Gut

1,6

Gut (1,7)

Sehr gut (1,5)

Aktuelle Info wird geladen...

Fazit unserer Redaktion 15.10.2021

Ganz schön was unter der Haube

Kraftvoller Allrounder. Ein leistungsstarker Bluetooth-Lautsprecher mit beeindruckender Vielseitigkeit und hervorragender Klangqualität. Trotz seiner Größe ist er transportabel und bietet eine Fülle von Funktionen.

Stärken

Schwächen

Teufel Boomster im Test der Fachmagazine

  • „gut“ (2,0)

    22 Produkte im Test

    Ton (70%): „gut“ (2,0);
    Handhabung (20%): „gut“ (2,3);
    Akku (10%): „gut“ (1,6).

    • Erschienen: 05.01.2023 | Ausgabe: 2/2023
    • Details zum Test

    „sehr gut“ (1,1)

    Pro: exzellenter Klang; lange Akkulaufzeit; DAB+ und FM-Empfang; hohe Wasserdichtigkeit; Fernbedienung mitgeliefert.
    Contra: hohes Gewicht; Freisprechfunktion fehlt. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    • Erschienen: 29.04.2022 | Ausgabe: 3/2022
    • Details zum Test

    1,0; Spitzenklasse

    Preis/Leistung: „sehr gut“

    „Mit dem Boomster von Teufel ist alles möglich, was man sich von einer mobilen Musikmaschine wünscht. Er ist robust, lässt sich von allen gängigen Quellen füttern. Dazu verwöhnt die 2021-er Version mit einem Sound, der weit über die Preisklasse hinaus begeistert.“

    • Erschienen: 13.01.2022 | Ausgabe: 2/2022
    • Details zum Test

    Note:1,3

    Ausstattung: „sehr gut“;
    Bedienung: „gut“;
    Klang: „sehr gut“.

    • Erschienen: 05.11.2021 | Ausgabe: 12/2021
    • Details zum Test

    Klangurteil: 85 Punkte

    Preis/Leistung: „überragend“, „Klangtipp“

    „Partymusik auf der Terrasse, Jazz im Wohnzimmer, Rock im Jugendzimmer, der neue Boomster kann das perfekt, sogar 18 Stunden lang, auch bei Regen.“

    • Erschienen: 12.10.2021
    • Details zum Test

    „überragend“; Spitzenklasse

    Preis/Leistung: „sehr gut“, „Kauftipp“

    Pro: exzellente Klangqualität; hoher Maximallautstärke; lange Akkulaufzeit; wetterfeste und solide Konstruktion; umfangreiche Ausstattung; gutes Bedienkonzept; sehr gute Verarbeitung.
    Contra: -. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

  • „gut“ (2,0)

    20 Produkte im Test

    Info:  Dieses Produkt wurde von Stiftung Warentest in Ausgabe 5/2023 erneut getestet mit gleicher Bewertung.

    • Erschienen: 12.03.2022
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    „Top-Produkt“

    Pro: schickes und gut verarbeitetes Gehäuse; besonders hübsche sandfarbige Variante; sehr guter Klang; DAB+ und UKW an Bord; sehr viele Funktionen; Fernbedienung im Lieferumfang; wetterfest; starker Akku.
    Contra: keine Ösen für Gurt; Display könnte besser sein. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

  • „gut“ (2,40)

    Platz 5 von 6

    Plus: Klangqualität; Akkubetrieb möglich; Bluetooth.
    Minus: Abspielquellen-Angebot; Displayqualität. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

  • „gut“ (2,4)

    Platz 5 von 6

    Pro: hohe Klangqualität; detailreiche Wiedergabe; Akkubetrieb möglich; Bluetooth.
    Contra: wenige Infos auf Display; Ausstattung lässt zu wünschen übrig; mageres Angebot an Abspielquellen. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    • Erschienen: 06.01.2022
    • Details zum Test

    85%; 4 von 5 Sternen

    Preis/Leistung: 4,5 von 5 Sternen, „Kauftipp“

    Pro: dynamischer, bassstarker und gut abgestimmter Klang; Stereo-Pairing; DAB+-Empfang; praktisches Display; Fernbedienung mitgeliefert; Powerbank.
    Contra: Tasten könnten leichter zu erkennen sein; Reinigung der Oberfläche. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    • Erschienen: 17.12.2021
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    Pro: schlichtes Aussehen; vielen Akkureserven; sehr gute Klangqualität; guter Funktionsumfang; Bluetooth-fähig; attraktives Preisschild.
    Contra: Tasten-Beschriftung könnte besser sein; keine Abtrennung der Bluetooth-Verbindung in Kabelbetrieb. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    • Erschienen: 08.12.2021
    • Details zum Test

    „sehr gut“ (92%)

    Pro: tolles Design; kraftvolle Bässe; exzellente Höhenwiedergabe; hohe Dynamik; pegelfest; hoher Maximalpegel; DAB+-Radio an Bord; zuverlässiger Empfang.
    Contra: Preisschild; Sendersuchlauf. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    • Erschienen: 23.11.2021
    • Details zum Test

    3,6 von 5 Sternen

    Preis/Leistung: 3,5 von 5 Sternen, „empfehlenswert“

    Pro: gut verarbeitetes und spritzwasserfestes Gehäuse; hohe Klangqualität; starker Akku; großes Musikquellen-Angebot; DAb+ an Bord; Powerbank-Funktion.
    Contra: Tastenbeleuchtung könnte besser sein; hohes Gewicht. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    • Erschienen: 05.11.2021 | Ausgabe: 23/2021
    • Details zum Test

    „gut“ (1,80)

    Plus: viele Akkureserven; ausgewogene und klare Wiedergabe; stabile Verbindung; Powerbank-Funktion; exzellente Radiowiedergabe; IPX-5-Schutzklasse.
    Minus: Anleitung könnte länger sein; keine Steuerung der Höhen und Mitten am Gerät; hohes Gewicht; großes Gehäuse. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

Ich möchte benachrichtigt werden bei neuen Tests zu Teufel Boomster

zu Teufel Boomster

  • Teufel BOOMSTER Robuster Bluetooth Lautsprecher mit 2.1-Stereo-
  • Teufel BOOMSTER Robuster Bluetooth Lautsprecher mit 2.1-Stereo-
  • BOOMSTER
  • Teufel BOOMSTER Wireless Lautsprecher (Bluetooth
  • idealo

    Preis prüfen

Kundenmeinungen (103) zu Teufel Boomster

4,5 Sterne

103 Meinungen in 2 Quellen

5 Sterne
75 (73%)
4 Sterne
14 (14%)
3 Sterne
5 (5%)
2 Sterne
3 (3%)
1 Stern
6 (6%)

4,5 Sterne

102 Meinungen bei Amazon.de lesen

5,0 Sterne

1 Meinung bei Testberichte.de lesen

  • 19.11.2023 von UE-Tester

    Ausdauerndes Kraftpaket

    • Vorteile: AUX-Eingang, Integrierter Tragegriff, Sehr gute Akkulaufzeit
    • Nachteile: Radioteil mit eingeschränkter Ausstattung
    • Geeignet für: unterwegs, Mobiles Musikhören
    Mit einem Augenzwinkern könnte man Teufels Boomster als "Batterieradio de Luxe" bezeichnen - und das, obwohl der Rundfunkempfang eher als Beigabe zu betrachten ist, denn in erster Linie versteht sich dieses Gerät als mobiler Lautsprecher.

    Hinter der dezenten Fassade verbirgt sich eine Armada aus 5 aktiven und 2 passiven Tönern. Ja, diese Mobilbox ;-) hat ein Stereo-3-Wege-Klangsystem - und das hört man. Die Wiedergabe ist über alle Kanäle, also Radio, Bluetooth und via Klinke, kraftvoll und deutlich. Bei hoher Lautstärke ist der Sound im mittleren Hochtonbereich etwas aufdringlich, doch ist mir das lieber als fehlende Höhen.

    Ohne Tadel ist der Radioempfang, insbesondere bei DAB+. Es lassen sich aber auf UKW und DAB jeweils nur 3 Sender speichern. Ebenso wird nur der Sendername angezeigt, nicht aber der laufende Musiktitel oder Zusatzinformationen. Das zeigt, dass der Radiobetrieb nicht die Hauptrolle spielt, dennoch ist er, dank gutem Klang und Empfang, in Ordnung. Das Ganze ist auch über die handliche, mitgelieferte Fernbedienung steuerbar.

    Ein weiteres Lob gibt es für die Autonomie. Im Akkubetrieb läuft das Gerät bei Radio 12-15 Stunden. Ein Dauerlauf mit dem Sender "Absolut Oldie Classics" und Lautstärkelevel 5 bei neutraler Basseinstellung endete gar erst nach über 16 Stunden. Das ist top!

    Fazit: für seinen Preis von rund 350 Euro bietet der mobile Stereo-Bluetooth-Lautsprecher von Teufel eine tolle Leistung => klare Empfehlung!
    Antworten

Einschätzung unserer Redaktion

Ganz schön was unter der Haube

Stärken

Schwächen

Mit den Maßen 37 x 14,8 x 18 cm (Breite x Tiefe x Höhe) und einem stolzen Gewicht von rund 4 Kilogramm gehört Teufels Boomster weder zu den kleinsten noch zu den leichtesten Geräten unter den Bluetooth-Lautsprechern. Transportabel bleibt das Gerät dank integriertem Akku und praktischem Tragegriff dennoch. Solide Überzeugungsarbeit leistet der Boomster zudem mit seiner Ausstattung: Musik, Podcasts und Radiosender empfangen Sie entweder per Bluetooth-Verbindung oder über das DAB+- und UKW-Radio, weitere Inhalte lassen sich zudem per 3,5-mm-Klinkenanschluss zuspielen. Praktisch: Nutzen Sie das Radio, können Sie je Empfangsart bis zu 3 unterschiedliche Senderfavoriten speichern - steht Ihnen mehr der Sinn nach Bluetooth, können Sie Ihr Smartphone bequem über den rückseitig verbauten USB-Anschluss aufladen.

Musik, Podcasts und Radio gibt der Boomster via 2.1-System wieder, verbaut sind ein Subwoofer mit frontaler Ausrichtung sowie jeweils zwei Hoch- und Mitteltöner. Neu ist die herstellereigene Dynamore Technologie, mit der laut Teufel die Bühne breiter werden soll. Im Test von „MODERNHIFI.de“ zeigt man sich von der kraftvollen Ausgabe begeistert, die innerhalb von Räumen bereits bei moderatem Volumen „ordentlich Alarm“ macht und auch außerhalb der eigenen vier Wände das vollständige Aufdrehen unnötig macht. Klanglich macht der Lautsprecher ebenfalls eine gute Figur, gibt Stimmen deutlich aus und ist laut Tester:in „stets kontrolliert und relativ ausgewogen“. Alles in allem sammelt der Boomster mit seinem umfangreichen Funktionsangebot, dem IPX5-Schutz, der Unterstützung von aptX und seiner soliden Klangwiedergabe ordentlich Punkte. Wer sich nicht an Größe und Gewicht stößt, sollte den Allrounder einmal näher ansehen.

von Kirsten Holst

„Der UKW-Empfang ist zwar noch nicht ganz tot, aber wer Podcasts hören will, sollte auf eine WLAN- oder Bluetooth-Funktion achten.“

Aus unserem Magazin

Passende Bestenlisten: Radios

Datenblatt zu Teufel Boomster

Allgemeine Daten
Typ
  • Tragbares Radio
  • DAB-Radio
Audio
Leistung (RMS) 42 W
Kanäle 2.1-Soundsystem
Stromversorgung
Akku vorhanden
Batterien fehlt
Netz vorhanden
Solar fehlt
Handkurbel k.A.
Konnektivität
Drahtlose Verbindung
Bluetooth vorhanden
WLAN fehlt
NFC fehlt
DLNA fehlt
AirPlay fehlt
Eingänge
Antenne (koax) k.A.
AUX-Eingang vorhanden
USB fehlt
LAN fehlt
Digital-Eingang (optisch) fehlt
Digital-Eingang (koaxial) fehlt
Kartenleser fehlt
Analog-Eingang (Cinch) fehlt
Ausgänge
Digital-Ausgang (optisch) fehlt
Digital-Ausgang (koaxial) fehlt
Kopfhörer fehlt
Analog-Ausgang (Cinch) fehlt
Analog-Ausgang (3,5-mm-Klinke) fehlt
Ausstattung
Empfang
DAB+ vorhanden
UKW (FM) vorhanden
RDS-Tuner fehlt
Anzeige
Display vorhanden
Dimmer k.A.
Datum fehlt
Uhrzeit fehlt
Ladefunktion
USB-Powerbank k.A.
Kabelloses Laden k.A.
Steuerung
Fernbedienung vorhanden
Smartphonesteuerung k.A.
Touchscreen fehlt
Weckfunktionen
Wecker fehlt
Snooze (Schlummertaste) fehlt
Sleep fehlt
Sonstiges
Stützbatterien fehlt
Abmessungen & Gewicht
Breite 37 cm
Tiefe 14,8 cm
Höhe 18 cm
Gewicht 3,75 kg
Weitere Daten
Kalender fehlt
Weitere Produktinformationen: Features: aptX-Unterstützung, Multipoint, TWS (Stereopairing); Akkubetrieb (18 Stunden); wetterfest (IPX-5)

Auch interessant

So wählen wir die Produkte aus

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Shops und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Shop zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf