nun ein Konkurrenzprodukt und werde damit sicher viel Freude haben.

    Antworten
  • hat schlapp gemacht

    von hannes. R

    unser neuer VW bus (4/2018) war leider mit einer Moll Batterie (12V/70 Ah) ausgerüstet die jetzt nach 18 Monaten ihren Geist aufgegeben hat, noch vor der ersten Inspektion des Fahrzeugs und glücklicher Weise noch in der Garantiezeit. Das ging problemlos über die Bühne, bei VW wusste man Bescheid. Trotzdem: nachts den Wagen abschleppen und die ganze Nerverei.... spricht nicht für VW und für Moll schon gar nicht.

    Antworten
  • Weitere 19 Meinungen zu Moll Batterien M3 plus K2 ansehen
Eigene Meinung verfassen

Datenblatt zu Moll Batterien M3 plus K2

Kapazität 71 Ah
Typ Starterbatterie
Spannung 12 V vorhanden

Weiterführende Informationen zum Thema Moll Batterien M3plus K2 können Sie direkt beim Hersteller unter moll-batterien.de finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Strapazierte Kraftspender

Stiftung Warentest 11/2007 - Testsieger ist die Berga Power-Block (123 Euro) vor der Original-Ersatzteilbatterie vom Opel-Händler (127 Euro) und der teuren Moll M3 plus/K2 (145 Euro). Die„befriedigende“ Arktis Qualitätsbatterie von ATU kostet dagegen nur etwa 80 Euro und ist damit die preiswerteste Batterie im Test. STARTHILFETIPPS Reihenfolge beachten Damit beim An- und Abklemmen der Polzangen keine Funken entstehen, die eine Knallgasexplosion auslösen könnten, ist die richtige Reihenfolge bei der Starthilfe wichtig. …weiterlesen