Telefunken D40U298N4CWH Test

(HDR-Fernseher)
  • keine Tests
0 Meinungen
Produktdaten:
  • Bildschirmgröße: 40"
  • Auflösung: Ultra HD
  • Twin-Tuner: Nein
  • Smart-TV: Ja
  • Anzahl HDMI: 3
  • TV-Aufnahme: Nein
Mehr Daten zum Produkt

Es liegt leider noch kein Test vor. Wenn Sie sich hier eintragen, informieren wir Sie, sobald ein Test erscheint.

Einschätzung unserer Autoren

D40U298N4CWH

Günstiger 4K-Fernseher mit HDR-Unterstützung

Stärken

  1. 4K-Auflösung und HDR-Unterstützung
  2. WLAN
  3. USB-Mediaplayer

Schwächen

  1. keine USB-Aufnahmen

Bei einem 40-Zoll-Fernseher reicht es in der Regel aus, wenn er die Full-HD-Auflösung unterstützt – jedenfalls dann, wenn es nur darum geht, ausreichend Bildschärfe auf den Schirm zu bringen. Darum geht es aber inzwischen nicht mehr „nur“, da man als moderner TV-Konsument zum Beispiel auch erwartet, dass der Fernseher in der Lage ist, HDR-Inhalte zu spielen. Das ist derzeit vor allem bei UHD-Fernsehern möglich, so erfreulicherweise auch bei diesem Telefunken. Über das integrierte WLAN-Modul geht der D40U298N4CWH ins Netz, ob er aber fähig ist, auf Apps wie Netflix zuzugreifen, muss erst noch in Tests geklärt werden. Bisher gibt es dazu leider keine Informationen. Schade: Die beiden USB-Eingänge spielen Dateien von USB-Medien, dienen aber nicht als Schnittstelle für TV-Aufnahmen.

Datenblatt zu Telefunken D40U298N4CWH

Bild
LCD/LED vorhanden
Bildschirmgröße 40"
Auflösung Ultra HD
Curved fehlt
HDR10
vorhanden
HDR10+ fehlt
HLG vorhanden
Dolby Vision
fehlt
HFR fehlt
UHD Premium
fehlt
3D fehlt
Helligkeit 350 cd/m²
Bildfrequenz 1200Hz
Ton
Audio-Systeme
  • Dolby Digital Plus
  • DTS
Ausgangsleistung 16 W
Subwoofer
fehlt
Empfang
DVB-T2-HD
vorhanden
DVB-S2
vorhanden
DVB-C
vorhanden
UHD-Empfang
vorhanden
Twin-Tuner
fehlt
Smart-TV-Funktionen
Smart-TV vorhanden
WLAN vorhanden
HbbTV
vorhanden
Internetbrowser vorhanden
Media-Streaming
vorhanden
Wi-Fi Direct vorhanden
WiDi fehlt
Smartphonesteuerung
fehlt
Gestensteuerung
fehlt
Sprachsteuerung fehlt
Smart Remote
fehlt
Sprachassistent fehlt
SAT>IP Client fehlt
SAT>IP Server fehlt
Anschlüsse
Anzahl HDMI 3
Anzahl USB 2
Audiorückkanal
vorhanden
USB 3.0
fehlt
Bluetooth
fehlt
Kartenleser fehlt
12V-Anschluss fehlt
Ethernet (LAN) vorhanden
CI+ vorhanden
Smartcard Reader fehlt
Digital (optisch) vorhanden
Digital (koaxial) fehlt
Kopfhörer vorhanden
Extras
TV-Aufnahme
fehlt
Tragbar fehlt
Blu-ray-Laufwerk fehlt
DVD-Laufwerk fehlt
Ambilight fehlt
Media-Player vorhanden
Integrierte Festplatte fehlt
Allgemeine Daten
Energieeffizienz A+
Gewicht 7,8 kg
Vesa-Norm 200 x 200

Passende Bestenlisten

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Testalarm: Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei Testberichten zum Thema:


  • Aktuelle Themen
  • Spannende Produkttests

Weitere Tests & Produktwissen

Familien-Modell video 6/2004 - WICHTIGE ANSCHLÜSSE Von den günstigsten Fernsehern darf man freilich keine üppige Ausstattung erwarten. Mit zwei Scart-Buchsen für alle Signalarten sind Philips und Thomson jedoch für sämtliche Zuspieler gerüstet. Die Eingänge des Grundig akzeptieren dagegen keine S-Video-Signale, und anders als bei der Konkurrenz erhalten sie auch an der Front keinen Zutritt – ein S-VHS-Recorder kann hier seine Bildstärke also nicht entfalten. Die sonst üblichen Cinch-Stereo-Ausgänge fehlen allen Kandidaten. …weiterlesen