• Gut 2,0
  • 1 Test
  • 0 Meinungen
Gut (2,0)
1 Test
ohne Note
Meinung verfassen
Typ: Urban Bike, Trek­kin­grad, City­bike
Gewicht: 17,5 kg
Fel­gen­größe: 28 Zoll
Mehr Daten zum Produkt

Winora Samana - Shimano Nexus 8 (Modell 2012) im Test der Fachmagazine

  • „gut“

    Preis/Leistung: 4 von 5 Punkten

    Platz 14 von 20

    „Elegantes Stadtrad mit tollen Fahrleistungen, klasse Bremsen, Fahrspaß pur.“

Angebote zu ähnlichen Produkten

  • Winora Domingo Trekking Fahrrad Herren Schwarz

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Winora Samana - Shimano Nexus 8 (Modell 2012)

Ausstattung
  • Gepäckträger
  • Schutzblech
Federung Hardtail
Basismerkmale
Typ
  • Citybike
  • Trekkingrad
  • Urban Bike
Geeignet für
  • Damen
  • Herren
Gewicht 17,5 kg
Ausstattung
Extras
Fahrradständer fehlt
Federgabel vorhanden
Flaschenhalteraufnahme fehlt
Gefederte Sattelstütze fehlt
Gepäckträger vorhanden
Klingel fehlt
Lichtanlage fehlt
Rahmenschloss fehlt
Riemenantrieb fehlt
Schutzbleche vorhanden
Vario-Sattelstütze fehlt
Laufräder
Felgengröße 28 Zoll
Schaltung
Schaltungstyp Nabenschaltung
Schaltgruppe Shimano Nexus 8
Rahmen
Rahmenmaterial Aluminium
Erhältliche Rahmengrößen Herren: 48 / 52 / 56 / 60 / 64 cm, Damen: 44 / 48 / 52 / 56 / 60 cm

Weiterführende Informationen zum Thema Winora Samana - Shimano Nexus8 (Modell 2012) können Sie direkt beim Hersteller unter winora.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Goldene Mitte

Procycling 4/2014 - Das ist dann aber auch schon alles, was am 4.000-Euro-Cube nicht gefällt - was das Verhältnis von Preis und Leistung angeht, ist hier kaum eine Steigerung möglich. Fondriest TF2 1.0 Italiener ohne Schnörkel Vom limettengrünen Legnano-Stahlrad, auf dem Maurizio Fondriest 1988 Weltmeister wurde, ist das TF2 wirklich mehr als ein Vierteljahrhundert entfernt. …weiterlesen

Schnell und günstig in die Saison

Procycling 5/2013 - auch das Gewicht von gut siebeneinhalb Kilo ist guter Durchschnitt im Preisbereich um 2.500 euro; insgesamt liefert der newcomer also eine überzeugende leistung ab. Mal sehen, was noch so kommt. Ridley Fenix Classic Leckerli für Pflaster-Fans MIT eIneM MODell wie dem Fenix, das speziell für die Klassiker konstruiert wurde und bei hoher Steifigkeit besonders viel Komfort bieten soll, dürften sich die Belgier von ridley noch mehr Freunde machen, als die erfolgreiche Marke ohnehin schon hat. …weiterlesen

Stadt-Entdecker

aktiv Radfahren 1-2/2012 (Januar-Februar) - Das spürt man auch am neueten Modell Samana – ein Tiefeinsteiger für angenehmen Ein- und Ausstieg, der auch unseren männlichen Testern aufgrund seiner Unkompliziertheit Freude bereitet. Winora packte in sein dezent auftretendes Rad viel Gutes: bewährte und intuitiv per Drehgriff zu bedienende 8-Gang Nabenschaltung mit Rücktrittbremse, die zusammen mit den Felgenstoppern ein großes Sicherheitsplus bedeutet. …weiterlesen

Für Stadt und Land

Stiftung Warentest 5/2009 - Die Qualität der verbauten Teile fällt freilich sehr unterschiedlich aus. Besser als im Vortest beurteilten unsere Testfahrer die Seitenständer, die mehr Standfestigkeit bieten, besonders bei Beladung mit Gepäck. Gefallen haben auch die meist besseren Handgriffe – oft verstellbar und mit bequemer Auflage für den Handballen, bei Epple, Hercules, Kalkhoff und KTM mit Hörnchen, die eine variable, entspannte Handhaltung erlauben. …weiterlesen

Auge um Auge

RennRad 1-2/2012 - Ein neues Rad muss her! Den Wunsch durchzusetzen ist gar nicht so einfach, weil der Grund nicht immer auf den ersten Blick zu erkennen ist.Die Zeitschrift RennRad (1-2/2012) macht sich Gedanken zum Radkauf und erklärt, wie man sich diesen leicht machen kann. …weiterlesen

20 Tipps um den Winter zu schlagen und weiter in die Pedale zu treten

World of MTB 2/2012 - Als Mountainbiker ist man sowieso abgehärtet. Aber falls ihr eine zusätzliche Motivation braucht, sind hier die Toptipps, wie ihr lockerflockig durch den Winter kommt.Auf diesen 3 Seiten werden von der Zeitschrift World of Mountain Biking (2/2012) viele verschiedene Produkte vorgestellt, die einem in der Wintersaison hilfreich sein können. Darunter sind zum Beispiel spezielle Fahrradreifen für Matschwetter, warme Bikersachen oder beheizbare Einlegesohlen. Zudem werden diverse Weisheiten von erfahrenen Winter-Bikern verraten. …weiterlesen

Fit für Ihr Highlight

RennRad 3/2010 - Während uns der Winter in den letzten Wochen und Monaten fest im Griff hatte und nicht jede geplante Ausfahrt umgesetzt werden konnte, stellen sich nun langsam wieder Temperaturen über dem Gefrierpunkt ein. Zum Glück stehen im Winter neben den Radausfahrten ja auch noch andere Inhalte auf dem Plan, so dass nicht alle Einheiten zu kalten Füßen und schmerzenden Händen führen! Zumindest das Krafttraining lässt sich unabhängig von den Wetterkapriolen durchführen. …weiterlesen

Heißer Herbst: Radmessen ´08

aktiv Radfahren 9-10/2008 - Infos c/o Bernds Gmbh,Tel.: 05231-17777, info@bernds.de Rund 60 neue Modelle aus verschiedenen Kategorien zeigt der Hersteller aus Mattighofen: Race-Räder für Biker und Rennradfahrer, auch Bikes für Frauen. Uns gefällt, dass KTM nicht nur Hightech-Wünsche befriedigt, sondern auch preisgünstige Einsteiger-MTBs ab 399 bis 999 Euro in petto hat. Und wir sind jedes Jahr von deren Kinderbike/Kinderräder-Programm begeistert. …weiterlesen