Gut

2,0

Gut (2,0)

keine Meinungen
Meinung verfassen

Winora Samana - Shimano Nexus 8 (Modell 2012) im Test der Fachmagazine

  • „gut“

    Preis/Leistung: 4 von 5 Punkten

    Platz 14 von 20

    „Elegantes Stadtrad mit tollen Fahrleistungen, klasse Bremsen, Fahrspaß pur.“

Ich möchte benachrichtigt werden bei neuen Tests zu Winora Samana - Shimano Nexus 8 (Modell 2012)

Angebote zu ähnlichen Produkten

  • Winora Dash 20 3-Gang ATB Ozeanblau matt 27 cm (20'') 2021 4012003927

Passende Bestenlisten: Fahrräder

Datenblatt zu Winora Samana - Shimano Nexus 8 (Modell 2012)

Basismerkmale
Typ
  • Citybike
  • Trekkingrad
  • Urban Bike
Geeignet für
  • Damen
  • Herren
Gewicht 17,5 kg
Ausstattung
Extras
Fahrradständer fehlt
Federgabel vorhanden
Flaschenhalteraufnahme fehlt
Gefederte Sattelstütze fehlt
Gepäckträger vorhanden
Klingel fehlt
Lichtanlage fehlt
Rahmenschloss fehlt
Riemenantrieb fehlt
Schutzbleche vorhanden
Vario-Sattelstütze fehlt
Laufräder
Felgengröße 28 Zoll
Schaltung
Schaltungstyp Nabenschaltung
Schaltgruppe Shimano Nexus 8
Rahmen
Rahmenmaterial Aluminium
Erhältliche Rahmengrößen Herren: 48 / 52 / 56 / 60 / 64 cm, Damen: 44 / 48 / 52 / 56 / 60 cm
Weitere Daten
Ausstattung
  • Gepäckträger
  • Schutzblech
Federung Hardtail

Weiterführende Informationen zum Thema Winora Samana - Shimano Nexus8 (Modell 2012) können Sie direkt beim Hersteller unter winora.com finden.

Weitere Produkte und Tests

Produktwissen

Fit durch den Winter

Radfahren - Draußen ist es eisig, im Büro schniefen die Kollegen um die Wette und zu Hause lockt das Sofa samt Tee und warmer Decke. Nein, jetzt nicht die Füße hochlegen, sondern aktiv werden! Bewegung bringt die Gesundheit in Schwung! Also nichts wie raus ...Auf diesen 2 Seiten gibt die Zeitschrift aktiv Radfahren (1-2/2012) einige Ernährungs- und Wellness-Tipps und zeigt damit, wie man fit durch den Winter kommt. …weiterlesen

Wachablösung

World of MTB - Der Hinterbau wirkt extrem straff und wenig komfortabel. Zum geringen Federweg kommt hinzu, dass das letzte Viertel nur harten Einschlägen vorenthalten ist und im normalen Fahrbetrieb kaum genutzt wird. Fast schon unverschämt - Specialized schiebt die Grenze des Machbaren weit nach oben. Das Bike S-Works Epic oder S-Works Epic World Cup - dieser feine Unterschied in der Modellbezeichnung ist maßgebend für den späteren Einsatzbereich des High-End-Boliden. …weiterlesen

Frühlingserwachen

Radfahren - Nur passt er so gar nicht an dieses sportliche Rad mit deutlich geneigter und eher kurzer Sitzhaltung. Besseren Komfort bieten die großen Flossengriffe und die einstellbare Luftfedergabel sowie die relativ breiten Reifen. Diamant Elan Super Legere Preiswert sportlich Trotz viel Schwarz ist das Diamant Elan Super Legere recht auffällig. Dafür sorgen schon das orangefar bene Dekor und passende Eloxal elemente an Sattelstütze und Grif fen. …weiterlesen

Stadt-Entdecker

Radfahren - Ergon BioKork-Griffe in Flossenform sorgen für angenehmes Steuern. Klasse Detail: der sich mitdrehende Kettenschutz. Für die Schaltung ist eine Shimano Alfine 11-Nabenschaltung zuständig, die sich via Hebel auch unter Last sportlich schnell schalten lässt. Ihr Übersetzungsverhältnis von 409 Prozent bietet in jeder Fahrsituation den richtigen Gang. Fahreindruck/Falten: Sehr sportliches Fahren möglich, sogar im Wiegetritt, dank steifer Rahmen/Vorbau-Konstruktion. …weiterlesen

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Shops und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Shop zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf