RX-V663 Produktbild

Ø Gut (1,8)

Tests (7)

Ø Teilnote 1,8

(5)

o.ohne Note

Produktdaten:
Typ: AV-​Recei­ver
Audiokanäle: 7.1
Mehr Daten zum Produkt

Yamaha RX-V663 im Test der Fachmagazine

    • Heimkino

    • Ausgabe: 1-2/2009
    • Erschienen: 12/2008
    • Produkt: Platz 1 von 3
    • Seiten: 6

    „ausgezeichnet“ (1,2); Mittelklasse

    Preis/Leistung: „sehr gut“, „Testsieger“

    „Für rund 550 Euro erhält man mit dem RX-V663 nicht nur einen hervorragend klingenden, sondern auch einen sehr gut ausgestatteten AV-Receiver. Trotz fehlendem Scaler ist er unsere Nr. 1 in der Mittelklasse und somit Testsieger. Gratulation an die yamahaikanische Mannschaft!“  Mehr Details

    • audiovision

    • Ausgabe: 10/2008
    • Erschienen: 09/2008
    • Produkt: Platz 2 von 3
    • Seiten: 16

    „gut“ (76 von 100 Punkten)

    „Pro: decodiert HD-Ton; sehr angenehmer Klang.
    Contra: starke Erwärmung.“  Mehr Details

    • AUDIO

    • Ausgabe: 7/2008
    • Erschienen: 06/2008
    • Produkt: Platz 1 von 3
    • Seiten: 6

    „gut“ (Oberklasse; 75 Punkte)

    Preis/Leistung: „überragend“, „Kauftipp“

    „Plus: Sehr günstiger HD-Ton-Einsteiger-Receiver, tolles Preis-Leistungsverhältnis.
    Minus: ‚Nur‘ zwei HDMI-Eingänge.“  Mehr Details

    • stereoplay

    • Ausgabe: 6/2008
    • Erschienen: 05/2008
    • Seiten: 2

    „gut“ (67 Punkte)

    Preis/Leistung: „überragend“, „Highlight“

    „Äußerlich ähnlicher, aber technisch deutlich verbesserter Nachfolger des RX V 661 ... Klingt im Bass zarter, dafür aber beherrschter und klarer. Kleiner, aber feiner Klanggewinn durch die neuen HD-Decoder.“  Mehr Details

    • video

    • Ausgabe: 5/2008
    • Erschienen: 04/2008
    • Produkt: Platz 1 von 2

    „sehr gut“ (74 von 100 Punkten)

    Preis/Leistung: „sehr gut“, „Testsieger“

    „Plus: HDMI mit Videokonverter; alle HD-Audio-Decoder an Bord; klarer und kräftiger Klang; flexible Endstufen-Konfiguration; 2.1-Surround-Programm.“  Mehr Details

    • PlayBlu

    • Ausgabe: 3/2009
    • Erschienen: 03/2009

    „gut“ (82%)

    „Starkes Mittelklasse-System für den genügsamen HDMI-Haushalt.“  Mehr Details

    • HomeVision

    • Ausgabe: 8/2008
    • Erschienen: 07/2008
    • Produkt: Platz 1 von 4

    „gut“ (65%)

    Preis/Leistung: „überragend“, „Testsieger“

    „Yamaha-Receiver legen ihre Lustlosigkeit in Stereo ab ohne ihre begeisternden Mehrkanal-Fähigkeiten zu opfern. Der 663 überzeugt rundum.“  Mehr Details

Angebote zu ähnlichen Produkten

  • Yamaha RX-S602 5.1 AV-Receiver MusicCast, Spotify, AirPlay, DAB+, MHL schwarz

    • Schlanker und kompakter 5. 1 Netzwerk - AV - Receiver mit Bluetooth® und W • Leistung: 5 x 95 Watt, ,...

  • Arcam Arcam AVR20 - schwarz

    Arcam AVR20 Dolby Atmos & DTS: X 9. 1. 6 Dekodierung - 4K (UHD) HDMI2. 0b mit HDCP2. 2 - 7 HDMI Eingänge, ,...

Kundenmeinungen (5) zu Yamaha RX-V663

5 Meinungen
(Sehr gut)
Eigene Meinung verfassen
5 Sterne
5
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0
Eigene Meinung verfassen

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Yamaha RX-V663

Technik
Typ AV-Receiver
Audiokanäle 7.1
Abmessungen & Gewicht
Gewicht 11,8 kg

Weiterführende Informationen zum Thema Yamaha RX-V 663T können Sie direkt beim Hersteller unter yamaha.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

„Sound Contest“ - Mittelklasse

Heimkino 1-2/2009 - Der STR-DG820 ist ein prima Receiver zu einem fairen Preis und für alle HDMI-Fälle gerüstet. Wer auf ein paar Features verzichten kann, ist mit ihm gut beraten. Yamaha RX-V663 Auch bei Yamaha haben die neuen Tonformate Einzug bei den Mittelklasse-Receivern gehalten. Der RX-V663 zum Preis von 550 Euro muss somit die Konkurrenz nicht scheuen. Bis auf einen Scaler bietet er alles, was des Homecineasten Herz begehrt. …weiterlesen

„Mamma mia!“ - von 500 bis 600 Euro

audiovision 10/2008 - Die Ausstattung des Panasonic SA-BX 500 kann sich sehen lassen. Im Klang ist der Receiver aber nur Mittelmaß, denn auf Dauer stört sein heller Grundcharakter. YAMAHA RX-V 663 Auch in den mittleren Preisklassen ist das Budget der Hersteller beschränkt, auf das eine oder andere Ausstattungsmerkmal muss jeder verzichten. Beim RX-V 663 übte Yamaha die Kunst des Weglassens mit Augenmaß. Ausstattung und Technik So verzichteten die Entwickler beim RX-V 663 auf den Videoskalierer. …weiterlesen

Wer hat, der hat

stereoplay 6/2008 - Testkriterien waren Klang (Stereo/Surround/HD), Messwerte, Praxis und Wertigkeit. …weiterlesen