Ø Sehr gut (1,0)

Tests (2)

Ø Teilnote 1,0

Keine Meinungen

Produktdaten:
Typ: AV-​Recei­ver
Audiokanäle: 9.2
Anzahl der HDMI-Eingänge: 8
Mehr Daten zum Produkt

Yamaha RX-A3030 im Test der Fachmagazine

    • audiovision

    • Ausgabe: 4/2014
    • Erschienen: 03/2014
    • Seiten: 5

    „sehr gut“ (92 von 100 Punkten); Referenzklasse

    „Highlight“

    Die „Audio Vision“ ist begeistert vom Yamaha RX-A3030. Sowohl im Hinblick auf den Klang als auch die Netzwerkfeatures und die Wiedergabe unterschiedlicher Multimedia-Quellen macht der große Receiver von Yamaha alles richtig. Dabei stellt er eine konsequente Weiterentwicklung des 3020 dar, der ebenfalls Maßstäbe setzt. So kommt nun statt eines 24-Bit-Wandlers eine Variante mit ganzen 32 Bit zum Einsatz.

    Runderneuert ist auch die Videoverarbeitung und in Bezug auf die Multimedia-Features kommt Spotify Connect als neuer Streaming-Dienst hinzu. Insgesamt neun Endstufen sorgen dafür, dass auch bei anspruchsvollsten Mehrkanal-Szenarien stets genügend Leistung zur Verfügung steht, was sehr überzeugend ist. Echte Schwachpunkte können die Fachleute nicht ausmachen.

     Mehr Details

    • Area DVD

    • Erschienen: 02/2014

    „Referenz“

    „Oberklasse“

     Mehr Details

Angebote zu ähnlichen Produkten

  • Yamaha RX-S602 5.1 AV-Receiver MusicCast, Spotify, AirPlay, DAB+, MHL schwarz

    • Schlanker und kompakter 5. 1 Netzwerk - AV - Receiver mit Bluetooth® und W • Leistung: 5 x 95 Watt, ,...

  • Arcam Arcam AVR20 - schwarz

    Arcam AVR20 Dolby Atmos & DTS: X 9. 1. 6 Dekodierung - 4K (UHD) HDMI2. 0b mit HDCP2. 2 - 7 HDMI Eingänge, ,...

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Yamaha RX-A3030

Technik
Typ AV-Receiver
Audiokanäle 9.2
Empfang
DAB+ fehlt
Internetradio fehlt
Netzwerk
LAN vorhanden
Drahtlose Übertragung
AirPlay vorhanden
DLNA fehlt
MiraCast fehlt
WiFi-Direct fehlt
Multiroom-Standards
ChromeCast fehlt
FlareConnect fehlt
MusicCast fehlt
Audio
Soundsysteme
  • Dolby TrueHD
  • Dolby Digital Plus
  • Dolby Pro Logic IIx
  • DTS-HD MA
Wiedergabeformate
  • FLAC
  • WAV
Video
HDR10 fehlt
HLG fehlt
Dolby Vision fehlt
4K-Upscaling fehlt
3D-ready vorhanden
3D-Konvertierung vorhanden
Video-Konvertierung fehlt
Eingänge
HDMI vorhanden
Anzahl der HDMI-Eingänge 8
Analog
Phono vorhanden
AUX (Front) fehlt
Mikrofon fehlt
Digital
USB vorhanden
Digital Audio (koaxial) fehlt
Digital Audio (optisch) vorhanden
MHL vorhanden
Kartenleser fehlt
Video
Composite Video vorhanden
Komponente vorhanden
S-Video vorhanden
Steuerung
IR fehlt
RS232 fehlt
Smartphonesteuerung vorhanden
Ausgänge
HDMI vorhanden
Anzahl der HDMI-Ausgänge 2
Audio-Rückkanal (ARC) vorhanden
Analog
Cinch (Pre-Out) fehlt
Cinch (Rec) fehlt
Kopfhörer vorhanden
Mehrkanal-Vorverstärker fehlt
Subwoofer-Vorverstärker fehlt
Digital
Digital Audio (koaxial) fehlt
Digital Audio (optisch) fehlt
USB vorhanden
Video
Composite-Video vorhanden
Komponente vorhanden
S-Video vorhanden
Steuerung
12V-Trigger vorhanden
IR fehlt
Lautsprecher-Anschluss
Federklemmen fehlt
Schraubklemmen fehlt
Bananenklemmen fehlt
Abmessungen & Gewicht
Gewicht 19,9 kg

Weiterführende Informationen zum Thema Yamaha RXA3030 können Sie direkt beim Hersteller unter yamaha.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Flat Liner

video 2/2014 - Slimline-Receiver liegen im Trend. Schließlich haben sich sowohl die Industrie als auch die Kunden von der Feature-Flut inzwischen abgewandt. Die Frage ist nur, ob das Vergnügen zu kurz kommt, wenn Designer die Receiver schlank machen.Testumfeld:Zwei AV-Receiver befanden sich im Vergleich und wurden jeweils mit „befriedigend“ beurteilt. Bild- und Klangqualität, Ausstattung, Bedienung sowie Verarbeitung dienten als Testkriterien. …weiterlesen

Top of the Line

audiovision 4/2014 - Mit dem Audioplayer lassen sich Stereo-Musikdateien von USB-Stiften und DLNA-Servern abspielen. Der Yamaha beherrscht die wichtigsten Formate wie AAC, M4A, MP3, FLAC und WAV. USB-Stifte müssen allerdings FAT-formatiert sein; das modernere NTFS-Dateiformat versteht der Yamaha ebenso wenig wie die im Test verwendeten Dateien im OGG- und WMA-Format. Empfehlenswertes Zubehör sind das WLAN/WiFi-Modul YWA-10 für 100 Euro und der Bluetooth-Receiver YBA-11 für 80 Euro. …weiterlesen

Yamaha AV-Receiver Aventage RX-A3030 - Echter Top-Performer?

Area DVD 2/2014 - Getestet wurde ein AV-Receiver, der die Endbewertung „Referenz“ erhielt. …weiterlesen