• Gut 2,0
  • 2 Tests
  • 2 Meinungen
Gut (2,0)
2 Tests
ohne Note
2 Meinungen
Typ: Klapp-​/Falt-​Rad
Gewicht: 12,4 kg
Mehr Daten zum Produkt

Tern Link D8 (Modell 2015) im Test der Fachmagazine

  • 4 von 5 Sternen

    Platz 3 von 8

    „... Das Vorderrad wirkt während der Fahrt leicht unsicher. Unebenheiten sind zu spüren. Tourentauglich. ... Der geklappte Rahmen wird durch Magnete zusammengehalten, der Lenker durch ein Gummi. ... Nabendynamo versorgt nur das Vorderlicht mit Strom, Rücklicht batteriebetrieben. Auch mit Nabenschaltung erhältlich.“

  • „sehr gut“

    „Preis-Leistung“

    Platz 2 von 4

    „Plus: Preis-Leistung; Vollausstattung; Stabilität.
    Minus: Faltmaß, Tragekomfort.“

zu Tern Link D8 (Modell 2015)

  • Tern Link D8 (2021) - 20 Zoll 8K Faltrahmen - grau

Kundenmeinungen (2) zu Tern Link D8 (Modell 2015)

5,0 Sterne

2 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
2 (100%)
4 Sterne
0 (0%)
3 Sterne
0 (0%)
2 Sterne
2 (100%)
1 Stern
0 (0%)

5,0 Sterne

2 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung. Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Tern Link D8 (Modell 2015)

Anzahl der Gänge 8
Ausstattung
  • Gepäckträger
  • Lichtanlage
  • Schutzblech
  • Fahrradständer
Federung Keine Federung
Basismerkmale
Typ Klapp-/Falt-Rad
Geeignet für
  • Damen
  • Herren
Gewicht 12,4 kg
Zulässiges Gesamtgewicht 120 kg
Modelljahr 2015
Ausstattung
Extras
Fahrradständer vorhanden
Flaschenhalteraufnahme fehlt
Gefederte Sattelstütze fehlt
Gepäckträger vorhanden
Klingel fehlt
Lichtanlage vorhanden
Rahmenschloss fehlt
Riemenantrieb fehlt
Schutzbleche vorhanden
Vario-Sattelstütze fehlt
Schaltung
Schaltungstyp Kettenschaltung
Bremsen
Bremsentyp Felgenbremse
Rahmen
Rahmenmaterial Aluminium

Weiterführende Informationen zum Thema Tern Link D 8 (Modell 2015) können Sie direkt beim Hersteller unter ternbicycles.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Mobiles Einsatz-Kommando

aktiv Radfahren 5/2015 - Mehr Tourentauglichkeit erwünscht: Dann wäre ein Dahon-Modell mit Mehrfach-Gangschaltung richtig. Für unseren Faltradtest haben wir uns von Tern ein Link D8 ausgesucht. Tern hat auch Renn-, Reiseund Elektrofalträder im Programm, aber diese hätten nicht in diesen Test gepasst. Schließlich suchten wir Falträder für Pendler. Und genau für diese Zielgruppe ist das Link D8 laut Hersteller gemacht. …weiterlesen

Eurobike 2010

aktiv Radfahren 11-12/2010 - Die Räder glänzen mit lackierten Anbauteilen (Gepäckträger, Kettenkasten und Felgen in Rahmenfarbe) und überlegten Details wie stabilen Gepäckträgern, festen Schutzblechen. Sie sind zuverlässige, stabile und dank dicker Reifen komfortable Begleiter im Classic Style. Das Summerville N7 kommt mit einer 7-Gang-Nabenschaltung, das N3 mit 3-Gang-Getriebe. Beide sind in 28 und 26 (kleine Größen) Zoll erhältlich. Preis 499 oder 599 Euro. …weiterlesen

Technik

bikesport E-MTB 6/2008 - Im Bild ein Damen-Top in Lila. Die junge Kollektion bietet des Weiteren auch Softshell-Bikeshorts und -Jacken sowie Langarmtrikots aus Merino-Wolle. SELLE ITALIA: NEUES SLR-DESIGN An einigen Gardasee-Bikes konnte man ihn bereits Probe sitzen: den überarbeiteten Selle Italia Rennsattel SLR, der – wir konnten bereits eine längere Sitzprobe nehmen – um einiges komfortabler als seine straffen Vorgänger scheint, trotzdem seine schlanke Form beibehalten durfte. …weiterlesen

Spaß auf Knopfdruck

ElektroRad Einsteiger-Spezial 1/2017 - Leider sind wir gerade von dem Wildbach abgebogen, der uns lange begleitet hat, und das Motorgeräusch ist deutlich zu hören. Erika grinst, die anderen fragen verdutzt: "Was ist das denn? Ein E-Bike?" Ungläubiges Staunen. Dann weitere Fragen: "Wo ist denn der Motor? Und wo der Akku?" Die Blicke der Mädels suchen das Rad vergeblich nach Zeichen eines E-Antriebs ab. Keine Batterie am Unterrohr, kein Nabenmotor am Heck, kein Mittelmotor in der Rahmenmitte. …weiterlesen

Sommerfrische

bikesport E-MTB 7-8/2012 (Juli/August) - Wer die Höhenmeter scheut, nimmt die Bergbahn bergauf und den Trail bergab - ein echtes Biker-Eldorado! Die Gemeinde Grindelwald liegt im Talkessel der Schwarzen Lütschine im Berner Oberland zwischen Eiger, Wetterhorn, Fiescherwand und Faulhorn. Auf dem Gebiet liegen auch der untere und der obere Grindelwaldgletscher. 160 Kilometer Mountainbike-Routen bieten viel Abwechslung und wunderschöne Trails in einer einmaligen Natur. …weiterlesen