• Befriedigend 3,0
  • 3 Tests
117 Meinungen
Produktdaten:
Bildschirmgröße: 55"
Auflösung: Ultra HD
Smart-TV: Ja
Anzahl HDMI: 3
Bildformat: 16:9
DVB-T: Ja
Mehr Daten zum Produkt

TCL U55S7606DS im Test der Fachmagazine

  • „befriedigend“ (64 von 100 Punkten)

    „Stromsparer '15“

    Platz 3 von 3

    „Plus: umfangreiche Ausstattung zum fairen Preis; helles und kontrastreiches Bild; überzeugende Feinzeichnung.
    Minus: starke Farbabweichungen und kleiner Blickwinkel; Mediaplayer ohne 4K-Unterstützung.“

    • Erschienen: Mai 2015
    • Details zum Test

    „befriedigend“ (3 von 5 Sternen)

    Preis/Leistung: „zufriedenstellend“

    „Ausstattungstechnisch kann dem TCL U55S7606DS in dieser Preisklasse momentan kein Markengerät das Wasser reichen: Er bietet alles, was man von einem modernen Fernseher erwartet (inklusive eines edel anmutenden Designs) und ist für weit unter 1.000 Euro zu haben. Dafür muss man aber bei der Bildqualität zahlreiche Abstriche hinnehmen, tanzen doch zum einen die Farben aus der Reihe und zum anderen fällt der Betrachtungswinkel recht klein aus. Zudem spielt der interne Mediaplayer keine 4K-Formate ab.“

    • Erschienen: Dezember 2014
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    „Preis/Leistungstipp“

Kundenmeinungen (117) zu TCL U55S7606DS

3,6 Sterne

117 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
51 (44%)
4 Sterne
23 (20%)
3 Sterne
12 (10%)
2 Sterne
11 (9%)
1 Stern
20 (17%)

3,6 Sterne

117 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung. Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

TCL-Digital U55S7606DS

HDMI 2.0

Laut Datenblatt ist „gegebenenfalls ein Update“ nötig, um vom HDMI 2.0-Standard des UE55S706S zu profitieren. Ist das Update geglückt, können Ultra-HD-Signale mit 60 Bildern pro Sekunde zum Fernseher gespielt werden, was eine flüssige Wiedergabe verspricht.

Tuner für Antenne, Kabel und Satellit

Weil ein Ultra-HD-Fernseher 3840 x 2160 Pixel zeigt, kann kann man sehr nah an den Bildschirm rücken, ohne die Pixelstruktur zu sehen. Vom HEVC-Codec, den einige Streaming-Anbieter für ihre Ultra-HD-Angebote nutzen und den man auch bei Filmen anderen Ursprungs (USB, DLNA) brauchen könnte, ist im Datenblatt keine Rede. Insgesamt stehen drei HDMI-Eingänge und drei USB-Buchsen bereit, außerdem gibt es die üblichen analogen Eingänge, namentlich Komponente, Scart und VGA. Per USB kann man, wie schon angedeutet, Multimedia-Dateien abspielen, außerdem soll sich die Programmliste auf einen Speicherstick oder eine Festplatte kopieren und von dort auf ein weiteres Gerät übertragen lassen. Auf die Möglichkeit, das digital via DVB-T, DVB-T2, DVB-C oder DVB-S2 empfangene TV-Programm per USB mitzuschneiden oder zeitversetzt fernzusehen, muss man verzichten. Ein CI-Plus-Slot zum Entschlüsseln kostenpflichtiger Angebote darf natürlich nicht fehlen.

DLNA, HbbTV, Webbrowser und Miracast

Hat man den Fernseher per LAN oder WLAN mit einem Router verbunden, lassen sich Dateien von lokalen Servern streamen, also von NAS-Systemen, Computern, Tablets und Smartphones samt DLNA-Unterstützung. Mit einem aktiven Breitbandanschluss hat man außerdem Zugriff auf Apps für diverse Online-Dienste und auf die HbbTV-Angebote der TV-Sender (Mediatheken, Videotext). Ein Browser zum freien Surfen gehört ebenfalls zur Ausstattung, wobei TCL nicht verrät, ob der Browser Flash-Inhalte verarbeitet. Steuern lässt sich das Gerät mit der beiliegenden Fernbedienung oder mit einem Tablet / einem Smartphone im Heimnetz. Android-Nutzer können Bilder und Töne dank Wi-Fi Direct und dem darauf basierenden Miracast-Standard direkt, also ohne Router zum Fernseher übertragen. Das Tonsignal gelangt, je nach vorhandenem Equipment, über einen Kopfhörerausgang, über einen optischen Digitalausgang oder über den Audio-Rückkanal eines HDMI-Eingangs zum HiFi-System.

Der U55S7606DS akzeptiert nicht nur Ultra-HD-Signale mit bis zu 60 Hertz, sondern obendrein 3D-Filme. Zwei aktive Shutterbrillen liegen bei. Man darf gespannt sein, wie der 55-Zöller, den amazon mit 1450 EUR handelt, in den Tests der einschlägigen Fachmagazine abschneidet.

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu TCL U55S7606DS

Bildformat 16:9
DVB-T vorhanden
DVB-T2 vorhanden
Features
  • 1080p/24
  • 3D-Konvertierung
  • 4k-Upscaling
LCD vorhanden
Pixeldichte 80 ppi
Pay-TV vorhanden
Schnittstellen
  • USB
  • HDMI
Bild
Technik LCD/LED
Bildschirmgröße 55"
Auflösung Ultra HD
3D vorhanden
Bildfrequenz 200 Hz
Ton
Ausgangsleistung 20 W
Subwoofer fehlt
Empfang
DVB-T2-HD fehlt
DVB-S2 vorhanden
DVB-C vorhanden
Smart-TV-Funktionen
Smart-TV vorhanden
WLAN vorhanden
HbbTV vorhanden
Internetbrowser vorhanden
Media-Streaming vorhanden
Wi-Fi Direct vorhanden
Miracast vorhanden
Smartphonesteuerung vorhanden
Anschlüsse
Anzahl HDMI 3
Anzahl USB 3
Audiorückkanal (ARC) vorhanden
USB 3.0 fehlt
Ethernet (LAN) vorhanden
CI+ vorhanden
Extras
Media-Player vorhanden
Allgemeine Daten
Energieeffizienz A+

Weiterführende Informationen zum Thema TCL U55-S7606-DS können Sie direkt beim Hersteller unter tcl.eu finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Galaktische Flatscreens

audiovision 2/2015 - Von einem "uneingeschränkten Surround-Effekt", wie ihn der Hersteller dank DTS TruSurround verspricht, kann aber nicht die Rede sein. Warum nur? Für das verrauschte und künstlich wirkende Bild in der Standardeinstellung dürften Cineasten nicht mehr als ein Kopfschütteln übrig haben. Dabei beweist TCL mit dem Bildmodus "Kino", in dem der S76 übrigens gemessen wurde, dass durchaus Potenzial vorhanden ist. …weiterlesen

TCL U55S7606DS 139 cm (55 Zoll) 3D LED-Backlight-Fernseher

Hardbloxx.de 12/2014 - Im Produkttest befand sich ein Fernseher. Dieser erhielt keine Endnote. …weiterlesen