• Gut

    2,1

  • 2 Tests

5 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...
Produktdaten:
Gerä­te­klasse: Mit­tel­klasse
Dis­play­größe: 6,44"
Tech­no­lo­gie: OLED
Auf­lö­sung Haupt­ka­mera: 48 MP
Erweiter­ba­rer Spei­cher: Ja
Dual-​SIM: Ja
Mehr Daten zum Produkt

Vivo Y70 im Test der Fachmagazine

    • Erschienen:
    • Details zum Test

    „gut“ (394 von 500 Punkten)

    „Plus: exzellente Haptik, ansprechende Optik und sehr gute Verarbeitung; leuchtstarke OLED-Anzeige; In-Display-Fingerprintscanner; zeitgemäße Bedienoberfläche mit interessanten Extras; Kamerasystem mit Makrooptik und ordentlicher Fotoqualität; Dual-SIM und microSD; hohe Ausdauer und fixes Schnellladen; gute Akustik beim Telefonieren ...
    Minus: keine Ultraweitwinkel-, Teleoptik; 5G-Unterstützung fehlt; ausbaufähige Funkleistungen.“

    • Erschienen:
    • Details zum Test

    „gut“ (80%)

    Stärken: üppiger und performanter Festspeicher; schöner Bildschirm; überzeugende Ausdauer des Akkus; gute Klangqualität für den Kopfhöreranschluss; flottes Laden (Ladegerät mitgeliefert); langfristige Systemupdates.
    Schwächen: langsamer Speicherkartenleser, der exFAT nicht unterstützt; Zusatzobjektive ohne großen Nutzen. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

zu Vivo Y70

  • VIVO Y70 128 GB Gravity Black Dual SIM
  • VIVO Y70 128 GB Gravity Black Dual SIM
  • VIVO Y70 Dual SIM gravity black 8GB DUAL RAM 128GB NEU & OVP inkl. 19%
  • VIVO Y70 Dual SIM oxygen blue 8GB RAM 128GB NEU & OVP inkl. 19%
  • Y70 8+128
  • Vivo Y70 8/128GB, Android, oxygen blue Android?
  • Vivo Y70 Smartphone oxygen blue 8/128GB Dual-SIM Android 10.0 5656523
  • Vivo Y70 - Smartphone - Dual-SIM - 4G LTE - 128 GB - microSD slot, -
  • VIVO Y70, 16,4 cm (6.44 Zoll), 8 GB, 128 GB, 48 MP, Funtouch OS 11, Blau
  • Vivo Y70 Smartphone gravity black 8/128GB Dual-
  • VIVO Y70 DualSim schwarz 128GB Android Smartphone 6.7" Full HD 8GB RAM
  • Smartphone vivo y70 128GB/8GB Oxygen Blue Zweite Hand

Kundenmeinungen (5) zu Vivo Y70

4,5 Sterne

5 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
4 (80%)
4 Sterne
0 (0%)
3 Sterne
1 (20%)
2 Sterne
0 (0%)
1 Stern
0 (0%)

4,5 Sterne

5 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung.
Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

Y70

Sta­bile Mit­tel­klasse vom Neu­ling

Stärken
  1. scharfes OLED-Display
  2. gutes Preis-Leistungs-Verhältnis
  3. 33-W-Schnellladefunktion
  4. großzügiger Lieferumfang
Schwächen
  1. breiter Displayrand unten

Vivo ist bereits seit Jahrzehnten international erfolgreich. 2020 wagen sie endlich den Einstieg in den deutschen Markt und bedienen mit dem Modell Y70 preisbewusste, aber trotzdem anspruchsvolle Käufer. Das Gerät kostet rund 300 Euro und bietet viele moderne Features sowie ein in dieser Preisklasse immer noch nicht alltägliches OLED-Display. Gegenüber echten Spitzengeräten müssen Sie beim Gehäuse und Display leichte Kompromisse in Kauf nehmen: Der Rand ums Display ist relativ dick und das Gehäuse nicht aus Metall. Die Kameraausstattung ist flexibel und verspricht gute Fotos bei günstigem Licht. Der Akku ist mit 4.100 mAh ausreichend groß bemessen, um einen Tag bei intensiver Nutzung durchzuhalten. Das Aufladen mit dem mitgelieferten 33-W-Schnellladenetzteil geht sehr flott vonstatten. Im Lieferumfang sind eine Schutzhülle, eine Displayschutzfolie und Kopfhörer enthalten.

Aus unserem Magazin

Passende Bestenlisten: Smartphones

Datenblatt zu Vivo Y70

Geräteklasse Mittelklasse
Frontkamera-Blitz fehlt
Display
Displaygröße 6,44"
Displayauflösung (px) 2400 x 1080
Pixeldichte des Displays 409 ppi
Technologie OLED
Kamera
Hauptkamera
Auflösung Hauptkamera 48 MP
Blende Hauptkamera 1,8
Mehrfach-Kamera vorhanden
Objektive 48 MP Weitwinkel (f/1.8, 25 mm), 2 MP Makro (f/2.4), 2 MP Tiefenschärfe (f/2.4)
Max. Videoauflösung Hauptkamera 4K@30fps
Frontkamera
Auflösung Frontkamera 16 MP
Blende Frontkamera 2
Front-Mehrfach-Kamera fehlt
Front-Objektive 16 MP Weitwinkel (f/2.0)
Max. Videoauflösung Frontkamera 1080p@30fps
Hardware & Betriebssystem
Betriebssystem Android
Ausgeliefert mit Version Android 10
Speicher
Maximal erhältlicher Arbeitsspeicher 8 GB
Arbeitsspeicher 8 GB
Maximal erhältlicher Speicher 128 GB
Interner Speicher 128 GB
Erweiterbarer Speicher vorhanden
Prozessor
Prozessor-Typ Octa Core
Prozessor-Leistung 2 GHz
Verbindungen
LTE vorhanden
5G fehlt
NFC vorhanden
Erhältlich mit Dual-SIM vorhanden
Dual-SIM vorhanden
Hybrid-Slot fehlt
SIM-Formfaktor Nano-SIM
Bluetooth vorhanden
Bluetooth-Standard Bluetooth 5.0
WLAN-Standards
  • 802.11a
  • 802.11b
  • 802.11g
  • 802.11n
  • 802.11ac
WLAN vorhanden
GPS-Standards
  • Galileo
  • GPS
  • GLONASS
  • Beidou
GPS vorhanden
HSPA vorhanden
Ladeanschluss USB Typ C
Akku
Akkukapazität 4100 mAh
Austauschbarer Akku fehlt
Kabelloses Laden fehlt
Schnellladen vorhanden
Abmessungen & Gewicht
Bauform Barren-Handy
Breite 74,08 mm
Tiefe 7,83 mm
Höhe 161 mm
Gewicht 171 g
Outdoor-Eigenschaften
Spritzwasserschutz fehlt
Staubdicht fehlt
Stoßfest fehlt
Wasserdicht fehlt
Ausstattung
Bedienung Touchscreen
Fingerabdrucksensor vorhanden
Kamera vorhanden
MP3-Player vorhanden
3,5 mm Klinke vorhanden
Radio vorhanden
Streaming auf TV vorhanden

Weitere Tests und Produktwissen

Best Buy

connect - Hier gilt der Spruch "Oldie but Goldie", denn das Xperia Z3 ist preislich sehr attraktiv. Nein, es ist kein Fehler, wir haben uns absichtlich für das Xperia Z3 und nicht für das Nachfolgemodell Xperia Z3+ entschieden. Denn mit 440 Euro ist das Sony-Smartphone das günstigste Modell in dieser Kategorie. Dafür gibt es zwar nicht den neuesten Prozessor, aber die Quad-Core-CPU mit 2,5 GHz sorgt auch so für beste Alltagsperformance. …weiterlesen

Weg(auf)bereiter

RADtouren - Sie liegen allerdings alle auf der rechten Seite und sind so gut mit dem Daumen bedienbar. Es gibt zudem einen Extra-Auslöser, über den man durch langes Betätigen unkompliziert in den Kameramodus wechseln kann. Das Quechua Mountainproof Phone 5 wirkt im Vergleich zum Samsung und Sony deutlich robuster. Mit einer Tiefe von 12 Millimetern ist es dicker als die beiden anderen Testmodelle und mit 250 Gramm das schwerste Smartphone im Test. …weiterlesen

Günstiger Android-Einstieg

SFT-Magazin - Dank Infrarotsender kann das Handy über die App Quick Remote zudem als Fernbedienung genutzt werden. Löblich, dass LG solche nützlichen Features seinen Einsteigermodellen nicht vorenthält. ZTE Blade Q Maxi Mit dem Blade Q Maxi spricht der chinesische Hersteller Smartphone-Nutzer an, die ein Gerät mit großem Bildschirm zu einem sehr günstigen Preis suchen. Nur 130 Euro verlangt der Hersteller für das fünf Zoll große Smartphone, der Internetpreis liegt mittlerweile sogar bei unter 100 Euro. …weiterlesen

Die Neuen

Android Magazin - SAMSUNG GALAXY TAB PRO-SERIE & NOTE PRO Samsungs neue High End-Tablets Samsung verzückte die Presse auf der CES mit insgesamt vier Tablet-Neuvorstellungen: Die TabPRO-Serie soll die alten Galaxy Tabs ablösen, drei verschiedene Größenvarianten stehen zur Auswahl. Das NotePRO soll eine verbesserte Version des Note 10.1 sein. …weiterlesen

Investition in die Zukunft

connect iOS - Anders als die Jahre davor haben wir es beim Sprung von 5 auf 5s aber nicht nur mit "kleinen Verbesserungen" zu tun. Da ist zunächst einmal der neue 64-Bit-Prozessor Apple A7 - der erste 64-Bit-Chip in einem Smartphone, der sogar einen Co-Prozessor zur Seite bekommen hat, den Apple M7. Dann haben wir die verbesserte Kameraoptik mit größeren Pixeln und zwei Foto-LEDs. Und natürlich den umstrittenen Fingerabdrucksensor namens Touch ID. …weiterlesen

Smart in den Sommer

SFT-Magazin - Für aktuell 230 Euro ist das Idol somit auf jeden Fall ein sehr brauchbares Mittelklasse-Smartphone. Samsung Galaxy Express Samsung reitet weiter auf der Galaxy-Welle und veröffentlicht mit dem Express ein weiteres Mitglied in seiner Erfolgsreihe. Die technischen Daten sind nicht sonderlich beeindruckend, denn der Bildschirm des Mittelklasse-Smartphones löst lediglich mit 480 x 800 Pixeln auf und auch die 1,2-GHz-Dualcore-CPU entspricht nicht mehr dem aktuellen technischen Stand. …weiterlesen

Ein ehrenwertes Smartphone

E-MEDIA - Devices for Digital Natives" lautet der Leitspruch von Honor, einem Tochterunternehmen des chinesischen IT-Giganten Huawei. Das kürzlich vorgestellte Flaggschiff Honor 8 ist ein Paradebeispiel für diese Smartphone-Philosophie. Beim Gehäuse des 5,2-Zöllers setzt Honor auf kratzfestes Glas, wobei die Rückseite aus 15 speziell beschichteten Lagen besteht, die einen besonderen Schimmer-Effekt erzeugen. …weiterlesen

Ambitioniert

connect - Das Gerät ist für einen 5,5-Zöller nicht besonders kompakt und liegt recht schwer in der Hand, was unter anderem den hochwertigen Materialien geschuldet ist: Rahmen und Rückseite bestehen aus Aluminium, zusätzlich hat Asus auf den Rücken eine Platte aus kratzfestem Gorilla-Glas geklebt. Die Konstruktion vermittelt einen massiven Eindruck und hohe Stabilität. Haptisch zeigt sich das Zenfone 4 Pro also von seiner besten Seite, und auch die Verarbeitung ist ohne Fehl und Tadel. …weiterlesen

New Style

connect - Auch die übersichtliche Ausstattung bietet neben dem Terminkalender ein paar Highlights: MMS lassen sich mit Sprachnachrichten aufpeppen, eine SMS kann man gleichzeitig an sechs Empfänger verschicken. O2 XDA III & XDA IIi PROFESSIONELLES PDA-PHONE MIT NAHEZU VOLLAUSSTATTUNG UND XDA-II-UPDATE MIT BESSERER KAMERA Nach T-Mobile und Vodafone legt nun auch O2 die neueste Generation seines Telefon-Organizers vor. …weiterlesen