GPZ 500 S (44 kW) Produktbild
  • ohne Endnote
  • 10 Tests
  • 0 Meinungen
ohne Note
10 Tests
ohne Note
Meinung verfassen
Typ: Sport­tou­rer / Tou­rer
Hubraum: 498 cm³
Zylinderanzahl: 2
Mehr Daten zum Produkt

Kawasaki GPZ 500 S (44 kW) im Test der Fachmagazine

  • ohne Endnote

    11 Produkte im Test

    „Riesiges Gebrauchtangebot, da ist es ein Leichtes, echte Schnäppchen bis Jahrgang 1996 auszumachen. Trotz guter Fahreigenschaften ist das Motorrad wenig populär und erscheint vielen Fahrern offenbar zu mickrig. Eine Probefahrt belehrt eines Besseren.“

    • Erschienen: Oktober 2008
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    „Plus: temperamentvoller, kultivierter Motor; moderater Spritverbrauch, hohe Reichweite; stabiles, handliches Fahrwerk.
    Minus: Bremsendosierbarkeit mäßig; Windschutz unzureichend; unbequemer Soziusplatz. “

  • ohne Endnote

    31 Produkte im Test

    „Stärken: Bewährter Reihenzweizylinder; Handliches Fahrwerk; Bequeme Sitzposition; Gute Fahrleistungen; Viele günstige Gebrauchte.
    Schwächen: Mittelmäßige Zuladung; Zu kurze Spiegelausleger.“

  • ohne Endnote

    30 Produkte im Test

    „Stärken: Handliches Fahrwerk; Zuverlässiger, quirliger Twin; Bequeme Sitzposition; Gute Fahrleistungen ...
    Schwächen: Mäßige Zuladung; Spiegelausleger zu kurz.“


    Info: Dieses Produkt wurde von 2Räder in Ausgabe 5/2011 erneut getestet mit gleicher Bewertung.
    • Erschienen: Juni 2009
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    „Plus: Quirliger Zweizylinder; Gute Fahrleistungen; Handliches Fahrwerk; Auch zu zweit bequem; Knackige Bremsen; Günstig zu (ent-)drosseln; Zeitlos hübsches Design.
    Minus: Zu kurze Spiegelausleger; Zuladung nicht üppig; Steht fast an jeder Ecke.“


    Info: Dieses Produkt wurde von 2Räder in Ausgabe 7/2010 erneut getestet mit gleicher Bewertung.
  • ohne Endnote

    33 Produkte im Test

    „Stärken: Ausgereifter Motor; Gute Bremsen; Bequeme Sitzposition; Flotte Fahrleistungen.
    Schwächen: Vor 1994 nervöses Fahrwerk; Relativ hoher Verbrauch.“


    Info: Dieses Produkt wurde von 2Räder in Ausgabe 7/2009 erneut getestet mit gleicher Bewertung.
    • Erschienen: Juli 2008
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    „... Das Fahrwerk ist handlich und stabil, die Bremsen sind kräftig und gut dosierbar - letzteres allerdings erst ab 1994 ... Mit dem Gewicht und der Sitzhöhe haben selbst Kurzbeinige keine Probleme. ...“

  • ohne Endnote

    13 Produkte im Test

    „Stärken: Drehfreudiger Motor, sehr handliches Fahrwerk, sportlich-komfortable Sitzposition, niedrige Sitzhöhe.
    Schwächen: Schwach gedämpftes Federbein, Soziusplatz unbequem.“

  • ohne Endnote

    7 Produkte im Test

    „Wer nicht auf die niedrigere Sitzhöhe des ersten Modells angewiesen ist, sollte sich auf die Baujahre ab 1994 konzentrieren. Die größeren Räder sorgen für ausgewogenere Fahreigenschaften, das Design ist deutlich moderner.“


    Info: Dieses Produkt wurde von MOTORRAD in Ausgabe 5/2009 erneut getestet mit gleicher Bewertung.
  • ohne Endnote

    13 Produkte im Test

    „Plus: Zuverlässige Technik; Gute Bremsen; Bequeme Sitzposition.
    Minus: Nervöses Fahrwerk; Mäßiger Durchzug; Hoher Verbrauch.“


    Info: Dieses Produkt wurde von 2Räder in Ausgabe 4/2009 erneut getestet mit gleicher Bewertung.

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Kawasaki GPZ 500 S (44 kW)

Typ Sporttourer / Tourer
Hubraum 498 cm³
Nennleistung 31 bis 50 kW
Höchstgeschwindigkeit 189 km/h
Zylinderanzahl 2
Gewicht vollgetankt 202 kg

Weiterführende Informationen zum Thema Kawasaki GPZ 500 S (44 kW) können Sie direkt beim Hersteller unter kawasaki.de finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Pocket-Sportler

Motorrad News 10/2011 - Honda und Kawasaki servieren Sport im Viertelliter-Format. Ernsthafte Alternative oder Kleinvieh für Anfänger?Testumfeld:Getestet wurden zwei Motorräder. Bewertet wurden die Kriterien Motor, Fahrleistungen, Verbrauch, Fahrwerk, Bremsen, ABS, Komfort, Verarbeitung, Ausstattung, Alltag, Preis und Fun-Faktor. …weiterlesen

Gleichstand

Motorrad News 6/2011 - Mit reichlich Qualm und vollem Komfort in den Urlaub durchstarten - wer hat davon noch nicht geträumt? Ein ganz billiges Vergnügen ist das natürlich nicht. Und dann hat man auch noch die Qual der Wahl zwischen BMW K 1600 GT und Kawasaki 1400 GTR. NEWS gibt Lebenshilfe.Testumfeld:Im Test waren zwei Motorräder. Als Testkriterien dienten jeweils Motor, Fahrleistungen, Verbrauch, Fahrwerk, Bremsen, ABS, Komfort, Verarbeitung, Ausstattung, Alltag, Preis und Fun-Faktor. …weiterlesen

Wenn zwei das Gleiche wollen

Tourenfahrer 7/2011 - Die Harley-Davidson Street Glide genoss in der tourenden Cruiser-Fraktion bislang eine Alleinstellung, doch ist es damit nun vorbei. Die deutlich günstigere Kawasaki Voyager Custom spricht ab sofort genau die gleiche Kundschaft an.Testumfeld:Im Test waren zwei Motorräder. …weiterlesen

Eine Halbe, bitte!

2Räder 7/2009 - Mit dem halbierten Vierzylinder der GPZ 900 R, leicht aufgeblasen auf einen halben Liter Hubraum, bewegt der sportliche Twin seit 22 Jahren Einsteiger wie alte Hasen. Testkriterien waren unter anderem Motor, Fahrwerk und Ausstattung. Des Weiteren wurde das Fahrverhalten des Motorrads in der Stadt, auf der Landstraße und der Autobahn untersucht. Außerdem wurden drei Konkurrenten vorgestellt. …weiterlesen

Halbstark

Motorrad News 11/2008 - Als sportlicher Allrounder mobilisierte die Kawasaki GPZ 500 S von 1986 bis 2003 die Mittelklasse. Ist sie ein Tipp für den günstigen Gebrauchtkauf? …weiterlesen