Sehr gut

1,1

Sehr gut (1,1)

keine Meinungen
Meinung verfassen
Fazit unserer Redaktion 31.07.2018

Zen­trale der hei­mi­schen Mul­ti­me­dia-​Anlage, die kei­ner­lei Kom­pro­misse ver­langt

High-End Surround-Sound. Außergewöhnliche Klangqualität mit elf Kanälen für den Surround-Sound, Zugriff auf digitale Musiksammlungen, Streamingdienste und Radiosender. Drei HDMI-Ausgänge für paralleles Anschauen von Filmen. Erfüllt höchste Ansprüche, hat aber seinen Preis.

Stärken

Schwächen

Yamaha RX-A2080 im Test der Fachmagazine

  • „sehr gut“ (88 von 100 Punkten)

    12 Produkte im Test

    Messlabor: „sehr gut“ (25 von 25 Punkten);
    Hörtest: „sehr gut“ (35 von 40 Punkten);
    Material & Verarbeitung: „sehr gut“ (5 von 5 Punkten);
    Praxis: „gut“ (12 von 15 Punkten);
    Ausstattung: „gut“ (11 von 15 Punkten).

    • Erschienen: 21.05.2019
    • Details zum Test

    5 von 5 Punkten

    Pro: viele Einstellmöglichkeiten; hervorragender Klang; Surround:AI und DSP am Bord.
    Contra: -. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    • Erschienen: 22.02.2019 | Ausgabe: 3/2019
    • Details zum Test

    „sehr gut“ (88 von 100 Punkten)

    „Highlight“

    „Mit sehr gutem Klang, üppiger Ausstattung und mehr als genug Power unter der Haube steht der RX-A2080 seinem großer Bruder RX-A3080 kaum nach. Punktabzug gibt es für die fehlende 11.2-Verarbeitung.“

    Info:  Dieses Produkt wurde von audiovision in Ausgabe 7/2019 erneut getestet mit gleicher Bewertung.

Ich möchte benachrichtigt werden bei neuen Tests zu Yamaha RX-A2080

Angebote zu ähnlichen Produkten

  • Yamaha R-N600A Netzwerk-Receiver (Bluetooth, LAN (Ethernet), (WLAN, Spotify,
  • Arcam Arcam AVR31 - schwarz

Einschätzung unserer Redaktion

Zen­trale der hei­mi­schen Mul­ti­me­dia-​Anlage, die kei­ner­lei Kom­pro­misse ver­langt

Stärken

Schwächen

Die elf Kanäle, die für den Surround-Sound zuständig sind, können selbst moderne digitale Tonspuren überfordern. Aus diesem Grund verspricht Yamaha, dass das intelligente System selbst aus bereits hochwertigem 7.2-Klang noch etwas mehr herausholt. Sollen in der Heimkinoanlage beim Ton keinerlei Abstriche gemacht werden, dann darf es auch das Modell RX-A2080 sein. Selbstverständlich ist der Zugriff auf die digitale Musiksammlung, eine Vielzahl von Streamingdiensten und jede Art von Radiosender gewährt. Mit MusicCast gelingt die Übertragung auf andere kompatible Lautsprecher. Neben dem Versprechen höchster Klangqualität sind die insgesamt drei HDMI-Ausgänge ein interessantes Detail. Damit können beispielsweise zwei Filme in bester Qualität parallel auf verschiedenen Bildschirmen geschaut werden. Höchste Ansprüche eben, die aber entsprechend bezahlt sein wollen. Reicht das noch nicht, bleibt nur der Blick zum Yamaha RX-A3080.

von Mario

Aus unserem Magazin

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Yamaha RX-A2080

Technik
Typ AV-Receiver
Audiokanäle 9.2
Empfang
DAB+ vorhanden
UKW vorhanden
Internetradio fehlt
Netzwerk
LAN vorhanden
Drahtlose Übertragung
Bluetooth vorhanden
aptX k.A.
aptX HD k.A.
WLAN vorhanden
AirPlay vorhanden
AirPlay 2 vorhanden
DLNA fehlt
MiraCast fehlt
WiFi-Direct fehlt
Kompatibel mit
  • Alexa
  • Google Assistant
Verfügbare Musikdienste
  • Deezer
  • Napster
  • Pandora
  • Qobuz
  • Spotify
  • Tidal
Multiroom-Standards
ChromeCast fehlt
DTS Play-Fi k.A.
FlareConnect fehlt
MusicCast vorhanden
HEOS k.A.
Audio
Soundsysteme
  • Dolby TrueHD
  • Dolby Digital Plus
  • DTS-HD MA
  • Dolby Atmos
  • DTS:X
Wiedergabeformate
  • WMA
  • MP3
  • AAC
  • FLAC
  • WAV
  • AIFF
  • DSD
  • ALAC
Leistung/Kanal 140 Watt an 8 Ohm
Video
HDR10 vorhanden
HDR10+ fehlt
HLG vorhanden
Dolby Vision vorhanden
HDCP 2.3 k.A.
ALLM k.A.
VRR k.A.
8K k.A.
4K-Upscaling vorhanden
3D-ready vorhanden
3D-Konvertierung fehlt
Video-Konvertierung fehlt
Eingänge
HDMI vorhanden
Anzahl der HDMI-Eingänge 7
Analog
Analog (Cinch) vorhanden
Analog (Klinke) fehlt
Phono vorhanden
AUX (Front) vorhanden
Mikrofon vorhanden
XLR fehlt
Digital
USB vorhanden
Digital Audio (koaxial) vorhanden
Digital Audio (optisch) vorhanden
MHL fehlt
Kartenleser fehlt
Video
Composite Video vorhanden
Komponente vorhanden
S-Video fehlt
Steuerung
IR vorhanden
RS232 vorhanden
Smartphonesteuerung vorhanden
Ausgänge
HDMI vorhanden
Anzahl der HDMI-Ausgänge 3
Audio-Rückkanal (ARC) vorhanden
Audio-Rückkanal (eARC) vorhanden
Analog
Cinch (Pre-Out) vorhanden
Cinch (Rec) fehlt
Kopfhörer vorhanden
Mehrkanal-Vorverstärker vorhanden
Subwoofer-Vorverstärker vorhanden
XLR k.A.
Digital
Digital Audio (koaxial) fehlt
Digital Audio (optisch) fehlt
USB fehlt
Video
Composite-Video fehlt
Komponente fehlt
S-Video fehlt
Steuerung
12V-Trigger vorhanden
IR fehlt
Lautsprecher-Anschluss
Federklemmen fehlt
Schraubklemmen vorhanden
Bananenklemmen fehlt
Abmessungen & Gewicht
Breite 43,5 cm
Tiefe 47,4 cm
Höhe 19,2 cm
Gewicht 17 kg

Auch interessant

So wählen wir die Produkte aus

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Shops und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Shop zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf