TechniSat Technistar K1 Test

(DVB-C-Receiver)
  • Gut (1,8)
  • 5 Tests
21 Meinungen
Produktdaten:
DVB-​C:Ja
Pay-​TV:Ja
Mehr Daten zum Produkt

Tests (5) zu TechniSat Technistar K1

    • PC-WELT

    • Ausgabe: 3/2012
    • Erschienen: 02/2012
    • Produkt: Platz 1 von 6
    • Seiten: 6
    • Mehr Details

    „gut“ (2,11)

    Preis/Leistung: „günstig“, „Test-Sieger“

    „... Hoch aufgelöste Fernsehprogramme (HDTV) präsentierte der Technisat Technistar K1 in stabilen, sehr detailreichen Bildern. Auch normale TV-Signale zeichnete er überraschend scharf, sauber skaliert und ohne Artefakte oder andere Bildfehler. Die digitale Klangqualität ist exzellent. Kleine Kritik am Rande: Der Analogausgang hat einen minimalen Pegelabfall im Bassbereich, der aber nur beim Abspielen von Musik in hoher Qualität an einer guten Hi-Fi-Anlage hörbar ist.“

    • c't

    • Ausgabe: 10/2011
    • Erschienen: 04/2011
    • 5 Produkte im Test
    • Mehr Details

    ohne Endnote

    Ausstattung: „gut“;
    Funktionsumfang: „gut“;
    Bedienung: „gut“.

    • digital home

    • Ausgabe: 1/2011
    • Erschienen: 02/2011
    • Seiten: 1
    • Mehr Details

    ohne Endnote

    „Wer seine TV-Programme über Kabelanschluss bezieht, bekommt mit dem TechniStar K1 brillante Bild- und Tonqualität inklusive HDTV ins Haus. Das Gerät bietet zudem Zugang zum Heimnetzwerk und lässt sich via USB-Festplatte zum Aufnahmerekorder aufrüsten.“

    • SATVISION

    • Ausgabe: 3/2011
    • Erschienen: 02/2011
    • Produkt: Platz 1 von 8
    • Mehr Details

    „sehr gut“ (92,1%)

    „Testsieger“,„Energiesparsieger“

    „Plus: Fernzugriff, UPnP, Bedienung, SFI-EPG.
    Minus: Anzahl Aufnahmen, nur 1x USB, kein Netzschalter, Umschaltzeiten.“

    • InfoDigital

    • Ausgabe: 1/2011
    • Erschienen: 12/2010
    • Mehr Details

    ohne Endnote

    „Preis/Leistung: sehr gut“

    „Der TechniStar K1 ist ein kompakter HDTV-Receiver für den Kabelempfang, der durch praktische Mehrwertfunktionen und ein sehr gutes Bild besticht. Mittels externer USB-Medien wird das Gerät gar zum vollwertigen digitalen Videorecorder und mit der gut gelösten Netzwerkunterstützung zur flexiblen Multimedia-Zentrale bei einem sehr guten Preis-Leistungs-Verhältnis.“

Benachrichtigung bei neuen Testergebnissen

zu TechniSat TechnistarK1

  • Kabel Receiver TechniStar K1

    Anschlüsse: ·· 1x HDMI (out) ·· 1x USB 2. 0 ·· 1x Common Interface Plus (CI + ) ·· 1x Smartcard - Leser ·· 1x Audio - ,...

  • TechniSat TechniStar K1 HDTV Kabel-Receiver DVB-C mit Rekorderfunktion via USB

    TechniSat TechniStar K1 HDTV Kabel - Receiver DVB - C mit Rekorderfunktion via USB

Kundenmeinungen (21) zu TechniSat Technistar K1

21 Meinungen
Durchschnitt: (Gut)
Eigene Meinung verfassen
5 Sterne
9
4 Sterne
4
3 Sterne
5
2 Sterne
2
1 Stern
1
  • Mittelmäßig

    von Jonnie306
    (Mangelhaft)
    • Nachteile: Bild- und Tonaussetzer

    Bildaussetzer

    Antworten

  • Mittelmässig

    von Magge306
    (Ausreichend)
    • Nachteile: Bild- und Tonaussetzer
    • Ich bin: Privatanwender

    Hatte Bildaussetzer bei den Sendern (RTL, RTL2, VOX und N-TV). Pegelmessung hat ein einwandfreies Signal angezeigt. Nach Austausch mit einem Receiver von HUMAX (PR-HD2000C) war der Verursacher klar.

    Nebenbei bemerkt ist die Bedienung von dem neuen Gerät viel angenehmer. Fazit: Teuer ist nicht zwingend besser.

    Antworten

Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

TechniSat TechnistarK1

CI-Plus-Schacht und Conax-Leser

In Sachen PayTV muss sich der DVB-C-Receiver Technistar K1 nicht verstecken: Technisat hat einen Smartcard-Leser mit Conax-Verschlüsselung und einen CI-Plus-Schacht für zusätzliche CAM-Module integriert.

Im CI-Plus-Schacht findet zum Beispiel das CI-Plus-Modul von Kabel Deutschland nebst Smartcard Platz, während sich der mit Conax-Verschlüsselung ausgestattete Smartcard-Reader für den Empfang der via KabelKiosk/Eutelsat ausgestrahlten HD-Programme empfiehlt. Über KabelKiosk/Eutelsat empfängt man unter anderem ProSieben, Sat1, Kabel eins, RTL und Vox in HD-Auflösung. Neben den verschlüsselten Sendern unterstützt der Technistar K1 natürlich auch die freien SD- und HD-Sender. Das Gerät hält 5000 Programmspeicherplätze und diverse, individuell organisierbare Favoritenlisten bereit, punktet mit einem Installationsassistenten, mit Teletext und mit einem redaktionell geführten Programminformationsdienst namens „SiehFern INFO“. Das TV-Signal gelangt über eine HDMI-Schnittstelle mit HDCP-Unterstützung zum Flachbildfernser, außerdem hat der Hersteller eine Scart-Buchse, einen koaxialen Digitalausgang und eine Ethernet-Buchse verbaut. Via Ethernet beziehungsweise mit einem separat erhältlichen WLAN-Adapter lässt sich der Technistar K1 ins Heimnetz einbinden, um auf Multimedia-Dateien von anderen UPnP-fähigen Geräten zuzugreifen. Welche Bild-, Musik- und Video-Dateien im Einzelnen unterstützt werden, lässt der Hersteller offen. Ein Antennenausgang zum Durchschleifen des Signals und eine USB-Schnittstelle runden die Anschlussmöglichkeiten ab. Die USB-Buchse eignet sich nicht nur für den WLAN-Adapter, sondern auch für die Aufnahme des TV-Programms auf einen externen Speicher. Die Funktion zum zeitversetzten Fernsehen (Timeshift) wird ebenfalls unterstützt.

Wer nicht auf den Empfang der verschlüsselten HDTV-Programme verzichten will, dürfte mit dem Technistar K1 glücklich werden. Pluspunkte kassiert das Modell für die Fähigkeit zum Sendemittschnitt, obendrein lässt es sich in ein lokales Netzwerk einbinden. Für den in Schwarz und Silber erhältlichen DVB-C-Receiver verlangt Technisat 199 Euro.

Datenblatt zu TechniSat Technistar K1

Anschlüsse und Schnittstellen
Übertragungstechnik Wired
Gewicht & Abmessungen
Gewicht 880g
Technische Details
Fernbedienung vorhanden
Produktfarbe Black
Weitere Spezifikationen
Abmessungen (BxTxH) 280 x 155 x 37mm
HDMI vorhanden
Auch zu finden unter folgenden Modellnummern: 0000/4772
Technische Daten in Zusammenarbeit mit ICEcat.biz

Passende Bestenlisten

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Testalarm: Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei Testberichten zum Thema:


  • Aktuelle Themen
  • Spannende Produkttests

Weitere Tests & Produktwissen

6 HDTV-Kabel-Receiver PC-WELT 3/2012 - Technisch gab's nur wenig zu meckern: Der Receiver von Technisat bot exzel- I lente technische Da- in ten. Hoch aufgelöste Programmen, Fernsehprogramme (HDTV) präsentierte der Technisat Technistar K1 in stabilen, sehr detailreichen Bildern. Auch normale TV-Signale zeichnete er überraschend scharf, sauber skaliert und ohne Artefakte oder andere Bildfehler. Die digitale Klangqualität ist exzellent. …weiterlesen


HDTV-Empfang zum Aufrüsten digital home 1/2011 - Bild- und Tonqualität liegen auf einem sehr hohen Niveau. Via USB lassen sich sogar externe Speicher anschließen und der TechniSat als Aufnahmerekorder gebrauchen. Zusätzlich lässt er sich über LAN ins Heimnetzwerk einspeisen und bringt hierüber auch Filme, Fotos und Musikdateien auf den Bildschirm. Wer seine TV-Programme über Kabelanschluss bezieht, bekommt mit dem TechniStar K1 brillante Bild- und Tonqualität inklusive HDTV ins Haus. …weiterlesen