Gut

1,7

Gut (1,7)

keine Meinungen
Meinung verfassen

Victoria Trekking 3.8 (Modell 2017) im Test der Fachmagazine

  • Note:1,7

    Preis/Leistung: 4 von 5 Punkten, „Top-Produkt“

    Platz 1 von 8

    „Testsieger dank geringem Gewicht bei ansonsten rundum vernünftiger und stadtgemäßer Auslegung. Dafür aber auch am oberen Ende des Preisspektrums.“

Ich möchte benachrichtigt werden bei neuen Tests zu Victoria Trekking 3.8 (Modell 2017)

Passende Bestenlisten: Fahrräder

Datenblatt zu Victoria Trekking 3.8 (Modell 2017)

Basismerkmale
Typ Trekkingrad
Geeignet für
  • Damen
  • Herren
Gewicht 15,3 kg
Modelljahr 2017
Ausstattung
Extras
Fahrradständer vorhanden
Flaschenhalteraufnahme fehlt
Gefederte Sattelstütze fehlt
Gepäckträger vorhanden
Klingel vorhanden
Lichtanlage vorhanden
Rahmenschloss fehlt
Riemenantrieb fehlt
Schutzbleche vorhanden
Vario-Sattelstütze fehlt
Laufräder
Felgengröße 28 Zoll
Schaltung
Schaltungstyp Nabenschaltung
Schaltgruppe Shimano Nexus 8
Bremsen
Bremsentyp Scheibenbremse
Rahmen
Rahmenmaterial Aluminium
Weitere Daten
Ausstattung
  • Gepäckträger
  • Lichtanlage
  • Schutzblech
  • Fahrradständer
  • Klingel

Weiterführende Informationen zum Thema Victoria e-Räder Trekking 3.8 (Modell 2017) können Sie direkt beim Hersteller unter victoria-bikes.com finden.

Weitere Produkte und Tests

Produktwissen

Immer weiter

Radfahren - 27 Gänge reichen auch für Gepäckfahrten locker, solange sie im Flachland stattfinden. Grau, gediegen, kernig: Das Kalkhoff Endeavour DLX verzichtet weitgehend auf optische Mätzchen, es ist zum Fahren gemacht. Dabei ist der Gesamteindruck ausgesprochen harmonisch, Rahmen, Gepäckträger und Lichtanlage passen gut zusammen. …weiterlesen

Pfeilschnell

bikesport E-MTB - Unter mitteleuropäischen Normalbedingungen bieten die aufgezogenen S-Works Fast Trak-Reifen mit ihrem geringen Profil wenig Reserven. An das BH Ultimate stellen Biker automatisch hohe Ansprüche, sobald sie auf dem Sitzrohr den Aufkleber mit den Weltmeisterstreifen und Erfolgen von Julie Bresset erblicken. Drei Weltmeistertitel und auch der Olympiasieg in London werden einem so stets vor Augen gehalten. …weiterlesen

Renntourer

Radfahren - Die ergonomie des Lenkers sowie der Campagnolo schalt-Brems-Griffe ist spitze und fand großen Anklang. Das Chassis ist dank größerer Rohrdurchmesser enorm steif. Komfort bringt der sehr gute Brooks-sattel welcher im Laufe der Zeit noch besser wird. nervig: die sehr eng an der Felge anliegenden Mini-V-Bremsen PATRiA RAnDonneuR Reisesportler Rahmen und Gabel sind Patria-typisch aus stahl - im Falle des Randonneur aus hochwertigem Columbus "Zona"-Rohr. …weiterlesen

Stark aufgespielt

Radfahren - Der Lenker ist sehr gerade, etwas mehr nach hinten gebogen, wäre er tourenfreundlicher. Das Rad selbst ist wendig und lässt sich auf den Punkt genau dirigieren. Die sehr guten Bremsen tragen ihren Teil dazu bei. Insgesamt besitzt das Rad zwar eine sportliche Tendenz, macht aber auf längeren gemütlichen Touren ebenfalls eine sehr gute Figur. Wieder einmal ist aber der Sattel tendenziell zu mächtig und breit. …weiterlesen

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Shops und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Shop zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf