• Sehr gut 1,0
  • 3 Tests
4 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...
Produktdaten:
Objek­tiv­typ: Weit­win­kel­ob­jek­tiv
Bau­art: Fest­brenn­weite
Kamera-​Anschluss: Sony E
Brenn­weite: 25mm
Bild­sta­bi­li­sa­tor: Nein
Auto­fo­kus: Nein
Mehr Daten zum Produkt

Zeiss Loxia 2.4/25 im Test der Fachmagazine

  • „super“ (5 von 5 Sternen)

    5 Produkte im Test

    „Den Freunden manueller Fokussierung ist das Zeiss Loxia 2,4/25 mm vorbehaltlos zu empfehlen.“

    • Erschienen: Juni 2018
    • Details zum Test

    „exzellent“

    „Wer auf Automatiken für Scharfeinstellung und Blendenvorgabe verzichten kann, erhält mit dem Zeiss Loxia 2.4/25 eine erstklassige Weitwinkeloptik mit hervorragender Bildleistung. Schärfe und Kontrastwiedergabe sind ausgezeichnet, haben jedoch mit 1.299 Euro für das Objektiv auch ihren Preis.“

    • Erschienen: Februar 2018
    • Details zum Test

    4,5 von 5 Sternen

    Preis/Leistung: 4 von 5 Punkten, "Highly recommended"

    Pro: sehr scharf; Farbsäume gut unter Kontrolle; wetterfest; Schärfentiefeskala; kaum Verzeichnung; tolles Bokeh.
    Contra: recht teuer; ausschließlich manuell. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

zu Zeiss 25mm f/2,4

  • Zeiss Loxia 2,4/25 mm für Sony E-Mount
  • ZEISS »Loxia 25mm f2,4 Sony E-Mount« Objektiv
  • ZEISS Loxia 2.4/25 für spiegellose Vollformat-Systemkameras von Sony (E-Mount)
  • ZEISS Loxia 2.4/25 für spiegellose Vollformat-Systemkameras von Sony (E-Mount)
  • ZEISS Loxia 25mm f2,4 Sony E-Mount
  • ZEISS Loxia 2,4/25 Sony E-Mount
  • ZEISS Loxia 25mm 2.4 für Sony E-Mount
  • ZEISS Loxia 2,4/25 Sony E-Mount
  • Zeiss Loxia 2.4/25 Für Spiegellose, Vollrahmen System Kameras Für Sony E-Mount
  • ZEISS Loxia 25mm 1:2,4 für Sony ILCE (E-Mount)

Kundenmeinungen (4) zu Zeiss Loxia 2.4/25

4,1 Sterne

4 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
2 (50%)
4 Sterne
1 (25%)
3 Sterne
1 (25%)
2 Sterne
0 (0%)
1 Stern
0 (0%)

4,1 Sterne

4 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung. Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

Zeiss 25mm F2,4

Hoch­wer­tige Optik mit DeClick-​Funk­tion

Stärken
  1. hohe Lichtstärke von f/2,4
  2. kaum Verzeichnung
  3. Blendenstufen deaktivierbar
Schwächen
  1. kein Autofokus
  2. kein Bildstabilisator

Welche Neuerung bringt das Objektiv mit?

Zeiss verspricht bei dieser Optik eine nahezu verzeichnungsfreie Darstellung. Wie alle anderen Loxia-Modelle auch verfügt das 25 mm über eine hohe Lichtstärke von f/2,4. Doch das Objektiv hält noch eine Neuerung bereit: die DeClick-Funktion. Diese ist besonders für Videografen interessant. Mit Hilfe des mitgelieferten Werkzeugs kann man über eine Stellschraube am Bajonett die Stops der Blende deaktivieren. Damit kann man die Blende dann stufenlos einstellen.

Wie stelle ich den Fokus ein?

Da es sich bei dem Loxia 2.4/25 um ein manuelles Objektiv handelt, müssen sowohl der Fokus als auch die Blende per Hand eingestellt werden. Zeiss verspricht einen präzisen Fokusring mit großem Drehwinkel, der gezieltes Scharfstellen ermöglicht. Der Ring lässt sich leicht drehen. Die Schärfentiefeskala ist darüber hinaus eine weitere Hilfe beim manuellen Fokussieren.

Kann ich mit der Optik Architekturfotos realisieren?

Das Objektiv ist so konstruiert, dass es annähernd verzeichnungsfrei ist. Somit sind stürzende Linien bei Architekturaufnahmen nahezu ausgeschlossen. Die Verzeichnungsfreiheit wirkt sich aber nicht nur auf Architekturaufnahmen, sondern auch auf Landschafts- oder Streetfotografien positiv aus.

Gibt es ein ähnliches Objektiv mit Autofokus?

Das Zeiss Batis 2/25 ist ebenfalls eine Optik für Sony-E-Vollformatkameras. Mit f/2 ist es sogar noch etwas lichtstärker als das Loxia 2.4/25. Im Gegensatz zum Loxia verfügt das Batis allerdings über einen Autofokus und ein OLED-Display am Tubus. Darüber hinaus überzeugt es durch nahezu völlige Verzeichnungsfreiheit und seine wetterfeste Oberfläche.

Aus unserem Magazin:

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Zeiss Loxia 2.4/25

Stammdaten
Objektivtyp Weitwinkelobjektiv
Bauart Festbrennweite
Kamera-Anschluss Sony E
Verfügbar für Sony E
Max. Sensorformat Vollformat
Optik
Brennweite 25mm
Maximale Blende f/2,4
Minimale Blende f/22
Naheinstellgrenze 25 cm
Maximaler Abbildungsmaßstab 1:6,4
Ausstattung
Bildstabilisator fehlt
Autofokus fehlt
Material Metall
Erhältliche Farben Schwarz
Abmessungen & Gewicht
Länge 88 mm
Durchmesser 62 mm
Gewicht 393 g
Filtergröße 52 mm

Weitere Tests & Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten:

Voigtländer Nokton 35mm F1,4 ESigma 14-24mm f/2,8 DG HSM ArtFujifilm Fujinon GF 2/110mm R LM WRPanasonic Leica DG Vario-Elmarit 50-200mm F2.8-4.0 ASPH. Power O.I.S.Sigma 105mm F1.4 DG HSM ArtTamron 4,0/70-210mm Di VC USDSigma 70mm F2,8 DG Macro ArtFujifilm Fujinon MK18-55mm T2.9Nikon AF-S Nikkor 4/180-400 mm E TC1,4 FL ED VR (1,4x: 5,6/252-560 mm)Tamron 28-75mm F/2.8 Di III RXD