Tune Komm-Vor 8 Tests

ohne Note
keine Meinungen
Meinung verfassen
Aktuelle Info wird geladen...
  • Typ Tri­ath­lon-​Sat­tel, Renn­rad-​Sat­tel, Moun­tain­bike-​Sat­tel
  • Geeig­net für Her­ren
  • Gewicht 95 g
  • Mehr Daten zum Produkt

Tune Komm-Vor im Test der Fachmagazine

    • Erschienen: 06.05.2015 | Ausgabe: 6/2015
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    „Leicht und komfortabel, dafür steht Tunes Komm Vor Sattel schon seit mehreren Jahren. Durch seine vollflächige Polsterung ist er aber nun noch komfortabler, zudem soll er dank einer leichten Änderung am Gestell auch haltbarer sein. Möglichst vermeiden sollte man jedoch den Kontakt mit der harten Karbonkante, denn das kann unangenehm werden.“

  • ohne Endnote

    24 Produkte im Test

    „Die knochenharte Carbon-Schale des Tune spart Gewicht, fährt sich dank der in voller Breite nutzbaren Sitzfläche aber recht komfortabel. Die Verarbeitung dürfte indes etwas besser sein.“

  • ohne Endnote

    50 Produkte im Test

    „Schmaler und extrem leichter Tuning-Sattel für kurze, knackige Rennen und Fahrer ohne großen Komfort-Anspruch.“

  • ohne Endnote

    13 Produkte im Test

    „Ein stark gewölbter Sattel. Nicht jeder dürfte mit dem puristischen Carbonleichtgewicht, dessen Heck etwas nach oben geschwungen ist, zurechtkommen, da die blanke Nase vor allem bei Nässe rutschig werden dürfte und sich mittig beim Treten ... ein merkliches Drucknest bildete. Für den Großteil der Triathleten dürfte dieser Sattel zu extrem sein. ...“

    • Erschienen: 06.03.2012 | Ausgabe: 4/2012
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    „Plus: Superleichter Race-Sattel mit ...; ... erstaunlich hohem Komfort; Für das Gewicht robust.
    Minus: Etwas zu harte/scharfe Kanten.“


    Info: Dieses Produkt wurde von MountainBIKE in Ausgabe 10/2012 erneut getestet mit gleicher Bewertung.
    • Erschienen: 25.01.2012 | Ausgabe: Nr. 98 (Februar 2012)
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    „Plus: kein Herumrutschen; verschiedene Bezugsfarben.
    Minus: teuer.“


    Info: Dieses Produkt wurde von triathlon in Ausgabe Nr. 117 (Januar 2014) erneut getestet mit gleicher Bewertung.
  • ohne Endnote

    18 Produkte im Test

    Verarbeitung: 3 von 5 Punkten;
    Gewicht: 5 von 5 Punkten.


    Info: Dieses Produkt wurde von MountainBIKE in Ausgabe 4/2012 erneut getestet mit gleicher Bewertung.
  • ohne Endnote

    18 Produkte im Test

    Für einen Sattel mit schmaler Bauweise bietet der Komm-Vor eine relativ breite Fläche. Die Ausstattung kann man als spartanisch bezeichnen. Der Sattel ist robust gebaut und die Ränder scharfkantig. Das verwendete Material macht ihn federleicht. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.


    Info: Dieses Produkt wurde von MountainBIKE in Ausgabe 7/2011 Extra erneut getestet mit gleicher Bewertung.
Mehr Tests anzeigen

Ich möchte benachrichtigt werden bei neuen Tests zu Tune Komm-Vor

Passende Bestenlisten: Fahrradsättel

Datenblatt zu Tune Komm-Vor

Typ
  • Mountainbike-Sattel
  • Rennrad-Sattel
  • Triathlon-Sattel
Geeignet für Herren
Gewicht 95 g
Sattelmaterial Leder

Weiterführende Informationen zum Thema Tune Komm-Vor können Sie direkt beim Hersteller unter tune.de finden.

Weitere Tests und Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten:

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Händlers und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Händler zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf