ZTE Axon 30 Ultra 9 Tests

Erste Meinung verfassen
Aktuelle Info wird geladen...
  • Gerä­te­klasse Ober­klasse
  • Dis­play­größe 6,67"
  • Akku­ka­pa­zi­tät 4600 mAh

  • Dis­play-​Tech­nik OLED
  • Mehr Daten zum Produkt

Varianten von Axon 30 Ultra

  • Axon 30 Ultra (12GB RAM, 256GB) Axon 30 Ultra (12GB RAM, 256GB)
  • Axon 30 Ultra (8GB RAM, 128GB) Axon 30 Ultra (8GB RAM, 128GB)

ZTE Axon 30 Ultra im Test der Fachmagazine

  • „gut“ (2,20)

    Platz 1 von 2
    Getestet wurde: Axon 30 Ultra (12GB RAM, 256GB)

    Pro: sehr starke Performance; flotte Ladezeiten; überzeugendes Display (v.a. Kontrast, Helligkeit); 5G-Unterstützung; ordentliche Kameraqualität (v.a. bei Tageslicht); schickes, elegantes Design.
    Contra: mittelmäßige Ladezeiten; kein kabelloses Laden; kein wasserdichtes Gehäuse. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    • Erschienen:
    • Details zum Test

    Endnote ab 29.12.21 verfügbar

    Getestet wurde: Axon 30 Ultra (12GB RAM, 256GB)

    „Mit dem Axon 30 Ultra 5G schickt ZTE ein Flaggschiff-Modell mit hervorragendem Display und starker Technik auf den Markt. Besonders beeindruckt haben uns im Test die 144 Hz-Bildwiederholrate und die tolle Performance des Geräts. Leider ist es nicht kabellos ladbar und auch der Speicher lässt sich nicht erweitern.“

    • Erschienen:
    • Details zum Test

    „sehr gut“ (430 von 500 Punkten)

    „Plus: hochwertiges Curved-Gehäuse aus Metall und Gorilla Glass; sehr leucht- und kontraststarkes 144-Hz-OLED; starke Hardware mit beeindruckender Systemperformance; Quadkamera mit optischer Stabilisierung und Teleoptik; zeitgemäße Top-Connectivity; starke Laborleistungen; 65-Watt-Netzteil, Headset und Schutzhülle im Lieferumfang.
    Minus: hervorstehende Kamera-Unit; zertifizierte Wasserdichtheit fehlt; kabelloses Laden nicht möglich; keine microSD und Klinkenbuchse.“

    • Erschienen:
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    Getestet wurde: Axon 30 Ultra (8GB RAM, 128GB)

    Pro: schicke, matte Optik; überzeugendes AMOLED-Display mit 144-Hz-Bildwiederholrate; starke Leistung; geringe Wärmeentwicklung; flotter Speicher; zuverlässige Sensorik; USB-C-3.1-Port; flüssiges Betriebssystem; gute Sprach- und Empfangsqualität; starker Stereo-Sound inkl. DTS-X-Software; insgesamt gute Kameraqualität; flotte Ladezeiten; solide Laufzeiten.
    Contra: fehlende Ausstattungsmerkmale (Klinkenanschluss, Kartenleser); keine lange Update-Garantie; keine vollständige 5G-Abdeckung; Kameraschwächen bzgl. Zusatzkameras und Videostabilisierung; insgesamt schwache Video-Tonqualität. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    • Erschienen:
    • Details zum Test

    3,5 von 5 Sternen

    Stärken: schneller 144-Hz-Bildschirm mit OLED-Panel; erstklassiger Prozessor; gute Ausdauer; Periskop-Kamera mit Optik-Zoom.
    Schwächen: die Bildverarbeitung überzeugt nicht; vergleichsweise lahm beim Schnellladen; wird in anspruchsvollen Spielen heiß; ohne Schutz vor Staub und Wasser; nur kabelgebundenes Laden. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    • Erschienen:
    • Details zum Test

    „gut“ (86%)

    Getestet wurde: Axon 30 Ultra (8GB RAM, 128GB)

    Stärken: schneller OLED-Bildschirm mit 144 Hertz; gute Performance; Schnellladegerät im Lieferumfang; aktuelle USB-Schnittstelle; schöne Fotos.
    Schwächen: wird ziemlich warm; nur kabelgebundenes Laden; kein IP-zertifizierter Schutz vor Wasser und Staub; lediglich Full-HD-Auflösung; scharfkantiges Gehäuse; bei maximaler Bildfrequenz leidet der Akku; noch nicht alle Übersetzungsfehler ausgemerzt. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    • Erschienen:
    • Details zum Test

    4,5 von 5 Sternen

    Pro: großartiger Bildschirm; kompetente und vielseitige Kameras; schnell Aufladen.
    Contra: keine langfristige Software-Unterstützung; die Software ist nicht ganz ausgereift; die Bildverarbeitung kann nicht mit den Besten mithalten. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    • Erschienen:
    • Details zum Test

    4 von 5 Sternen

    Pro: tolle Hardwarespezifikationen; gute Telekamera; fantastisches Display; leistungsstarke Lautsprecher.
    Contra: unausgereifte Software; wenig komfortabel in der Einhandbedienung; keine Kamera unter dem Display. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    • Erschienen:
    • Details zum Test

    4,1 von 5 Sternen

    Pro: hochwertige Verarbeitung; sehr dünne Ränder; tolles Design der Rückseite; sehr kompaktes und schnelles Ladegerät; erstklassige Leistung zu einem vernünftigen Preis; sehr gute Fotoqualität in allen Situationen; ausgezeichnete Videostabilisierung.
    Contra: die Maximalhelligkeit des Displays ist bei den Konkurrenten höher; 144 Hz nur mit Basis-Nutzeroberfläche verfügbar; kein IP-zertifizierter Schutz; kabelloses Laden nicht möglich; kein Autofokus bei der Ultraweitwinkelkamera. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

Mehr Tests anzeigen

Benachrichtigung bei neuen Tests zu ZTE Axon 30 Ultra

zu ZTE Axon 30 Ultra

  • ZTE Axon 30 Ultra Smartphone (6.67 Zoll, 256 GB Speicherplatz, 64 MP Kamera)
  • ZTE AXON 30 Ultra (16,97 cm (6,67 Zoll) AMOLED Display, 5G,
  • ZTE Axon 30 Ultra Smartphone (6.67 Zoll, 256 GB Speicherplatz, 64 MP Kamera)
  • ZTE Axon 30 Ultra 256 GB Schwarz Dual SIM
  • ZTE AXON 30 Ultra (16,97 cm (6,67 Zoll) AMOLED Display, 5G,
  • ZTE Axon 30 Ultra 256 GB Schwarz Dual SIM
  • ZTE AXON 30 Ultra (16,97 cm (6,67 Zoll) AMOLED Display, 5G,
  • ZTE Axon 30 Ultra 5G Schwarz 256GB - NEUHEIT 2021
  • ZTE Axon 30 Ultra
  • ZTE Axon 30 Ultra 256 GB Schwarz Dual SIM

Einschätzung unserer Autoren

Ordent­li­ches Ober­klasse-​Paket mit star­kem Dis­play und tol­lem Kame­ra­sys­tem

Stärken
  1. hervorragendes 144-Hz-Display
  2. sehr gute Kameraqualität
  3. ausdauernder Akku
Schwächen
  1. kein kabelloses Laden
  2. magere Laufzeiten im 144-Hz-Modus
  3. fehlende IP-Zertifizierung

ZTE bringt mit dem Axon 30 Ultra 5G ein Oberklasse-Smartphone für einen Kaufpreis von rund 750 Euro auf den Markt. Das Design und die Verarbeitung sind als hochwertig zu bezeichnen, allerdings besitzt das Smartphone keine IP-Zertifizierung.  Die sonstige Ausstattung ist ordentlich und der Preisklasse entsprechend gut. Es sind alle aktuellen Schnittstellen vorhanden (Bluetooth 5.2, WiFi 6, NFC, 5G). Das verbaute "Trinity"-Kamerasystem inklusive drei 64-MP-Sensoren, Portraitlinse, Ultraweitwinkel und einer Telekamera liefert laut Testbericht starke Ergebnisse. Das Display kann trotz fehlender UHD-Auflösung mit guter Ablesbarkeit und einer flotten 144-Hz-Bildwiederholrate überzeugen. Auch die sonstige Performance lässt dank schnellem Snapdragon 888-Prozessor kaum Wünsche offen. Die integrierten Lautsprecher sind zwar etwas höhenlastig, hinterlassen aber insgesamt mit einer starken Maximallautstärke einen guten Gesamteindruck. Der Akku ist mit 4600 mAh zwar solide bemessen, allerdings frisst er insbesondere im 144-Hz-Modus ordentlich Strom, sodass er im Durchschnitt nur knapp einen Tag durchhält. Zudem fehlt eine kabellose Lademöglichkeit. Immerhin spendiert ZTE ein flottes 65-W-Netzteil, sodass der Akku recht schnell wieder aufgeladen sein sollte.

von Pia Hahnen

Aus unserem Magazin

Passende Bestenlisten: Smartphones

Datenblatt zu ZTE Axon 30 Ultra

Displaygröße

6,7 Zoll

Die Dis­play­größe ist sehr groß und liegt weit über dem Markt­durch­schnitt von 6,2 Zoll.

Akkukapazität

4.600 mAh

Der Akku bie­tet eine über­durch­schnitt­li­che Kapa­zi­tät. Lange Akku­lauf­zei­ten sind zu erwar­ten.

Gewicht

188 g

Das Gewicht ist typisch für aktu­elle Smart­pho­nes.

Aktualität

Neu erschienen

Das Modell ist aktu­ell, im Schnitt ver­blei­ben Smart­pho­nes 2 Jahre am Markt.

Geräteklasse Oberklasse
Display
Displaygröße 6,67"
Displayauflösung (px) 2400 x 1080
Pixeldichte des Displays 395 ppi
Max. Bildwiederholrate 144 Hz
Displayschutz Gorilla Glass
Display-Technik OLED
Kamera
Hauptkamera
Auflösung Hauptkamera 64 MP
Blende Hauptkamera 1,6
Mehrfach-Kamera vorhanden
Objektive 64 MP Weitwinkel (26 mm, f/1.6), 64 MP Ultraweitwinkel (13 mm, f/2.2), 64 MP Standard (35 mm, f/1.9), 8 MP Telekamera (123 mm, f/2.4)
Max. Videoauflösung Hauptkamera 8K@30fps
Frontkamera
Auflösung Frontkamera 16 MP
Front-Mehrfach-Kamera fehlt
Front-Objektive 16 MP Weitwinkel
Max. Videoauflösung Frontkamera 4K@30fps
Hardware & Betriebssystem
Betriebssystem Android
Ausgeliefert mit Version Android 11
Speicher
Maximal erhältlicher Arbeitsspeicher 12 GB
Maximal erhältlicher Speicher 256 GB
Erweiterbarer Speicher fehlt
Chipsatz
Prozessor-Name Qualcomm SM8350 Snapdragon 888
Prozessor-Typ Octa Core
Prozessor-Leistung 2,84 GHz
Verbindungen
LTE vorhanden
5G vorhanden
NFC vorhanden
Erhältlich mit Dual-SIM vorhanden
Hybrid-Slot fehlt
SIM-Formfaktor Nano-SIM
Bluetooth vorhanden
Bluetooth-Standard Bluetooth 5.2
WLAN-Standards
  • 802.11a
  • 802.11b
  • 802.11g
  • 802.11n
  • 802.11ac
  • 802.11ax
WLAN vorhanden
GPS-Standards
  • Galileo
  • GPS
  • GLONASS
  • Beidou
GPS vorhanden
Ladeanschluss USB Typ C
Akku
Akkukapazität 4600 mAh
Austauschbarer Akku fehlt
Kabelloses Laden fehlt
Schnellladen vorhanden
Abmessungen & Gewicht
Bauform Barren-Handy
Breite 73 mm
Tiefe 8 mm
Höhe 161,5 mm
Gewicht 188 g
Outdoor-Eigenschaften
Spritzwasserschutz fehlt
Staubdicht fehlt
Stoßfest fehlt
Wasserdicht fehlt
Ausstattung
Bedienung Touchscreen
Fingerabdrucksensor vorhanden
Kamera vorhanden
MP3-Player vorhanden
3,5 mm Klinke fehlt
Radio fehlt
Streaming auf TV vorhanden

Weiterführende Informationen zum Thema ZTE Axon 30 Ultra können Sie direkt beim Hersteller unter zte.com.cn finden.

Weitere Tests und Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten:

Der neueste Test erschien am .

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Händlers und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Händler zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf