Yamaha A-S701 Test

(Stereo-Verstärker)
  • Gut (1,7)
  • 2 Tests
33 Meinungen
Produktdaten:
  • Typ: Vollverstärker
  • Technologie: Transistor
  • Anzahl der Kanäle: 2
Mehr Daten zum Produkt

Tests (2) zu Yamaha A-S701

    • stereoplay

    • Ausgabe: 1/2015
    • Erschienen: 12/2014
    • Produkt: Platz 2 von 3
    • Seiten: 6
    • Mehr Details

    66 von 100 Punkten

    Preis/Leistung: „überragend“, „Highlight“

    Vor allem nostalgische Musikfans dürften nach Meinung der Tester von „stereoplay“ vom Yamaha A-S701 Vollverstärker begeistert sein. Schließlich erinnert das Einrasten der Stabschalter an die HiFi-Vergangenheit. Der Verstärker bietet neben allen gängigen analogen Anschlussmöglichkeiten aber auch digitale Eingänge sowie einen Bluetooth-Adapter für die drahtlose Übertragung, was das ansprechende Gesamtpaket abrundet.
    Überzeugt hat der Verstärker die Experten auch im Klangtest. Lediglich in einigen Nuancen offenbart das Gerät kleinere Schwächen. Beispielsweise wirkt der Tiefbass nicht ganz so voll wie bei vergleichbaren Geräten am Markt. Insgesamt präsentiert sich dieser Verstärker von Yamaha jedoch als nahezu ideales Gerät für Einsteiger in die Welt des Sounds.

    • Area DVD

    • Einzeltest
    • Erschienen: 11/2014
    • Mehr Details

    „überragend“

Benachrichtigung bei neuen Testergebnissen

zu Yamaha AS701

  • Yamaha A-S701 Stereo-Vollverstärker inkl. D/A Wandler silber

    A - S701

  • Yamaha A-S 701 silber Verstärker

    Vollverstärker mit einer hohen Leistungsabgabe von 2 x 160 W (max) , 2 x 100 W (RMS)

  • Yamaha A-S701 Verstärker silberfarben

    Hauptmerkmale: Gerätetyp: Verstärker, Leistung sinus in Watt: 200, Breite: 43, 5 cm, Höhe: 15, 1 cm, Tiefe: 38, 7 cm, ,...

  • Yamaha A-S701 Stereo-Vollverstärker inkl. D/A Wandler silber

    A - S701

  • Yamaha A-S 701 *silber*

    Exzellenter Klang und herausragende Leistung. Ein Vollverstä, rker mit den Vorzü, gen digitaler Eingä, nge. ,...

  • Yamaha A-S701 Voll-Verstärker, D/A-Wandler, Alu-Front - Silber

    • Vollsymmetrische Konstruktion • Digitale Audio - Eingänge für TV oder Blu - ray Player • 120W x 2 (max) , ,...

  • Yamaha A-S701 Stereo-Vollverstärker mit D/A Wandler schwarz

    Features: ToP - ART (Total Purity Audio Reproduction Technology) und hochwertige Bauteile. Vollsymmetrische ,...

Kundenmeinungen (33) zu Yamaha A-S701

33 Meinungen
Durchschnitt: (Gut)
5 Sterne
24
4 Sterne
6
3 Sterne
1
2 Sterne
0
1 Stern
2

Einschätzung unserer Autoren

Yamaha AS 701

Leistungsstarker Vollverstärker mit transparentem Klang

Stärken

  1. klingt transparent, neutral und kontrolliert
  2. sehr leistungsstark für seine Klasse
  3. zwei Digitaleingänge
  4. guter DA-Wandler

Schwächen

  1. USB-Port nur zur Spannungsversorgung
  2. nicht alle Regler aus Aluminium

Der Retrolook gefällt, allerdings monieren Kunden einen Schönheitsfehler: Während die Regler für Lautstärke und Quelle aus Aluminium gefertigt sind, setzt Yamaha bei den restlichen Reglern auf Kunststoff. Wer damit und mit dem Verzicht auf einen USB-Eingang zur Musikwiedergabe leben kann, darf sich auf sechs analoge Audio-Eingänge samt Phono-Eingang für MM-Tonabnehmer sowie auf einen optischen und einen koaxialen Digitaleingang freuen. Neben der Ausstattung und der hohen Ausgangsleistung lobt der Tester von „Stereoplay“ den transparenten Klang und die natürlichen, kontrollierten Oberbässe. Im Direktvergleich zum teuren Creek 50A muss er sich nur beim Tieftonvermögen und in Sachen Differenzierung geschlagen geben.

Datenblatt zu Yamaha A-S701

Abmessungen (mm) 435 x 387 x 151
Ausgänge 2x Audio Out, Subwoofer
Eingänge 8 x Cinch (Audio In), digital (optisch/koaxial)
Erhältliche Produktfarben Silver, Black
Frequenzbereich 10 Hz - 100 kHz
Gewicht 11,2 kg
Technologie Transistor
Typ Vollverstärker

Passende Bestenlisten

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Testalarm: Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei Testberichten zum Thema:


  • Aktuelle Themen
  • Spannende Produkttests

Weitere Tests & Produktwissen

Klassisch + digital stereoplay 1/2015 - Und jetzt wird klar, warum auf der Rückseite noch ein USB-A-Ausgang liegt: Hier wird der YBA-11 mit 5 Volt Spannung versorgt (siehe Bild unten rechts, roter Pfeil). Das Yamaha-eigene Antiresonanzdesign fließt auch in den A-S701 - mit einer Kunststoffgitter-gelagerten und vollsymmetrisch aufgebauten Platine. Sehr große Kühlkörper übernehmen die Wärmeentwicklung der vier Sanken-Transistoren pro Kanal, stranggepresste Aluminium-Wärmetauscher kühlen neuralgische Stromleitungen. …weiterlesen