• Sehr gut 1,4
  • 1 Test
11 Meinungen
Produktdaten:
Dis­play­größe: 15,6"
Arbeitsspei­cher: 2 GB
Betriebs­sys­tem: Android
Gewicht: 1465 g
Mehr Daten zum Produkt

Xoro MegaPAD 1564 im Test der Fachmagazine

  • 1,4; Profiklasse

    Preis/Leistung: „sehr gut“

    2 Produkte im Test

    „Plus: integrierte Gewindebohrungen für VESA-Halterungen; mit LAN und WLAN ausgestattet.
    Minus: -.“

zu Xoro MegaPAD 1564

  • Xoro MegaPAD 1564 V4 schwarz
  • Xoro MegaPAD 1564 V4
  • Xoro MegaPAD 1564 V4 schwarz
  • Xoro MegaPAD 1564 V4 schwarz
  • Xoro Mega PAD 1564 15,6" schwarz 16GB WiFi Android-Tablet WLAN microSD Micro-USB

Kundenmeinungen (11) zu Xoro MegaPAD 1564

3,8 Sterne

11 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
5 (45%)
4 Sterne
3 (27%)
3 Sterne
0 (0%)
2 Sterne
1 (9%)
1 Stern
2 (18%)

3,8 Sterne

11 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung. Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Xoro MegaPAD 1564

Display
Displaygröße 15,6"
Displayauflösung (px) 1920 x 1080 (16:9 / Full-HD)
Pixeldichte des Displays 141 ppi
Speicher
Arbeitsspeicher 2 GB
Speicherkapazität 16 GB
Erweiterbarer Speicher vorhanden
Hardware & Betriebssystem
Betriebssystem Android
Ausgeliefert mit Version Android 5
Prozessorleistung 1,8 GHz
Prozessortyp Cortex A17
Abmessungen & Gewicht
Gewicht 1465 g
Verbindungen
WLAN-Standards
  • 802.11b
  • 802.11g
  • 802.11n
  • 802.11ac
  • 802.11a
Bluetooth vorhanden
Auch zu finden unter folgenden Modellnummern: XOR400591

Weiterführende Informationen zum Thema Xoro MegaPAD 1564 können Sie direkt beim Hersteller unter xoro.de finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Sat-TV ohne Strippen

audiovision 1/2014 - 19 HbbTV an Bord: Der Devolo-Receiver beherrscht nicht nur die Darstellung des klassischen verpixelten Videotextes, sondern kommt auch mit HbbTV zurecht. Dazu reicht bei den öffentlich-rechtlichen und den größeren Privatsendern ein Druck auf die rote Taste der Fernbedienung. Schon lassen sich Zusatzinformationen zum Programm und die Mediatheken aufrufen. Verpasste Sendungen landen so blitzschnell auf dem Fernseher. …weiterlesen

Lust auf Natur

Computer Bild 7/2013 - Oder Sie schalten es mit dem Silent Mode Timer für eine bestimmte Dauer ganz stumm. Auch wer auf Nummer sicher gehen und keinen Anruf verpassen will, profitiert von Intelli-Ring: Das Telefon klingelt lauter, wenn es sich in einer Tasche befindet und nur schwer zu hören ist. COMPU- TER BILD-Leser laden die App, die nur auf Englisch erhältlich ist, gratis. Mehr Telefon-Komfort Die Standard-Apps zum Telefonieren und Speichern von Kontakten bieten in Android nur wenig Funktionen. …weiterlesen

Die beste Serien- und Film-Flatrate Deutschlands

Audio Video Foto Bild 3/2013 - Und weit üppiger als bei der Konkurrenz. Im Angebot sind Tausende Spielfilme und Serien! Die lassen sich direkt aus dem Internet "streamen" - oder auf Tablet & Co. speichern (siehe Seite 34). Ideal für Familien Ihre Tochter will "Twilight" gucken, Ihnen wäre ein knackiger Actionfilm lieber? Kein Problem! Watchever kann bis zu drei Filme oder Serienepisoden gleichzeitig streamen: So kommt der romantische Vampirfilm aufs Tablet und der Krimi aufs TV. …weiterlesen

Heißer Herbst: iOS 6 fürs iPhone

iPhoneWelt 5/2012 (August/September) - In den USA funktioniert die Siri-Assistenz bei der Restaurantsuche und Reservierung bereits jetzt, hier nutzt Apple die Unternehmenssuche Yelp auch für Restaurants und Open Table zur Reservierung. Einen deutschen Yelp-Ableger wie auch einen Open-Table-Ableger gibt es ebenso wie iOS-Apps. Die Datenbestände müssen aber zusammengeführt und internationalisiert werden, wenn Apple auch hier auf die beiden Dienste setzt. …weiterlesen

Tipps & Tricks

PC-WELT 6/2014 - Außerdem funktioniert Nexus Photo Viewer lediglich mit USB-Sticks, die FAT(32)-formatiert sind. Aufgrund der begrenzten Funktionen eignet sich die App eher zum Test des OTG-Kabels am Nexus 7. Funktioniert das Zusammenspiel zwischen App, Tablet und Kabel, sollten Sie in die App Nexus Media Importer investieren. Damit lassen sich alle Dateiarten öffnen und auf das Tablet kopieren. Vi deos können Sie außerdem vom externen Speicher streamen. …weiterlesen

Alle neuen Tablets im Test

Computer Bild 24/2013 - Wer auch mal ein Videotelefonat per Skype führen will, braucht nicht nur eine flotte Internetverbindung, sondern auch ordentliche Fotolinsen. Je eine an Front- und Rückseite bieten alle Testkandidaten, doch die Kameras der Modelle von Bullman und Xoro arbeiten mit so wenig Megapixeln*, dass sie den telefonierenden Nutzer nur schwammig und rucklig erfassen. …weiterlesen