• Gut 1,9
  • 3 Tests
  • 131 Meinungen
Gut (2,1)
3 Tests
Gut (1,7)
131 Meinungen
Typ: Ste­reo-​Recei­ver
Audiokanäle: 2.0
Bluetooth: Ja
WLAN: Ja
Leistung/Kanal: 100 Watt an 4 Ohm
Anzahl der HDMI-Eingänge: 0
Mehr Daten zum Produkt

Yamaha MusicCast R-N402D im Test der Fachmagazine

  • „gut“ (2,1)

    Platz 1 von 3

    „Der Partytänzer. Stereo-Receiver mit starker Ausgangsleistung: 2 x 150 Watt Dauerleistung zum Tanzen. Stromverbrauch moderat: 72 Watt bei hoher Lautstärke. Kein Raumklang, kein HDMI-Anschluss, kein TV-Bildschirmmenü. Der Fernsehton lässt sich aber wie bei allen Geräten auch über den Digitaleingang wiedergeben. Multiroom-Streaming mit Yamaha WLan-Boxen über App möglich. Gehäuse: Schwarz oder Silber.“

    • Erschienen: Dezember 2016
    • Details zum Test

    1,1; Oberklasse

    Preis/Leistung: „hervorragend“, „Praxistipp“

    „Yamahas Netzwerk-Stereoreceiver R-N402 vereint beste Klangqualität mit umfangreicher Ausstattung, Radiotuner, Streaming-Funkionen, Netzwerkeinbindung und Multiroom-Möglichkeiten via MusicCast. So einfach geht modernes HiFi – eine echte Empfehlung für die HiFi-Anlage des 21. Jahrhunderts.“

    • Erschienen: Mai 2017
    • Details zum Test

    4,5 von 5 Sternen

zu Yamaha MusicCast R-N402D

  • Yamaha »MusicCast R-N402D« Audio-Receiver (LAN (Ethernet), WLAN, Bluetooth,
  • Yamaha MusicCast R-N402D HiFi-Receiver, schwarz
  • Yamaha R-N402D Black MusicCast Netzwerk Receiver mit DAB schwarz
  • YAMAHA R-N402D Stereo Receiver Schwarz online
  • Yamaha »MusicCast R-N402D« Audio-Receiver (LAN (Ethernet), WLAN, Bluetooth,
  • YAMAHA R-N402D Stereo Receiver Silber online
  • Yamaha R-N 402D schwarz Netzwerk-Receiver 103110
  • Yamaha R-N 402 D Netzwerk-HiFi-Receiver *silber* YA60483
  • Yamaha R-N402D HiFi Receiver DLNA AirPlay DAB MusicCast Bluetooth schwarz
  • Yamaha R-N402D (Schwarz) Stereo Receiver mit MusicCast
  • Yamaha R-N402D Black MusicCast Netzwerk Receiver mit DAB schwarz

Kundenmeinungen (131) zu Yamaha MusicCast R-N402D

4,3 Sterne

131 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
89 (68%)
4 Sterne
17 (13%)
3 Sterne
16 (12%)
2 Sterne
3 (2%)
1 Stern
8 (6%)

4,3 Sterne

131 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung. Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Yamaha MusicCast R-N402D

Technik
Typ Stereo-Receiver
Audiokanäle 2.0
Empfang
DAB+ vorhanden
Internetradio vorhanden
Netzwerk
LAN vorhanden
Drahtlose Übertragung
Bluetooth vorhanden
WLAN vorhanden
AirPlay vorhanden
DLNA vorhanden
MiraCast fehlt
WiFi-Direct fehlt
Verfügbare Musikdienste
  • Napster
  • Qobuz
  • Spotify
  • vTuner
  • Juke
Multiroom-Standards
ChromeCast fehlt
FlareConnect fehlt
MusicCast vorhanden
Audio
Wiedergabeformate
  • WMA
  • MP3
  • AAC
  • FLAC
  • AIFF
  • DSD
  • ALAC
Leistung/Kanal 100 Watt an 4 Ohm
Video
HDR10 fehlt
HLG fehlt
Dolby Vision fehlt
4K-Upscaling fehlt
3D-ready fehlt
3D-Konvertierung fehlt
Video-Konvertierung fehlt
Eingänge
HDMI fehlt
Anzahl der HDMI-Eingänge 0
Analog
Phono fehlt
AUX (Front) fehlt
Mikrofon fehlt
Digital
USB vorhanden
Digital Audio (koaxial) fehlt
Digital Audio (optisch) fehlt
MHL fehlt
Kartenleser fehlt
Video
Composite Video fehlt
Komponente fehlt
S-Video fehlt
Steuerung
IR fehlt
RS232 fehlt
Smartphonesteuerung fehlt
Ausgänge
HDMI fehlt
Anzahl der HDMI-Ausgänge 0
Audio-Rückkanal (ARC) fehlt
Analog
Cinch (Pre-Out) fehlt
Cinch (Rec) fehlt
Kopfhörer vorhanden
Mehrkanal-Vorverstärker fehlt
Subwoofer-Vorverstärker fehlt
Digital
Digital Audio (koaxial) fehlt
Digital Audio (optisch) fehlt
USB fehlt
Video
Composite-Video fehlt
Komponente fehlt
S-Video fehlt
Steuerung
12V-Trigger fehlt
IR fehlt
Lautsprecher-Anschluss
Federklemmen fehlt
Schraubklemmen vorhanden
Bananenklemmen fehlt
Abmessungen & Gewicht
Gewicht 7,3 kg

Weiterführende Informationen zum Thema Yamaha MusicCast R-N402 D können Sie direkt beim Hersteller unter yamaha.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Klassik trifft Moderne

Stiftung Warentest 8/2017 - Ihre Stärke ist Surround-Sound. Dafür brauchen sie Filme oder Musik mit Raumklang wie Dolby Digital und ein passendes Set von Lautsprecherboxen: mindestens fünf für 5-Kanal- oder sieben für 7-Kanal-Surround. Die vielen Lautsprecheranschlüsse und Verstärker machen die AV-Receiver meist höher und wuchtiger als reine Stereomodelle. Tipp: Die alten Stereolautsprecher können Teil des Surround-Boxenensembles sein. Guter Raumklang erfordert Anleitung und Tuning. …weiterlesen