• Gut 2,1
  • 4 Tests
  • 5 Meinungen
Gut (2,1)
4 Tests
ohne Note
5 Meinungen
Displaygröße: 14"
Displayauflösung: 1366 x 768 (16:9 / WXGA)
Mehr Daten zum Produkt

Varianten von Satellite P845t

  • Satellite P845T-S4310 Satellite P845T-S4310
  • Satellite P845t-10X Satellite P845t-10X
  • Satellite P845t-101 Satellite P845t-101
  • Satellite P845t-10N Satellite P845t-10N
  • Satellite P845T-10Q Satellite P845T-10Q
  • Mehr...

Toshiba Satellite P845t im Test der Fachmagazine

  • „gut“ (79 von 100 Punkten)

    Preis/Leistung: „befriedigend“

    Platz 3 von 5 | Getestet wurde: Satellite P845T-10Q

    „... Das 14-Zoll-TN-Panel liefert ... eine Auflösung von 1366 x 768 Bildpunkten, wirkt aber immer etwas unscharf. Der Gehäuselüfter lief beim Testgerät permanent. Im Leerlauf ist der Geräuschpegel gerade noch akzeptabel, aber bereits unter mittlerer Last, etwa dem Multitasking von Applikationen, wird das Gerät unangenehm laut. ... Nicht befriedigen konnte die Akkulaufzeit des Testgerätes ...“

  • „gut“ (76 von 100 Punkten)

    Preis/Leistung: „befriedigend“

    Platz 3 von 5 | Getestet wurde: Satellite P845T-10Q

    „Beim Toshiba lässt die Ausdauer zu wünschen übrig und der Lüfter ist recht laut. Dafür bekommt man eine gediegene Ausstattung und eine gute 3D-Performance.“

    • Erschienen: März 2013
    • Details zum Test

    „befriedigend - gut“ (3,5 von 5 Sternen)

    Preis/Leistung: „gut“ (4 von 5 Sternen)

    Getestet wurde: Satellite P845T-10Q

    „Das Satellite erfüllt nahezu alle Ansprüche, die man an ein Allround-Gerät stellen kann: viele Anschlüsse, DVD-Brenner sowie Touchscreen – und das Ganze zu einem Preis von etwas mehr als 1.000 Euro. Einzig die zickige Grafikkarte nervt etwas. Das spiegelt sich auch in den Benchmark-Ergebnissen wider, wodurch es auch nicht zu einer Topbewertung reicht.“

    • Erschienen: April 2013
    • Details zum Test

    „gut“ (78%)

    Getestet wurde: Satellite P845T-S4310

Angebote zu ähnlichen Produkten

  • dynabook Portege X30L-G-10H 13" FHD i5-10210U 8GB/256GB SSD Win10 Pro

Kundenmeinungen (5) zu Toshiba Satellite P845t

4,1 Sterne

5 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
2 (40%)
4 Sterne
2 (40%)
3 Sterne
2 (40%)
2 Sterne
0 (0%)
1 Stern
0 (0%)

4,1 Sterne

5 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung. Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

Satellite P845t

Bedie­nung per Maus oder Fin­ger­tipp

Mit dem Satellite P845t hat Toshiba kürzlich ein neues 14 Zoll-Notebook präsentiert – und ein Blick aufs Datenblatt macht durchaus neugierig. Besonders auffällig: Das Modell lässt sich nicht nur traditionell per Maus, sondern auch via Touchpanel bedienen.

Sinnvoll oder nicht?

Interessant ist dieses Feature natürlich vorrangig mit Blick auf Windows 8, das sich mit seiner Kachelsystematik hervorragend per Finger bedienen lässt. Fraglich bleibt das Konzept dennoch, vor allem bei einem reinen Notebook. Der Grund: Nach einer gewissen Zeit dürfte einem der ausgestreckte Arm ordentlich auf die Nerven gehen. Zudem wippt das Panel bei jedem Fingertipp erfahrungsgemäß ein wenig nach – was den Spaßfaktor ebenfalls ziemlich beeinträchtigt.

Panel und Konnektivität

Abgesehen davon löst das Panel mit passablen 1.366 x 768 Pixeln auf, zudem bewegt sich das Notebook in Sachen Konnektivität am Puls der Zeit. Verbaut sind zum Beispiel ein SDXC-fähiger Kartenleser, ein analoger VGA- und ein digitaler HDMI-Ausgang sowie drei USB-Buchsen, die allesamt den 3.0-Standard für flotte Datentransfers unterstützen. Komplettiert wiederum wird das Anschlussportfolio von WLAN und dem Funkstandard Bluetooth 4.0 zur kabellosen Anbindung von Maus, Headset und Co.

Effiziente Hardware

Rein technisch indes gibt es bisher nur eine Konfiguration (P845t-107), die allerdings ziemlich vielversprechend klingt. Der Prozessor etwa – ein Intel Core 3317U – verbraucht moderate 17 Watt, bietet gleichzeitig aber ein Leistungsniveau, das auch für härtere Jobs ausreicht (Videoschnitt, Verschlüsselung etc.). Hinzu kommen acht GByte RAM, eine 750 GByte-Festplatte und eine Nvidia GeForce GT 630M, wobei Letztere – sofern nicht benötigt – automatisch deaktiviert wird (Optimus Technologie). Konsequenz: Mehr Bedienkomfort und vor allem eine längere Akkulaufzeit.

Positiv am Toshiba Satellite P845t ist unterm Strich sicher die effiziente Hardware, zudem bewegt sich das Anschlussportfolio am Puls der Zeit. Windows 8 und das Touchpanel wiederum dürften nicht jedermanns Sache sein. Wer dennoch Interesse hat, findet das Notebook im Netz derzeit für knapp 1.000 EUR.

Aus unserem Magazin:

Alle Artikel

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Toshiba Satellite P845t

Subwoofer fehlt
Hardware Intel-CPU
UMTS fehlt
Notebook-Typ
Einsatzbereich
Business-Notebook fehlt
Gaming-Notebook fehlt
Multimedia-Notebook fehlt
Office-Notebook vorhanden
Outdoor-Notebook fehlt
Bauform
Subnotebook fehlt
Ultrabook fehlt
Netbook fehlt
Display
Displaygröße 14"
Displaytyp
  • Spiegelnd
  • Touchscreen
Displayauflösung 1366 x 768 (16:9 / WXGA)
Konnektivität
Anschlüsse 3 x USB 3.0, HDMI, VGA, Ethernet, Kopfhörer
WLAN fehlt
LTE fehlt
Bluetooth vorhanden
NFC fehlt
Ausstattung
Betriebssystem Windows 8
Webcam vorhanden
Ziffernblock fehlt
Tastaturbeleuchtung fehlt
Fingerabdrucksensor fehlt
Kartenleser vorhanden
Optisches Laufwerk DVD-Brenner
Dockingstation im Lieferumfang fehlt
Abmessungen & Gewicht
Gewicht 2050 g

Weiterführende Informationen zum Thema Toshiba Satellite P845t können Sie direkt beim Hersteller unter toshiba.de finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Allrounder mit Touchscreen

E-MEDIA 5/2013 - Satellite P845T: Das Notebook aus der Entertainmentserie ist gut ausgestattet. E-Media hat das Gerät unter die Lupe genommen.Im Check war ein Notebook, das E-Media mit „befriedigend - gut“ bewertete. Geprüft wurde in den Kategorien Bildbearbeitung, Audio- und Videokonvertierung, Akkulaufzeit sowie Preis/Leistung. …weiterlesen

Toshiba Satellite P845T-S4310 Notebook

notebookcheck.com 4/2013 - Ein Touchscreen-Notebook wurde geprüft und für „gut“ befunden. Bewertete Kriterien waren Verarbeitung, Tastatur, Mausersatz, Konnektivität, Gewicht, Akkulaufzeit, Display, Leistung Spiele, Leistung Anwendungen, Temperatur, Lautstärke und Eindruck. …weiterlesen