Trek Remedy 8 27,5 (Modell 2016) Test

(Fahrrad)
  • Sehr gut (1,4)
  • 1 Test
0 Meinungen
Produktdaten:
  • Typ: Mountainbike
  • Gewicht: 13,2 kg
  • Felgengröße: 27,5 Zoll
Mehr Daten zum Produkt

Test zu Trek Remedy 8 27,5 (Modell 2016)

    • MountainBIKE

    • Ausgabe: 2/2016
    • Erschienen: 01/2016
    • Produkt: Platz 5 von 15
    • Mehr Details

    „sehr gut“ (208 von 250 Punkten)

    „Holla, die Trail-Fee! Das Remedy beherrscht das Biken abseits von Forst- und Schotterpisten in Vollendung. Handling und Fahrwerk sind ein Gedicht, der Fahrspaß enorm. In Sachen Ausstattung nicht ideal.“

Benachrichtigung bei neuen Testergebnissen

Datenblatt zu Trek Remedy 8 27,5 (Modell 2016)

Basismerkmale
Typ Mountainbike
Geeignet für
  • Damen
  • Herren
Gewicht 13,2 kg
Modelljahr 2016
Ausstattung
Extras
Fahrradständer fehlt
Flaschenhalteraufnahme fehlt
Gefederte Sattelstütze fehlt
Gepäckträger fehlt
Hinterbaufederung vorhanden
Klingel fehlt
Lichtanlage fehlt
Rahmenschloss fehlt
Riemenantrieb fehlt
Schutzbleche fehlt
Vario-Sattelstütze vorhanden
Laufräder
Felgengröße 27,5 Zoll
Schaltung
Schaltungstyp Kettenschaltung
Schaltgruppe Sram GX
Bremsen
Bremsentyp Scheibenbremse
Rahmen
Rahmenmaterial Aluminium
Erhältliche Rahmengrößen 15,5 / 17,5 / 18,5 / 19,5 / 21,5 Zoll
Federung Fully

Passende Bestenlisten

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Testalarm: Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei Testberichten zum Thema:


  • Aktuelle Themen
  • Spannende Produkttests

Weitere Tests & Produktwissen

Wie Uroma das Radeln lernte Fahrrad News 4/2011 - Victoria zum Beispiel, jener Hersteller, der aktuell sein 125-jähriges Firmenjubiläum feiern kann: Machte der sich nicht vor allem mit Motorrädern und Mofas einen Namen? Und wiederholt sich diese Geschichte vielleicht gerade – wird aktuell das E-Bike nach und nach normale Fahrräder ersetzen? …weiterlesen


Bühne frei! TOUR 9/2008 - Der fast funktionsgleiche „ROX 8.0“ ohne Tourenspeicher kostet 174,95 Euro, ist aber mit Software und Schnittstelle zum Preis von 39,95 Euro aufrüstbar. Supernova Mehr Licht vorm Rad: Die neue „E3 Triple“ macht die Nacht zum Tag, allerdings ohne Straßenzulassung. Wenigstens die schwächere „E3“ soll aber ab Herbst legal heimleuchten. Mavic Das neue „Cosmic Carbone SLR“ kombiniert eine Alu-Bremsflanke für Faltreifen mit den Gewichtsvorteilen der „Ultimate“-Baureihe. …weiterlesen