• Gut 2,4
  • 1 Test
  • 0 Meinungen
Gut (2,4)
1 Test
ohne Note
Meinung verfassen
Typ: Trek­kin­grad
Gewicht: 17,1 kg
Felgengröße: 28 Zoll
Mehr Daten zum Produkt

Victoria Trekking 4.7 - Shimano Acera (Modell 2017) im Test der Fachmagazine

  • Note:2,4

    Preis/Leistung: 4 von 5 Punkten

    Platz 4 von 10

    „... Beim Fahrverhalten mit Gepäck gehört das Victoria zu den souveränen Charakteren und gibt sich keine Blöße bei Lastwechseln. Zu dem gelassenen Fahrverhalten passen der gute Geradeauslauf und die sehr aufrechte Sitzposition - das spendet Weitblick. Auch die Federgabel zählt zu den besseren Modellen und schluckt grobe Stöße zuverlässig. ...“

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Victoria Trekking 4.7 - Shimano Acera (Modell 2017)

Ausstattung
  • Gepäckträger
  • Lichtanlage
  • Schutzblech
  • Fahrradständer
  • Klingel
Basismerkmale
Typ Trekkingrad
Geeignet für
  • Damen
  • Herren
Gewicht 17,1 kg
Modelljahr 2017
Ausstattung
Extras
Fahrradständer vorhanden
Flaschenhalteraufnahme fehlt
Gefederte Sattelstütze fehlt
Gepäckträger vorhanden
Klingel vorhanden
Lichtanlage vorhanden
Rahmenschloss fehlt
Riemenantrieb fehlt
Schutzbleche vorhanden
Vario-Sattelstütze fehlt
Laufräder
Felgengröße 28 Zoll
Schaltung
Schaltungstyp Kettenschaltung
Schaltgruppe Shimano Acera
Bremsen
Bremsentyp Scheibenbremse
Rahmen
Rahmenmaterial Aluminium

Weiterführende Informationen zum Thema Victoria e-Räder Trekking 4.7 - Shimano Acera (Modell 2017) können Sie direkt beim Hersteller unter victoria-fahrrad.de finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Vielseitig aktiv

aktiv Radfahren 5/2015 - Kritisieren wollen wir das eher kurz geratene vordere Schutzblech und die Minipumpe, die bei Nutzung von Radtaschen stört und abfallen kann. Gut ist, dass es das Rad auch in großen Größen gibt. Das Carver Route 150 bietet eine Grundabstimmung, die deutlich auf sportliche Touren abzielt. Da sind die sportlichere Sitzposition, der schlanke Sattel und die kurzen Bremshebel. Der Lenker ist breit, kräftig und ergonomisch, bestückt mit Ergon-Griffen. Die XT-Gruppe passt da gut ins Bild. …weiterlesen

Charmeoffensive

aktiv Radfahren 5/2014 - Bei zügiger Fahrweise "surft" das Fancy erfrischend jugendlich durch die Kurven. Eine provozierte Vollbremsung bergab beantwortete das Fancy mit solidem Bremsweg, die Gabel hielt ohne Ruckeln stand. Batavus Hommage Die gute alte Zeit Hommage titulieren die Holländer von Batavus als Reminiszens an die gute alte Zeit der 60er ihr jüngstes Midseason-Modell. Langer Radstand, aufrechte, gemütliche Sitzhaltung und ein komplett geschlossener Kettenkasten waren einst "in". …weiterlesen

Harz aber herzlich

World of MTB 7/2012 - Ich übernachte im relexa Hotel in Braunlage, genieße den Abend bei sehr gutem Essen und einem ausgedehnten Besuch in der wirklich schönen Wellnessanlage. Das Hotel ist eines von ca. 80 sehr unterschiedlichen mountainbikefreundlichen Häusern. Am nächsten Morgen tausche ich mein Enduro-Bike gegen meinen Downhiller und fahre in den Bikepark in Hahnenklee. Er ist einer von vier Bikeparks im Harz, drei davon liegen in einem Umkreis von etwa 25 Kilometern in Hahnenklee, Schulenberg und Braunlage. …weiterlesen

Lebensmittel

aktiv Radfahren 1-2/2010 - Maguras HS33 besitzt einen doppelten Bremsbügel, was die Dosierbarkeit sehr definitiv macht und viel Kraft auf die Felge bringt. Die Funktion der Rohloff Schaltung begeistert. Komfort bringen der gute Sattel, ein gekröpfter, breiter Lenker und ergonomische Velo Griffe. Die hohe zulässige Gesamtlast erfreut und gibt Sicherheit. Gut gespannt: per Innenlagerexzenter wird die Kette gespannt. Das Ausfallende bleibt einfach und stabil. …weiterlesen

Von Flüssen und Flößern

e-BikeMAGAZIN Nr. 1 (Mai/Juni 2012) - Das stimmt allerdings nicht ganz, denn die Tour streift den Waldrand eher. Aber so bleiben Sonne und Aussicht erhalten. Das ist auch nötig, denn in Zell am Harmersbach wartet wieder eine sehenswerte historische Altstadt auf neugierige Augen. Sie besticht durch ihre Mischung aus dekorativen Jugendstil- und Klassizismusbauten an der Hauptstraße. Dort sieht man nach dem Vorbild der griechischen Antike gestaltete aufwendige Giebel, verziert mit Ornamenten, direkt neben urigem Fachwerk. …weiterlesen

Sie haben Post!

aktiv Radfahren 11-12/2012 (November/Dezember) - Die Beratung war freundlich und sehr kompetent, der Mitarbeiter erwähnte von sich aus, dass der Versand das Rad kostenfrei und auch nach einer kleinen Probefahrt zu- rücknimmt. Trenga De Der Internetauftritt von Trenga macht einen sehr aufgeräumten Eindruck. Durch Beschreibung der Einsatzbereiche und Merkmale wird die Suche Schritt für Schritt eingegrenzt. Bei der Ausstattung gibt es Wahlmöglichkeiten, allerdings nicht so viele. …weiterlesen