• Gut 2,2
  • 0 Tests
  • 55 Meinungen
keine Tests
Testalarm
Gut (2,2)
55 Meinungen
DVB-S2: Ja
Pay-TV: Ja
Mehr Daten zum Produkt

Es liegt leider noch kein Test vor. Wenn Sie sich hier eintragen, informieren wir Sie, sobald ein Test erscheint.

Einschätzung unserer Autoren zum Produkt TechniBox S4

TechniSat TechniBox S 4

Für wen eignet sich das Produkt?

Empfehlenswert ist die TechniBox S4, wenn Sie Satellitensender in SD- und HD-Qualität sehen wollen, und zwar nicht nur freie, sondern auch verschlüsselte Inhalte wie HD+ oder Sky: Technisat hat einen CI-Plus-Slot verbaut, in den Sie ein optionales CI-Modul und die Smartcard des abonnierten Bezahlsenders stecken. Ein Smartcard-Reader, also ein Slot zum direkten Einschub der Karte, fehlt. Wer das via DVB-S2 empfangene TV-Signal aufnehmen will, kommt ebenfalls auf seine Kosten.

Stärken und Schwächen

Der CI-Plus-Slot sitzt links am Gerät, das sich mit 28 x 3,8 x 13,1 Zentimetern (Breite x Höhe x Tiefe) ziemlich klein macht. Praktisch: Sie können die Box sogar verdeckt aufstellen, etwa hinter dem Fernseher, denn an der Rückseite gibt es einen Anschluss für externe Infrarotempfänger, die sich dezent an der Front des Fernseher platzieren lassen. Leider liegt kein passender Empfänger bei. Hinten am Receiver sitzen auch die restlichen Anschlüsse, nämlich eine LNB-Eingang für die Verbindung zur Sat-Anlage, ein HDMI-Ausgang für die Verbindung zum Fernseher oder Projektor sowie ein koaxialer Digitalausgang, über den Sie das Tonsignal zu einem AV-Receiver ohne HDMI-Eingang schicken können. Abgerundet wird das Terminal von einem Ethernet-Port und einer USB-Buchse für externe Speicher. Führt ein LAN-Kabel vom Ethernet-Port zum Router, können Sie Multimedia-Dateien von einem DLNA- /UPnP-Media-Server streamen. Alternativ spielen Sie die Dateien von einem USB-Medium ab, das zugleich als Aufnahmespeicher dient. Auch am Computer lassen sich Aufnahmen von der Festplatte wiedergeben. Die Funktion zum zeitversetzten Fernsehen (Timeshift) wird ebenfalls unterstützt.

Preis-Leistungs-Verhältnis

YouTube-Videos und andere Internetfunktionen fehlen, ansonsten bleiben wenig Wünsche offen: Der Receiver unterstützt freie und verschlüsselte Sender in SD- und HD-Auflösung, schneidet das Programm nach Anschluss eines USB-Speichers mit und behauptet sich obendrein als Multimedia-Player. In Relation zur Ausstattung und angesichts mehrheitlich zufriedener Kunden – gelobt werden Bild- und Tonqualität, Umschaltzeiten und Handhabung -, sind die geforderten 83 Euro (amazon) gut angelegt.

Kundenmeinungen (55) zu TechniSat TechniBox S4

3,8 Sterne

55 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
27 (49%)
4 Sterne
8 (15%)
3 Sterne
10 (18%)
2 Sterne
6 (11%)
1 Stern
6 (11%)

3,8 Sterne

55 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung. Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu TechniSat TechniBox S4

Features HDTV
Anzahl der CI-Slots 1
Anzahl Smartcard-Reader 0
Satellit (Analog) fehlt
Empfangsweg
DVB-T fehlt
DVB-T2 fehlt
DVB-T2-HD fehlt
DVB-S vorhanden
DVB-S2 vorhanden
DVB-C fehlt
IPTV fehlt
Empfangsart
Pay TV CI+
Funktionen
Media-Player vorhanden
Aufnahme
Manuelles Timeshift vorhanden
Netzwerk
Media-Streaming vorhanden
Anschlüsse
LAN vorhanden
USB vorhanden
Audio & Video
HDMI vorhanden
Digitaler Audioausgang Koaxial
Auch zu finden unter folgenden Modellnummern: 0000/4734

Weiterführende Informationen zum Thema TechniSat TechniBox S 4 können Sie direkt beim Hersteller unter technisat.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten:

Philips DSR3131HUnivision UNS100TechniSat Digit ISIO STCTechniSat Eurotech HDXtrend ET7000Ferguson Ariva 103Vantage VT-92 T-HDVantage UHD 4000 HD+Opticum Terra HD 265 PVRUnivision UNTHD265