2Räder prüft Motorräder (4/2007): „Jetzt geht's looos!“ - bis 4000 Euro

2Räder

Inhalt

Sie sollen einfach zu fahren sein, unkompliziert in der Handhabung, dazu möglichst günstig in der Anschaffung und im Unterhalt: Einsteiger-Bikes.

Was wurde getestet?

Im Test waren 13 Einsteiger-Motorräder bis 4000 Euro. Es wurden keine Endnoten vergeben.

  • Ducati Monster 600 (39 kW)

    ohne Endnote

    „Plus: Tolle Optik; Bequeme Sitzposition; Kerniger Twin.
    Minus: Teurer Unterhalt; Hohe Preise; Kein Soziuskomfort.“

    Info: Dieses Produkt wurde von 2Räder in Ausgabe 4/2008 erneut getestet mit gleicher Bewertung.

    Monster 600 (39 kW)
  • Honda CB 500 (42 kW)

    • Zylinderanzahl: 2

    ohne Endnote

    „Plus: Zuverlässig; Kostengünstig; Großes Angebot; Sparsamer Verbrauch.
    Minus: Teils rostanfällig; Teils arg runtergeritten.“

    Info: Dieses Produkt wurde von 2Räder in Ausgabe 1/2009 erneut getestet mit gleicher Bewertung.

    CB 500 (42 kW)
  • Honda CB Seven Fifty (54 kW) [00]

    • Typ: Naked Bike
    • Zylinderanzahl: 4
    • ABS: Nein

    ohne Endnote

    „Plus: Ausgereifte Technik; Entspannte Sitzposition; Stabiles Fahrwerk.
    Minus: Weniger Kraft von unten; Hoher Verbrauch; Schwache Bremsen.“

    Info: Dieses Produkt wurde von 2Räder in Ausgabe 4/2008 erneut getestet mit gleicher Bewertung.

    CB Seven Fifty (54 kW) [00]
  • Honda XL600V Transalp (37 kW) [97]

    • Typ: Reise-Enduro
    • Hubraum: 583 cm³
    • Zylinderanzahl: 2
    • ABS: Nein

    ohne Endnote

    „Plus: Durchzugsstark; Robust; Reisetauglich.
    Minus: Bremse ohne Biss; Pendelneigung; Kurze Federwege.“

    XL600V Transalp (37 kW) [97]
  • Kawasaki ER-5 (36 kW)

    • Zylinderanzahl: 2

    ohne Endnote

    „Plus: Kultivierter Motorlauf; Guter Durchzug; Niedrig, leicht, handlich.
    Minus: Schwache Gabel; Weiche Federbein; Mäßig verarbeitet.“

    Info: Dieses Produkt wurde von 2Räder in Ausgabe 6/2007 erneut getestet mit gleicher Bewertung.

    ER-5 (36 kW)
  • Kawasaki GPZ 500 S (44 kW)

    • Typ: Sporttourer / Tourer
    • Hubraum: 498 cm³
    • Zylinderanzahl: 2

    ohne Endnote

    „Plus: Zuverlässige Technik; Gute Bremsen; Bequeme Sitzposition.
    Minus: Nervöses Fahrwerk; Mäßiger Durchzug; Hoher Verbrauch.“

    Info: Dieses Produkt wurde von 2Räder in Ausgabe 4/2009 erneut getestet mit gleicher Bewertung.

    GPZ 500 S (44 kW)
  • Kawasaki Zephyr 750 (56 kW) [99]

    • Typ: Naked Bike
    • Hubraum: 738 cm³
    • Zylinderanzahl: 4
    • ABS: Nein

    ohne Endnote

    „Plus: Spurtstarker Motor; Problemloses Fahrwerk; Bewährte Konstruktion.
    Minus: Schlechter Kaltstarter; Motor rasselt; Sehr rostanfällig.“

    Info: Dieses Produkt wurde von 2Räder in Ausgabe 3/2009 erneut getestet mit gleicher Bewertung.

    Zephyr 750 (56 kW) [99]
  • Suzuki Bandit 600 S (57 kW)

    • Hubraum: 600 cm³
    • Zylinderanzahl: 4

    ohne Endnote

    „Plus: Standfester Motor; Handliches Fahrwerk; Bequeme Sitzposition; Günstige Preise.
    Minus: Durchzugsschwach; Rostanfällig.“

    Info: Dieses Produkt wurde von 2Räder in Ausgabe 5/2009 erneut getestet mit gleicher Bewertung.

    Bandit 600 S (57 kW)
  • Suzuki GS 500 F (33 kW)

    ohne Endnote

    „Plus: Stressdreier Motor; Geringes Gewicht; Niedrige Sitzhöhe.
    Minus: Lasches Fahrwerk; Schlecht lackiert; Stark rostanfällig.“

    GS 500 F (33 kW)
  • Suzuki SV 650 (53 kW) [04]

    • Typ: Naked Bike
    • Hubraum: 645 cm³
    • Zylinderanzahl: 2
    • ABS: Nein

    ohne Endnote

    „Plus: Toller V-Motor; Sehr handlich; Gelungene Sitzposition.
    Minus: Harte Lastwechsel; Gabel etwas zu weich; Kaum Soziuskomfort.“

    Info: Dieses Produkt wurde von 2Räder in Ausgabe 4/2007 erneut getestet mit gleicher Bewertung.

    SV 650 (53 kW) [04]
  • Suzuki VX 800 (45 kW)

    • Typ: Sporttourer / Tourer
    • Hubraum: 805 cm³
    • Zylinderanzahl: 2

    ohne Endnote

    „Plus: Prima Durchzug; Toller Sound; Kardanantrieb.
    Minus: Rostanfällig; Schlechter Soziusplatz; Kupplungsverschleiß.“

    VX 800 (45 kW)
  • Yamaha FZS 600 Fazer (70 kW)

    • Hubraum: 599 cm³
    • Zylinderanzahl: 4

    ohne Endnote

    „Plus: Druckvoller Motor; Handlich und stabil; Langlebige Technik; Guter Windschutz; Gute Verarbeitung.
    Minus: Soziusplatz unbequem.“

    Info: Dieses Produkt wurde von 2Räder in Ausgabe 4/2007 erneut getestet mit gleicher Bewertung.

    FZS 600 Fazer (70 kW)
  • Yamaha XJ 600 N/S (45 kW)

    ohne Endnote

    „Plus: Robuste Technik; Einfaches Handling; Bequeme Sitzposition.
    Minus: Hoher Verbrauch; Entdrosseln ist teuer; Pendelneigung.“

    Info: Dieses Produkt wurde von 2Räder in Ausgabe 6/2008 erneut getestet mit gleicher Bewertung.

    XJ 600 N/S (45 kW)

Tests

Alle anzeigen 

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Motorräder

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Shops und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Shop zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf