Sehr gut (1,0)
3 Tests
keine Meinungen
Meinung verfassen
Aktuelle Info wird geladen...
Typ: Sub­woofer
Mehr Daten zum Produkt

XTZ Sub 8.17 im Test der Fachmagazine

  • „sehr gut“ (97 von 100 Punkten)

    „Top Award“

    2 Produkte im Test

    „... Ergänzt man das Tune 4 Paar ... durch den XTZ- Sub 8.17, lassen sich Bassfundament und Räumlichkeit noch erheblich steigern. Der bereits hervorragende Sound der Tune 4 erreicht damit fast High End Niveau. Während die Tune 4 ohne Sub-Unterstützung nur in kleineren Räumen (bis ca. 20 qm) ihre klangliche Potenz voll entfalten kann, stellt das System mit Sub auch für Räume bis circa 35 qm eine klanglich überzeugende Option dar. ...“

    • Erschienen: März 2017
    • Details zum Test

    „sehr gut“ (94 von 100 Punkten)

    „... Der Sub 8.17 präsentiert sich insgesamt als ein hervorragender Basslautsprecher, welcher sich vor allem zur klanglichen Unterstützung von Kompaktboxen eignet und für den Preis von 345 Euro (plus Versandkosten) schon fast als Schnäppchen gelten kann. XTZ hat mit diesem Subwoofer zweifelsfrei einen Volltreffer gelandet.“

    • Erschienen: März 2016
    • Details zum Test

    „überragend“ (4,5 von 5 Sternen)

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu XTZ Sub 8.17

Typ Subwoofer
Verstärkung Aktiv
Bauweise Bassreflex
Nennbelastbarkeit / Nennleistung 200 W
Frequenzbereich 29 Hz - 160 kHz
Gewicht 13 kg
Maximale Belastbarkeit / Leistung 350 W
Konnektivität Analog (Cinch)
Abmessungen 260 x 360 x 335 mm

Weiterführende Informationen zum Thema XTZ Sub8.17 können Sie direkt beim Hersteller unter xtz.se finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Moderne Klassik

SFT-Magazin 7/2017 - So hätten von außen unsichtbare Magnete eine noch elegantere Lösung zur Befestigung der besagten Stoffgitter dargestellt. Außerdem wollen die simplen Kunststoff-Standfüße der beiden großen Tempus 77 und 55 nicht so recht zum ansonsten luxuriösen Holz- und Metall-Flair der Boxen passen. Daür legt Magnat den Standlautsprechern flache Traversenfüße für harte Böden oder Metallspikes bei, die das Einsinken in dicke Teppichböden verhindern. …weiterlesen

Musik in Echtzeit

HIFI-STARS Nr. 31 (Juni-August 2016) - In wieweit das direkte Auswirkungen auf den Klang der Lautsprecher hat, kann ich jedoch nicht beurteilen, aber zwecks der bloßen Gaudi wird Tannoy das bestimmt nicht machen. Der Wirkungsgrad der Schallwandler wird mit 89 dB angegeben und die Impedanz beträgt völlig unkritische 8 Ohm. Wer jetzt aber glaubt, die Lautsprecher laufen mit einem 10-Watt-Röhrenverstärker zur Höchstform auf, der irrt, denn die Papierform trügt an dieser Stelle. …weiterlesen