TomTom Adventurer 9 Tests

504 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...
  • Gewicht 55 g
  • Was­ser­dicht Ja  vorhanden
  • Was­ser­schutz­art 5 ATM
  • Touch­s­creen Nein  fehlt
  • GPS-​Navi­ga­tion Ja  vorhanden
  • Inte­grier­ter Musik­player Ja  vorhanden
  • Mehr Daten zum Produkt

TomTom Adventurer im Test der Fachmagazine

  • ohne Endnote

    9 Produkte im Test

    „Für eine einfache Routenführung, sicherlich nicht für die Bergtour durch schwieriges Gelände geeignet. Über App- und Webangebot lassen sich Routen bearbeiten.“

  • „gut“ (1,8)

    9 Produkte im Test

    „Plus: Integrierter Speicherplatz; GPS erleichtert das Navigieren ...
    Minus: ... saugt den Akku allerdings schnell leer; Touchdisplay fehlt.“

    • Erschienen: 24.02.2017 | Ausgabe: 3/2017
    • Details zum Test

    4,5 von 5 Punkten

    „Pro: Geeignet für zahlreiche Sportarten; Präzises GPS-Tracking; Robuste Verarbeitung.
    Contra: Ladekabelhalterung, Anpassbarkeit.“

  • „sehr gut“ (75 von 100 Punkten)

    Platz 4 von 4

    „... Die Bedienung des übersichtlich strukturierten Menüs erfolgt intuitiv und schnell per Wippschalter. Zeichnet der Adventurer GPS-Daten auf, reicht eine Akku-Ladung für zehn Stunden. Die Datenübertragung an die Mysports-App muss manuell gestartet werden und ist nicht immer stabil. Tomtom hat jedoch bereits ein umfangreiches Update der App angekündigt.“

  • 1,3; Spitzenklasse

    Preis/Leistung: „gut - sehr gut“

    Platz 2 von 5

    „Wer auf ein schillernd buntes Display verzichten kann, mit dem etwas drögen Menü klarkommt, erhält mit der Adventurer eine vielseitige und ausdauernde Sportuhr.“

  • ohne Endnote

    8 Produkte im Test

    „... Hat man sich einmal an die Bedienung gewöhnt, sprintet man nur so durchs simple Menü. Das Display ist kontraststark, aber nicht sehr hochauflösend. Die GPS-Messung hat sich im gesamten Testverlauf als zuverlässig erweisen ... Im GPS-Modus hält die Uhr aber nur rund elf Stunden durch - zu wenig für eine Langdistanz. Zudem lässt sich Triathlon nicht als eigenständiger Trainingsmodus auswählen ...“

    • Erschienen: 13.10.2017 | Ausgabe: 11/2017
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    „Plus: Multifunktionstalent; Einfache Handhabung; Schnelle GPS-Signalsuche.
    Minus: Zu großes Gehäuse - kleineres Damenmodell wäre wünschenswert; Das Flackern der Pulsmessung kann nachts den Schlaf stören.“

    • Erschienen: 13.09.2017
    • Details zum Test

    „sehr empfehlenswert“ (7,5 von 10 Punkten)

    Preis/Leistung: 8,2 von 10 Punkten, „Liebling 2017“

    Stärken: Preisempfehlung; schnelles GPS; integrierter MP3-Player; synchronisiert Daten direkt auf das Smartphone per Bluetooth.
    Schwächen: erkennt ausgeführte Sportarten nicht automatisch; Höhenmesser und Barometer-Daten nur bei Aktion sichtbar. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    • Erschienen: 14.12.2016
    • Details zum Test

    ohne Endnote

Mehr Tests anzeigen

Ich möchte benachrichtigt werden bei neuen Tests zu TomTom Adventurer

Kundenmeinungen (504) zu TomTom Adventurer

3,7 Sterne

504 Meinungen in 1 Quelle

3,7 Sterne

504 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung.
Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

Akzep­ta­ble Sport­uhr mit guter Puls­mes­sung und MP3-​Player

Stärken

  1. Displayablesbarkeit bei Sonnenlicht
  2. geeignet für viele Outdoorsportarten
  3. gute Herzfrequenzmessung am Handgelenk
  4. integrierter MP3-Player

Schwächen

  1. schwache Akkuleistung
  2. Schrittzähler
  3. beigelegte Bedienungsanleitung

Handhabung

Akku

Die Akkuleistung ist die große Schwachstelle der Uhr. Insbesondere die gemeinsame Nutzung der GPS- und Herzfrequenzfunktion führt zu einer sehr schnellen Entladung. Die Uhr lässt sich nicht mit dem gängigen Mini-USB-Standard aufladen. Benötigt wird ein eigenes Ladekabel, welches sich hin und wieder schlecht lösen lässt.

Display

Die Ablesbarkeit des Displays bei Sonneneinstrahlung empfinden Tester als auch Käufer als positiv. Das schwarz-weiße Display ist ausreichend groß und stellt viele verschiedene Informationen zum Training auf einmal dar. Eine Hintergrundbeleuchtung ist ebenfalls an Bord. Sie lässt sich durch ein Abdecken des Displays mit der Handfläche aktivieren.

Bedienung

Die Outdoor-Uhr verfügt über eine 1-Knopf-Steuerung. Tester loben die Bedienung und Einrichtung, Käufer haben damit jedoch häufig Probleme. Sie bescheinigen eine gewöhnungsbedürftige Menüführung. Die beigelegte Bedienungsanleitung ist sehr knapp gehalten. Hier solltest Du Dir unbedingt die umfangreiche PDF auf der Herstellerseite beschaffen.

Funktionen

Sport & Training

Vermarktet wird die Adventurer für Outdooraktivitäten. Sie eignet sich jedoch nicht nur fürs Wandern, sondern auch für viele andere Sportarten wie Laufen, Radfahren und Schwimmen. Über einen Sensor kannst Du Deinen Puls mit guten Ergebnissen direkt am Handgelenk messen. Häufig kritisiert wird der Schrittzähler.

Outdoor

Durch den GPS-Sensor können viele Outdoorfunktionen angezeigt werden. Neben dem Kompass gibt es u. a. Informationen zu Distanz, Geschwindigkeit, Tempo und Höhe. Die grafische Routenführung mit vorinstallierten Wegen funktioniert laut einigen Nutzern allerdings nicht optimal.

Apps & Kommunikation

Für Musikfans ist der eingebaute MP3-Player samt 3 GB Speicherplatz interessant. So kann die eigene Musikkollektion per stabiler Bluetooth-Verbindung bequem an die Kopfhörer gesendet werden. Die App zeigt Dir eine übersichtliche Zusammenfassung Deiner Aktivitäten. Die Synchronisierung zwischen Uhr und Smartphone ist allerdings instabil.

Verarbeitung

Tragekomfort

Durch das angenehme Armband und einem Gewicht von nur 55 g lässt sich die Sportuhr komfortabel tragen. Frauen sollten sich das Produkt zuvor allerdings angucken und am besten Probe tragen, da sie an schmaleren Handgelenken sehr groß wirken kann.

Robustheit & Verarbeitung

Wasser macht der TomTom-Uhr nichts aus. Sie ist bis zu einem Wasserdruck von 40 m geprüft. Du kannst sie daher ohne Bedenken bei Regen tragen oder zu Hause mit unter die Dusche nehmen. Auch nach einer Runde Schwimmen musst Du Dir keine Gedanken machen, dass sie danach nicht mehr funktioniert. Das Modell ist robust und gut verarbeitet.

von Ingo

Aus unserem Magazin

Passende Bestenlisten: Sportuhren

Datenblatt zu TomTom Adventurer

Akku
Solarbetrieb fehlt
Stromversorgung Fest verbauter Akku
Display
Beleuchtung vorhanden
Farbdisplay fehlt
Bedienung
Touchscreen fehlt
Tasten vorhanden
Drehbare Lünette fehlt
Sport & Training
Sensoren
Herzfrequenzmesser vorhanden
Pulsmessung per Brustgurt fehlt
Pulsmessung am Handgelenk vorhanden
Distanzmesser vorhanden
Geschwindigkeitsmesser vorhanden
Schrittzähler vorhanden
Barometer vorhanden
Thermometer fehlt
Kompass vorhanden
Unterstützte Sportarten
Lauftraining vorhanden
Radfahren vorhanden
Schwimmen/Tauchen vorhanden
Golf fehlt
Skifahren vorhanden
Paddelsport/Rudern fehlt
Outdoor vorhanden
Sonstige Funktionen
Intervalltraining vorhanden
Kalorienverbrauch vorhanden
Schlafanalyse vorhanden
Navigation
GLONASS-Navigation fehlt
GPS-Navigation vorhanden
App & Kommunikation
Smartphone-Benachrichtigungen fehlt
Integrierter Musikplayer vorhanden
Schnittstellen
Funk fehlt
Bluetooth vorhanden
USB vorhanden
WLAN fehlt
Abmessungen & Gewicht
Austauschbares Armband vorhanden
Gewicht 55 g
Robustheit
Kälteunempfindlich fehlt
Stoßfest vorhanden
Kratzfest fehlt
Spritzwasserschutz vorhanden
Wasserdicht vorhanden
Wasserschutzart 5 ATM
Gehäusematerial Kunststoff/Polyamid
Glasmaterial Mineralkristall
Armbandmaterial Silikon
Weitere Daten
1-Knopf-Steuerung vorhanden
Abfahrtsaufzeichnung vorhanden
Alarm/Wecker vorhanden
Akkuladestatus vorhanden
Anzahl der Schwimmzüge vorhanden
Bahnenzähler vorhanden
Countdown-Timer fehlt
Datumsanzeige vorhanden
Energiesparmodus fehlt
Erhältlich mit Brustgurt fehlt
Erhältlich mit Saphirglas fehlt
Erholungszeit fehlt
Fettverbrennung fehlt
Fitnesstest fehlt
Fly-back Funktion fehlt
Frequenz der Schwimmzüge vorhanden
Höhenunterschied vorhanden
Höhenmessung vorhanden
Inaktivitätswarnung fehlt
Intervalltraining vorhanden
Laufzeit bei GPS-Nutzung 10 h
Laufzeit maximal 20 h
Laufzeit minimal 10 h
Maximale Rundenleistung fehlt
Online-Funktionen vorhanden
Routenführung vorhanden
Rundenzähler fehlt
Schlummerfunktion fehlt
Schrittfrequenz fehlt
Schwimmdistanz vorhanden
Schwimmstilerkennung fehlt
Schwimmtempo vorhanden
Stoppfunktion vorhanden
Sonnenauf- & Untergangsanzeige fehlt
Tiefenmesser fehlt
Trainingspläne fehlt
Trainingstagebuch fehlt
Trittfrequenz fehlt
Typ Trainingsuhr
Uhrzeit vorhanden
Vorinstallierte Fahrradprofile vorhanden
Vorinstallierte Laufprofile vorhanden
Vorinstallierte Outdoorprofile vorhanden
Vorinstallierte Schwimmprofile vorhanden
Vorinstallierte Skiprofile vorhanden
Weltzeit fehlt
Wettertendenz fehlt
W.I.N.D. fehlt
Wochentagsanzeige fehlt
Zeitprognose fehlt
Zwischenzeit vorhanden
Auch zu finden unter folgenden Modellnummern: 1RKM.000.00, 1RKM.000.02

Weiterführende Informationen zum Thema Tom Tom Adventurer können Sie direkt beim Hersteller unter tomtom.com finden.

Weitere Tests und Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten:

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Händlers und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Händler zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf