2Räder prüft Motorräder (12/2006): „Cool und lässig“ - Chopper/Cruiser bis 4000 Euro

2Räder

Inhalt

Mächtige, chromglänzende Motorräder mit ausladenden Lenkern und großvolumigen V2-Motoren sind für viele noch immer der Inbegriff des echten Bikes. Wie cool ist das Angebot an Choppern/Cruisern heute?

Was wurde getestet?

Im Test waren zwölf Chopper- und Cruiser-Motorräder bis 4000 Euro. Es wurden keine Endnoten vergeben.

  • Daelim Motor VL 125 Daystar (9,8 kW)

    • Typ: Chopper / Cruiser

    ohne Endnote

    „Plus: Sparsamer Einzylinder; Günstiger Kaufpreis; Erwachsenes Aussehen; Funktioniert ordentlich.
    Minus: Langweiliger Klang; Mäßige Bremsen.“

    VL 125 Daystar (9,8 kW)
  • Honda CA 125/CMX 250 (8 kW)

    • Typ: Chopper / Cruiser

    ohne Endnote

    „Plus: Kerniger Klang; Agiler Motor; Leicht zu fahren.
    Minus: Schwache Federn; Hohes Gewicht; Hohe Einstiegspreise.“

    CA 125/CMX 250 (8 kW)
  • Honda VT 600 C (29 kW)

    • Typ: Chopper / Cruiser

    ohne Endnote

    „Plus: Klasse Einsteigermodell; Gelungene Optik; Zuverlässige Technik.
    Minus: Bis 1992 zu kleiner Tank; Unbequem auf Touren; Schwaches Federbein.“

    VT 600 C (29 kW)
  • Hyosung GV 125 Aquila (10,7 kW)

    • Typ: Chopper / Cruiser

    ohne Endnote

    „Plus: Sparsamer Motor; Saubere Verarbeitung; Erwachsenes Aussehen; Ordentlicher Sound.
    Minus: Durchzugsschwach; Bescheidene Bremsen.“

    Info: Dieses Produkt wurde von 2Räder in Ausgabe 8/2009 Gebrauchtmarkt erneut getestet mit gleicher Bewertung.

  • Kawasaki EL 125 (9 kW)

    • Typ: Chopper / Cruiser

    ohne Endnote

    „Plus: Voller Sound; Gute Bremsen; Fühlt sich erwachsen an.
    Minus: Sitzposition unbequem; Hohes Gewicht; Harte Vibrationen.“

    Info: Dieses Produkt wurde von 2Räder in Ausgabe 8/2009 Gebrauchtmarkt erneut getestet mit gleicher Bewertung.

  • Kawasaki EN 500 (25 kW)

    • Typ: Chopper / Cruiser;
    • Zylinderanzahl: 2

    ohne Endnote

    „Plus: Agiler Motor; Leichtes Handling; Soziusfreundlich.
    Minus: Weiche Federelemente; Dürftiger Sound; Kein Hauptständer.“

    EN 500 (25 kW)
  • Kawasaki VN 800/1500 (47 kW)

    • Typ: Chopper / Cruiser

    ohne Endnote

    „Plus: Wartungsfreundlich; Bequemer Fahrersitz; Solide Verarbeitung.
    Minus: Hoher Verbrauch; Fahrwerk zu straff; Schwache Bremsen.“

    VN 800/1500 (47 kW)
  • Moto Guzzi Nevada 750 Classic (36 kW)

    • Typ: Chopper / Cruiser

    ohne Endnote

    „Plus: Handliches Fahrwerk; Wartungsarmer Kardan; Liebhaberfahrzeug.
    Minus: Nicht soziustauglich; Vergaserversion schlapp; Hohe Einstiegspreise.“

    Nevada 750 Classic (36 kW)
  • Suzuki GN 125/250 (13 kW)

    • Typ: Chopper / Cruiser

    ohne Endnote

    „Plus: Temperamentvoll; Gute Bremsen; Überschaubare Technik.
    Minus: Mäßiger Durchzug; Nichts für große Fahrer; Unbequemer Lenker.“

    Info: Dieses Produkt wurde von 2Räder in Ausgabe 7/2009 erneut getestet mit gleicher Bewertung.

    GN 125/250 (13 kW)
  • Suzuki LS 650 (23 kW)

    • Typ: Gebrauchtmotorrad, Chopper / Cruiser

    ohne Endnote

    „Plus: Druckvoller Motor; Starker Sound; Zahnriemenantrieb.
    Minus: Magere Bremsen; Schlaffes Fahrwerk; Auf Dauer unbequem.“

    Info: Dieses Produkt wurde von 2Räder in Ausgabe 7/2009 erneut getestet mit gleicher Bewertung.

    LS 650 (23 kW)
  • Yamaha XV 535 DX Virago (32 kW)

    • Typ: Chopper / Cruiser;
    • Hubraum: 535 cm³;
    • Zylinderanzahl: 2;
    • ABS: Nein

    ohne Endnote

    „Plus: Standfester Motor; Kardanantrieb; Leicht zu fahren.
    Minus: Rostanfälliger Auspuff; Lasche Bremsen; Mieser Soziusplatz.“

    Info: Dieses Produkt wurde von 2Räder in Ausgabe 7/2009 erneut getestet mit gleicher Bewertung.

    XV 535 DX Virago (32 kW)
  • Yamaha XV 750/1100 (40 kW)

    • Typ: Chopper / Cruiser

    ohne Endnote

    „Plus: Standfeste Motoren; Wendiges Fahrwerk; Gute Ausstattung.
    Minus: Mit Sozius unbequem; Hoher Verbrauch; Vielfach umgebaut.“

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Motorräder