Tern Link D7i (Modell 2014) Test

(Klapp-/Falt-Rad)
  • Sehr gut (1,5)
  • 4 Tests
0 Meinungen
Produktdaten:
  • Typ: Klapp-/Falt-Rad
  • Gewicht: 13,4 kg
  • Rahmenmaterial: Aluminium
Mehr Daten zum Produkt

Tests (4) zu Tern Link D7i (Modell 2014)

  • Ausgabe: 5/2014
    Erschienen: 04/2014
    Produkt: Platz 3 von 6

    Note:2,0

    „Solides, laufruhiges Rad für Pendler im Alltagseinsatz, leider etwas schwer, sperriger gefaltet.“

  • Ausgabe: 2/2015
    Erschienen: 01/2015
    Produkt: Platz 1 von 11

    „sehr gut“

    „Plus: ausgewogene Fahreigenschaften; einfach zu falten; guter Langstreckenkomfort.
    Minus: Kettenschutz unpraktisch.“

  • Ausgabe: 25-26/2014
    Erschienen: 12/2014
    Produkt: Platz 1 von 11

    „sehr gut“ (5 von 5 Sternen)

    „Auslegung und Fahrverhalten des Tern sind dem Dahon Vitesse sehr ähnlich, mit den dicken Big-Apple-Reifen von Schwalbe läuft es aber noch komfortabler. Zudem ist die Schaltung länger untersetzt. Die Scharniere und deren Sicherung sind sehr elegant und gut gelöst. Weniger praktisch ist der Kettenschutz. In dem geschlitzten Kunststoffmantel sammelt sich Schmutz und Feuchtigkeit, wodurch die Kette schnell rostet ...“

  • Ausgabe: 1-2/2014
    Erschienen: 12/2013
    2 Produkte im Test
    Seiten: 3

    „gut“

    Preis/Leistung: 4 von 5 Punkten

    „Plus: Verarbeitungsqualität; Scharniersicherungen; Fahrleistungen.
    Minus: Standstabilität gefaltet; Magnetarretierung.“

Benachrichtigung bei neuen Testergebnissen

Datenblatt zu Tern Link D7i (Modell 2014)

Ausstattung Gepäckträger, Lichtanlage, Schutzblech
Bremsentyp Felgenbremse
Federung Keine Federung
Felgengröße 20 Zoll
Geeignet für Damen, Herren
Gewicht 13,4 kg
Modelljahr 2014
Rahmenmaterial Aluminium
Schaltgruppe Shimano Nexus Inter 7
Schaltung Nabenschaltung
Typ Klapp-/Falt-Rad

Passende Bestenlisten

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Testalarm: Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei Testberichten zum Thema:


  • Aktuelle Themen
  • Spannende Produkttests

Weitere Tests & Produktwissen

Klein, aber oho aktiv Radfahren 1-2/2014 - Gerade hier das Dahon auf: Der Gummiverschluss hält bombenfest und wegen des geringen Gewichts lässt sich das Vitesse elegant tragen. Das Dahon hat eine ausgereifte Falttechnik, fährt sich aber nervöser. Tern glänzt mit guten Fahreigenschaften, liegt aber beim Falten hinten. Falt- oder Fahrkomfort? Die Entscheidung liegt bei Ihnen ... Tern Node D7i Mit dem Node D7i versuchen die Faltradspezialisten von Tern zwei Räder in einem zu vereinen: Ein "normales" Stadtrad und ein kompaktes Faltrad. …weiterlesen