H9S Produktbild
  • Sehr gut 1,2
  • 1 Test
  • 236 Meinungen
Sehr gut (1,5)
1 Test
Sehr gut (1,0)
236 Meinungen
DVB-S2: Ja
DVB-S2X: Ja
Tuner: Sin­gle
Pay-TV: Nein
Aufnahmefunktion: Ab Werk
Permanentes Timeshift: Ja
Mehr Daten zum Produkt

Zgemma H9S im Test der Fachmagazine

    • Erschienen: August 2018
    • Details zum Test

    „sehr gut“ (85%)

    Installation: 29 von 30 Punkten;
    Bedienung: 53 von 60 Punkten;
    Ausstattung: 25 von 40 Punkten;
    Empfang: 19 von 20 Punkten;
    Darstellung: 44 von 50 Punkten.

Kundenmeinungen (236) zu Zgemma H9S

5,0 Sterne

236 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
236 (100%)
4 Sterne
0 (0%)
3 Sterne
0 (0%)
2 Sterne
0 (0%)
1 Stern
0 (0%)

5,0 Sterne

236 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung. Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

H9S

Preiswerte Linux-Box mit guter Ausstattung

Stärken

  1. offenes Linux
  2. DVB-S2X-Tuner
  3. H.265-Transcoding
  4. unterstützt Multistream

Schwächen

  1. nur Single-Tuner

Am Single-Tuner selbst gibt es nichts zu meckern: Er unterstützt alle DiSEqC-Standards für Multifeed- und Drehanlagen, zusätzlich Unicable und JESS sowie Multistream und den DVB-S2-Nachfolger DVB-S2X. Schade nur, dass Zgemma dem H9S weder einen Smartcard-Reader noch einen Common-Interface-Slot verpasst hat, Pay-TV-Sender also außen vor bleiben. Geworben wird mit einer Bild-in-Bild-Funktion, auch für Programme in Ultra-HD-Auflösung, wenngleich das bei einem Single-Tuner nur bedingt Sinn ergibt. Praktischer: TV-Signale lassen sich in H.265/HEVC transcodieren und über das Internet an digitale Endgeräte streamen. Weil der Codec sehr effizient ist, sollte der Stream auch bei schwachen DSL-Anschlüssen mit geringer Upload-Bandbreite funktionieren.

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Zgemma H9S

Features
  • HDTV
  • HEVC/H.265
  • IPTV (offenes Netz)
Anzahl der CI-Slots 0
Anzahl Smartcard-Reader 0
Satellit (Analog) fehlt
Empfangsweg
DVB-T fehlt
DVB-T2 fehlt
DVB-T2-HD fehlt
DVB-S vorhanden
DVB-S2 vorhanden
DVB-S2X vorhanden
DVB-C fehlt
IPTV fehlt
Empfangsart
Tuner Single
Ultra-HD vorhanden
Pay TV Ohne
Funktionen
EPG vorhanden
Videotext vorhanden
Media-Player vorhanden
Betriebssystem Linux
Aufnahme
Aufnahmefunktion Ab Werk
Manuelles Timeshift vorhanden
Permanentes Timeshift vorhanden
Interne Festplatte Ohne
Netzwerk
WLAN vorhanden
TV-Mediatheken (HbbTV) vorhanden
Online-Dienste & Apps vorhanden
Media-Streaming vorhanden
Internetbrowser vorhanden
Anschlüsse
LAN vorhanden
USB vorhanden
Kartenleser vorhanden
Bluetooth fehlt
Audio & Video
HDMI vorhanden
Antennenausgang fehlt
Digitaler Audioausgang Ohne
Analoger Audioausgang vorhanden
Analoger Videoausgang AV
Maße
Breite 15,5 cm
Tiefe 12 cm
Höhe 4,5 cm

Weiterführende Informationen zum Thema Zgemma H 9S können Sie direkt beim Hersteller unter zgemma.org finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten:

WWIO Trinity T2/C MiniTelestar Diginova 23 CI+Strong SRT 8541Axas E4HD 4K UltraQviart LunixEdision OS ninoNA Digital 3001 HDNA Digital 2001Qviart Lunix3Maximum TC-4300