• Gut 2,0
  • 1 Test
0 Meinungen Erste Meinung verfassen
Produktdaten:
Geräteklasse: Ein­stei­ger­klasse
Displaygröße: 6,52"
Technologie: IPS
Auflösung Hauptkamera: 13 MP
Erweiterbarer Speicher: Ja
Dual-SIM: Ja
Mehr Daten zum Produkt

Wiko View 4 Lite im Test der Fachmagazine

    • Erschienen: April 2020
    • Details zum Test

    4 von 5 Sternen

    Pro: schlichtes Gehäuse-Design; solide Verarbeitung; pure Android-10-Version; ordentliche Kameraqualität; solide Akkulaufzeiten.
    Contra: kein USB-C-Anschluss; blecherner Sound bei Maximallautstärke; im Vergleich zu ähnlichen Modellen teils schwächeres Preis-Leistungs-Verhältnis (Bsp.: Redmi 8). - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

zu Wiko View 4 Lite

  • WIKO VIEW4 LITE 32 GB DEEP BLUE Dual SIM

    Mit dem VIEW4 LITE liefert WIKO einen 4000 mAh Akku für zwei Tage zertifizierte Nutzung, ein 6, 52 Zoll Display mit ,...

  • WIKO VIEW4 LITE Smartphone - 32 GB - DEEP BLUE

    Mit dem VIEW4 LITE liefert WIKO einen 4000 mAh Akku für zwei Tage zertifizierte Nutzung, ein 6, 52 Zoll Display mit ,...

  • Wiko Smartphone View 4 Lite

    Dank Hardware - und Softwareoptimierung sowie einem 4000 mAh Akku, bietet das VIEW4 LITE ein 2 tagelanges Smartphone - ,...

  • WIKO VIEW4 LITE Smartphone, 4000 mAh Akku, 6.52 Zoll (16,5 cm), Dreifach-

    Leistungsstarker 4000 mAh Akku für 2 Tage Nutzung 6. 52 Zoll (16, 5cm) HD + Display, 20: 9 Format Smarte Dreifach - ,...

  • WIKO VIEW4 LITE Smartphone (16,5 cm/6,52 Zoll, 32 GB Speicherplatz,

    Bildschirm Bildschirmdiagonale in Zentimeter , 16, 5 cm, |Bildschirmdiagonale in Zoll , 6, 52 ", ,...

  • Wiko View 4 Lite Smartphone 16,6cm (6,52 Zoll), 2GB RAM, 32GB Speicher, Farbe:

    Wiko View 4 Lite Smartphone 16, 6cm (6, 52 Zoll) , 2GB RAM, 32GB Speicher, Farbe: Gold

  • WIKO VIEW4 LITE Smartphone, 4000 mAh Akku, 6.52 Zoll (16,5 cm), Dreifach-

    Leistungsstarker 4000 mAh Akku für 2 Tage Nutzung 6. 52 Zoll (16, 5cm) HD + Display, 20: 9 Format Smarte Dreifach - ,...

  • Wiko View 4 Lite 32GB, Handy Deep Blue, Android 10,

    (Art # 1631545)

  • WIKO VIEW4 LITE, 32 GB, DEEP BLUE

    WIKO VIEW4 LITE, 32 GB, DEEP BLUE

  • WIKO VIEW4 LITE Smartphone, 4000 mAh Akku, 6.52 Zoll (16,5 cm), Dreifach-

    Leistungsstarker 4000 mAh Akku für 2 Tage Nutzung 6. 52 Zoll (16, 5cm) HD + Display, 20: 9 Format Smarte Dreifach - ,...

  • WIKO VIEW4 LITE Smartphone, 4000 mAh Akku, 6.52 Zoll (16,5 cm), Dreifach-

    Leistungsstarker 4000 mAh Akku für 2 Tage Nutzung 6. 52 Zoll (16, 5cm) HD + Display, 20: 9 Format Smarte Dreifach - ,...

  • WIKO VIEW4 LITE Smartphone, 4000 mAh Akku, 6.52 Zoll (16,5 cm), Dreifach-

    Leistungsstarker 4000 mAh Akku für 2 Tage Nutzung 6. 52 Zoll (16, 5cm) HD + Display, 20: 9 Format Smarte Dreifach - ,...

Einschätzung unserer Autoren

View 4 Lite

Für den Preis okay, aber der Kon­kur­renz schlicht unter­le­gen

Stärken

  1. günstig zu haben
  2. Dual-Kamera mit Ultraweitwinkel-Objektiv
  3. klassischer Kopfhöreranschluss (3,5 mm Klinke)

Schwächen

  1. geringe Displayauflösung
  2. veraltetes WLAN-Modul
  3. kein Fingerabdrucksensor
  4. wenig Speicher

Das Wiko View 4 Lite ist in mehreren hübschen Farbvarianten erhältlich und spricht mit einem Preis von ca. 129 Euro vor allem genügsame Smartphone-Nutzer an. Trotz des niedrigen Preises müssen Sie hier nicht auf trendige Features wie ein Beinahe-Randlos-Design oder eine Dual-Kamera verzichten. Einzig der inzwischen auch in dieser Preisklasse immer häufiger verbaute Fingerabdrucksensor zum Entsperren fehlt. Die Kamera schießt bei guten Lichtverhältnissen gute Bilder. Porträts können dank des Tiefensensors mit einer schicken Tiefenunschärfe versehen werden. Die Ultraweitwinkel-Kamera unterstützt unterdessen bei Landschaftsaufnahmen. Beim Display erwartet Sie nur unterdurchschnittliche Technik. Bei dieser Diagonale ist die geringe Auflösung besonders störend. Insgesamt kann man dem Gerät angesichts des Preises zwar wenig vorwerfen, aber Konkurrenzprodukte wie das Oppo A5 oder das Redmi Note 8T sind fast durchweg besser ausgestattet.

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Wiko View 4 Lite

Display
Displaygröße 6,52"
Displayauflösung (px) 1600 x 720
Pixeldichte des Displays 269 ppi
Technologie IPS
Kamera
Hauptkamera
Auflösung Hauptkamera 13 MP
Mehrfach-Kamera vorhanden
Objektive 13 MP Weitwinkel, 5 MP Ultraweitwinkel, 2 MP Tiefensensor
Max. Videoauflösung Hauptkamera 1920 x 1080 px, 30 fps
Frontkamera
Auflösung Frontkamera 5 MP
Frontkamera-Blitz fehlt
Front-Mehrfach-Kamera fehlt
Front-Objektive 5 MP Weitwinkel
Hardware & Betriebssystem
Betriebssystem Android
Ausgeliefert mit Version Android 10
Speicher
Maximal erhältlicher Arbeitsspeicher 2 GB
Arbeitsspeicher 2 GB
Maximal erhältlicher Speicher 32 GB
Interner Speicher 32 GB
Erweiterbarer Speicher vorhanden
Prozessor
Prozessor-Typ Octa Core
Prozessor-Leistung 1,8 GHz
Verbindungen
LTE vorhanden
5G fehlt
NFC fehlt
Erhältlich mit Dual-SIM vorhanden
Dual-SIM vorhanden
Hybrid-Slot fehlt
SIM-Formfaktor Nano-SIM
Bluetooth vorhanden
Bluetooth-Standard Bluetooth 4.2 Smart
WLAN-Standards
  • 802.11b
  • 802.11g
  • 802.11n
WLAN vorhanden
GPS-Standards GPS
GPS vorhanden
HSPA vorhanden
Ladeanschluss Micro-USB
Akku
Akkukapazität 4000 mAh
Austauschbarer Akku fehlt
Kabelloses Laden fehlt
Schnellladen fehlt
Abmessungen & Gewicht
Bauform Barren-Handy
Breite 76,8 mm
Tiefe 8,45 mm
Höhe 167 mm
Gewicht 174 g
Outdoor-Eigenschaften
Spritzwasserschutz fehlt
Staubdicht fehlt
Stoßfest fehlt
Wasserdicht fehlt
Ausstattung
Bedienung Touchscreen
Fingerabdrucksensor fehlt
Kamera vorhanden
MP3-Player vorhanden
3,5 mm Klinke vorhanden
Radio vorhanden
Auch zu finden unter folgenden Modellnummern: WIKVIEW4LITEDEBST, WIKVIEW4LITEDEGST, WIKVIEW4LITEDGOST

Weiterführende Informationen zum Thema Wiko View 4 Lite können Sie direkt beim Hersteller unter wikomobile.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Die Besten

Android User 12/2012 - Auch bei der Gesprächszeit hebt sich das Samsung-Handy nicht wirklich von der Konkurrenz ab und bietet mit dem 1300-mAh-Akku maximal 11 Stunden Gesprächszeit. Die verbaute 3-Megapixel-Kamera nimmt zudem Videos nur mit 320x240 Pixeln auf, reicht also höchstens für Schnappschüsse für Facebook und Google+ aber nicht für die Fotos aus dem Urlaub. Hält Samsung sein Update-Versprechen auf Jelly Bean, dann ist das Mini 2 sein Geld wirklich wert. …weiterlesen

Smartphone Schnäppchen

PC NEWS Nr. 6 (Oktober/November 2012) - Die dritte iPhone-Generation gehört vielleicht nicht mehr zu den allerbesten Geräten am Markt, das 3GS bringt aber noch eine mehr als aktzeptable Leistung zu einem - für Apple-Produkte - mittlerweile vernünftigen Preis. Mit einem 3,5 Zoll-Display mit 320x480 Pixeln und dem 600 MHz Single Core-Prozessor ist die Hardware zwar keineswegs auf dem allerneuesten Stand, für alltägliche Anwendungen und die meisten Spiele reicht die Leistung aber. …weiterlesen

Preisfrage

connect 9/2011 - Als Betriebssystem verrichtet mit Symbian OS 9 eine ältere Version ihren Dienst, die sich hin und wieder etwas Zeit genehmigt, um etwa Programme aufzurufen oder einen beim Scrollen mit dem Webbrowser ausbremst. In Sachen Ausstattung bringt das Nokia aber alles notwendige wie HSDPA, GPS inklusive kostenloser weltweiter Navigation und eine 5-Megapixel-Kamera samt Fotolicht mit. Lediglich Topfeatures wie HSUPA oder n-WLAN fehlen. …weiterlesen