Victoria Retro 5.2 (Modell 2015) 1 Test

(Damen-Citybike)
Retro 5.2 (Modell 2015) Produktbild

Ø Gut (2,0)

Test (1)

Ø Teilnote 2,0

Keine Meinungen

Produktdaten:
Typ: City­bike
Gewicht: 17,2 kg
Felgengröße: 28 Zoll
Mehr Daten zum Produkt

Victoria Retro 5.2 (Modell 2015) im Test der Fachmagazine

    • aktiv Radfahren

    • Ausgabe: 6/2015
    • Erschienen: 05/2015
    • Produkt: Platz 4 von 4
    • Seiten: 9

    „gut“

    „Plus: Klassisch-moderne Optik; Bremsanlage, Ding-Dong Klingel; Radschützer, Reifen.
    Minus: Position Mittelbauständer, Halogenlicht, Ergonomie.“  Mehr Details

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Victoria Retro 5.2 (Modell 2015)

Anzahl der Gänge 7
Ausstattung
  • Gepäckträger
  • Lichtanlage
  • Schutzblech
  • Fahrradständer
  • Klingel
Federung Keine Federung
Basismerkmale
Typ Citybike
Geeignet für
  • Damen
  • Herren
Gewicht 17,2 kg
Zulässiges Gesamtgewicht 120 kg
Modelljahr 2015
Ausstattung
Extras
Fahrradständer vorhanden
Flaschenhalteraufnahme fehlt
Gefederte Sattelstütze fehlt
Gepäckträger vorhanden
Klingel vorhanden
Lichtanlage vorhanden
Rahmenschloss fehlt
Riemenantrieb fehlt
Schutzbleche vorhanden
Vario-Sattelstütze fehlt
Laufräder
Felgengröße 28 Zoll
Schaltung
Schaltungstyp Nabenschaltung
Schaltgruppe Shimano Nexus 7
Bremsen
Bremsentyp Felgenbremse
Rücktrittbremse vorhanden
Rahmen
Rahmenmaterial Aluminium
Erhältliche Rahmengrößen 50 / 55 cm

Weiterführende Informationen zum Thema Victoria Fahrrad Retro 5.2 (Modell 2015) können Sie direkt beim Hersteller unter victoria-fahrrad.de finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Stadt-Bummel

aktiv Radfahren 6/2015 - Egal, ob Apricot laut Hersteller oder Koralle - schon die Frische der Farbe macht Freude. Seit 1886 gibts die Marke Victoria schon und ihr Stadtrad im Retrostyle lässt diese Tradition erfühlen. Der gefällige Doppelrohr-Schwanenhals-Rahmen aus Aluminium bietet genügend Freiraum für angenehmes Zusteigen. Wunderschöner Kontrast dazu sind die breiten Ballonreifen in Creme, die sich im Test als wenig schmutzanfällig präsentieren. …weiterlesen