P-C2655w MFP Produktbild
  • Sehr gut 1,0
  • 1 Test
0 Meinungen Erste Meinung verfassen
Produktdaten:
Druck­tech­nik: Laser­dru­cker
Farb­druck: Farb­dru­cker
Druck­auf­lö­sung: 1.200 x 1.200 dpi
Auto­ma­ti­scher Duplex­druck: Ja
Typ: Mul­ti­funk­ti­ons­dru­cker
Fax: Ja
Mehr Daten zum Produkt

UTAX P-C2655w MFP im Test der Fachmagazine

  • „sehr gut“

    2 Produkte im Test

    „... Besonders aufgefallen sind die kompakte Bauweise, die leisen Betriebsgeräusche und die hohe Druckqualität sowie die nützlichen Funktionen wie eine Leerseitenerkennung, ein Wi-Fi-Setup-Tool und der ‚Vertrauliche Druck‘. Das MFP lässt sich über den Touchscreen ähnlich einfach bedienen wie ein Smartphone.“

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu UTAX P-C2655w MFP

Drucken
Drucktechnik Laserdrucker
Farbdruck Farbdrucker
Druckauflösung 1.200 x 1.200 dpi
Automatischer Duplexdruck vorhanden
Geschwindigkeit
S/W 26 Seiten/min
Farbe 26 Seiten/min
Patronen / Toner
Anzahl der Druckpatronen / Toner 2
Funktionen
Typ Multifunktionsdrucker
Kopieren vorhanden
Scannen vorhanden
Scanauflösung horizontal 600 dpi
Scanauflösung vertikal 600 dpi
Fax vorhanden
Schnittstellen
LAN vorhanden
WLAN vorhanden
Direktdruck
USB-Host vorhanden
Kartenleser fehlt
Apple AirPrint vorhanden
Android-Direktdruck vorhanden
Papiermanagement
Maximaler Papiervorrat 250 Blätter
Ausgabekapazität 150 Blätter
Maximale Papierstärke 220 g/m²
Format
A3 fehlt
A4 vorhanden
Medienformate DIN A6R-DIN A4
Abmessungen & Gewicht
Breite 49,5 cm
Tiefe 42,9 cm
Höhe 49,5 cm
Gewicht 26 kg
Stromverbrauch
Betrieb 375 W
Standby 41 W
Bedienung
Farbdisplay vorhanden
Touchscreen vorhanden
Features
Mobilität Stationärer Drucker
Kompatible Systeme
  • Windows
  • macOS
  • Linux
Ausstattung
Netzwerkzugang vorhanden
Gütesiegel
  • Energy Star
  • Blauer Engel

Weitere Tests & Produktwissen

Eine gute Wahl

FACTS 4/2017 - Sowohl Drucker als auch MFP verfügen über eine maximale Papierkapazität von 550 Blatt aus drei verschiedenen Zuführungen sowie über Duplex-Funktionalität. Kleine Vorlagen bis zu DIN-A6R-Format, wie Rezepte oder Schecks, werden aus der Universalkassette verarbeitet, vom MFP noch zusätzlich über den Standard-Originaleinzug für 50 Blatt. Drucken, und beim MFP auch Scannen ist vom und zum USB-Stick möglich. …weiterlesen

Printen wie gedruckt

SPIEGELREFLEX digital 3/2010 - Deutlich sind die Unterschiede bei der Druckgeschwindigkeit. Hier benötigt er etwa doppelt so lange wie der große Bruder. Das macht sich bei maximaler Auflösung bemerkbar: Fast 10 Minuten Druckzeit für ein A4-Foto sind schon eine lange Zeit. HP OFFICEJET 6000 Platz 4: Ideal fürs Büro und schnell. Mit Foto-Ambitionen. Dass der Officejet 6000 ein Office-Drucker sein soll, sagt nicht nur der Name. Auch die vorhandene Netzwerkschnittstelle gibt einen deutlichen Hinweis. …weiterlesen

Mehr Leistung für mehr Geld

Die Zeitschrift „test“ hat 14 Multifunktionsdrucker getestet, darunter 12 Tintenstrahlmodelle und zwei Laserdrucker. Testsieger wurde der Canon Pixma MP610, gefolgt vom Epson Stylus Photo RX685 und dem HP Officejet Pro L7480. Insgesamt zeigte der Test, dass sich beim Kauf eines Gerätes eine größere Investition lohnt und die einzelnen Modelle unterschiedliche Stärken besitzen.