• Sehr gut 1,2
  • 2 Tests
  • 0 Meinungen
Sehr gut (1,2)
2 Tests
ohne Note
Meinung verfassen
Typ: Fun­klaut­spre­cher, Regal­laut­spre­cher
System: Ste­reo-​Sys­tem
Features: aptX
Mehr Daten zum Produkt

Wharfedale Diamond A1 im Test der Fachmagazine

  • „gut“ (82%)

    Preis/Leistung: „gut“ (8 von 10 Punkten)

    2 Produkte im Test

    Wiedergabequalität: 56 von 70 Punkten;
    Ausstattung/Verarbeitung: 9 von 10 Punkten;
    Benutzerfreundlichkeit: 9 von 10 Punkten;
    Preis/Leistung: 8 von 10 Punkten.

    • Erschienen: Januar 2017
    • Details zum Test

    1+; Oberklasse

    Preis/Leistung: „hervorragend“

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Wharfedale Diamond A1

Typ
  • Regallautsprecher
  • Funklautsprecher
System Stereo-System
Verstärkung Aktiv
Features aptX
Bauweise Bassreflex
Nennbelastbarkeit / Nennleistung 100 W
Frequenzbereich 55 Hz - 20 kHz
Wege 2
Gewicht 5,5 kg
Konnektivität
  • Analog (Cinch)
  • Digital (optisch)
  • Digital (koaxial)
  • Bluetooth
Abmessungen 186 x 230 x 321 mm

Weitere Tests & Produktwissen

TC-Helicon Voice Solo VSM-300.

Beat 11/2006 - Ein Trittschallfilter liegt permanent im Signalweg und kann zwischen 75 Hz und 150 Hz umgeschaltet werden. Für individuelle Klanganpassungen des Monitor-Sounds hat TC-Helicon dem Voice Solo noch einen zweibandigen Equalizer spendiert, dessen Mittenfrequenzen bei 80 Hz für die Bässe und 12 kHz für die Höhen liegen. Sämtliche Klangregelungen wirken dabei natürlich ausschließlich auf das Monitor-Signal und nicht auf den Sound am Ausgang der I-/O-Box. …weiterlesen

Kunst aus Italien

stereoplay 5/2006 - Die Stärken der Anniversario kamen eher bei gesangsbetontem Material und bei kleinerer Besetzung zur Geltung, wo sie wunderbar direkt und konzentriert loslegte, ohne tonal aus dem Rahmen zu fallen. Beide Boxen kamen übrigens mit Klassik hervorragend zurecht, wobei auch hier die Tebaldi als Meisterin der großen und ausladenden Gesten auftrat, während die Amati feindynamisch etwas spannungsreicher wirkte und die räumlichenVerhältnisse etwas konkreter darstellte. …weiterlesen

So muss Sound...

video 11/2012 - Hier werden nicht aus dem Zubehörmarkt Chassis zusammengewürfelt, sondern in Eigenregie hergestellt. So auch das Technik-Highlight in ELACs kleiner Regalbox BS 184, der sogenannte JET-Hochtöner. Auf dem Prinzip des legendären Air Motion Transformer von Dr. Oskar Heil basierend, wurde die Konstruktion von ELAC perfektioniert. Die lamellenförmig gefaltete Folienmembran wird durch ein extrem starkes Magnetsystem aus Neodym-Stäben angetrieben. …weiterlesen

Elac BS 403: Bücherwurm

AV-Magazin.de 10/2013 - wie sich der JET 5 in das Gesamtkonzept des BS 403 einfügt, bleibt zu prüfen. Der BS 403 bildet den Einsteig in die Serie 400, zu der auch der Center CC 408 sowie die Stand-Lautsprecher FS 407 und FS 409 gehören. Seine sehr kompakten Abmessungen können leicht darüber hinweg täuschen, wo der BS 403 innerhalb der Kieler Modellhierarchie positioniert ist; der Winzling ist jedoch nicht weniger als der Regal-Lautsprecher der Serie, die direkt unterhalb der zwei Referenzlinien rangiert. …weiterlesen