TCL U49C7006 Test

(49-Zoll-Fernseher)
  • Gut (1,8)
  • 1 Test
16 Meinungen
Produktdaten:
  • Bildschirmgröße: 49"
  • Auflösung: Ultra HD
  • Twin-Tuner: Nein
  • Smart-TV: Ja
  • Anzahl HDMI: 3
  • TV-Aufnahme: Nein
Mehr Daten zum Produkt

Test zu TCL U49C7006

  • Ausgabe: 2/2018
    Erschienen: 01/2018
    8 Produkte im Test
    Seiten: 20

    „gut“ (76%)

    Preis/Leistung: „sehr gut“

    „Plus: schlankes Design, Android-TV, Frontfiring-Lautsprecher.
    Minus: kein USB-Recording, lange Bootzeit.“

Benachrichtigung bei neuen Testergebnissen

zu TCL-Digital U49C7006

  • TCL U49C7006 LED-Fernseher (124 cm/49 Zoll, 4K Ultra HD, Smart-TV), grau,

    Energieeffizienzklasse A + , Leistung, Energieverbrauch & Umwelt Produkt - Name , U49C7006, |Energieeffizienzklasse ,...

  • TCL U49C7006 124,46 cm (49 Zoll) Fernseher (Ultra HD, HDR10, Triple Tuner,

    Energieeffizienzklasse a_plus, TCL 125cm (49") TV U49C7006 UHD AndroidTV, WGC

  • TCL U49C7006

    Energieeffizienzklasse A + , Ultra - HD - Fernseher: TCL U49C7006

  • TCL U49C7006 124,46 cm (49 Zoll) Fernseher (Ultra HD, HDR10, Triple Tuner,

    Energieeffizienzklasse a_plus, TCL 125cm (49") TV U49C7006 UHD AndroidTV, WGC

  • ITOS-MARKET TCL U49C7006 LED-Fernseher 124,5 cm (49 Zoll) 4K Ultra HD Smart-

    Energieeffizienzklasse A + , SpezifikationenBildschirmBildschirmdiagonale124, 5 cm (49 Zoll) HD - Typ4K Ultra ,...

  • TCL U49C7006 124,46 cm (49 Zoll) Fernseher (Ultra HD, HDR10, Triple Tuner,

    Energieeffizienzklasse a_plus, TCL 125cm (49") TV U49C7006 UHD AndroidTV, WGC

Kundenmeinungen (16) zu TCL U49C7006

16 Meinungen
Durchschnitt: (Befriedigend)
5 Sterne
6
4 Sterne
2
3 Sterne
5
2 Sterne
2
1 Stern
1

Datenblatt zu TCL U49C7006

Bild
LCD/LED vorhanden
OLED fehlt
Bildschirmgröße 49"
Auflösung Ultra HD
Curved fehlt
HDR10
vorhanden
HDR10+ fehlt
HLG fehlt
Dolby Vision
fehlt
UHD Premium
fehlt
3D fehlt
Helligkeit 400 cd/m²
Bildfrequenz 1600Hz
Ton
Ausgangsleistung 20 W
Subwoofer
fehlt
Empfang
DVB-T2-HD
vorhanden
DVB-S2
vorhanden
DVB-C
vorhanden
UHD-Empfang
vorhanden
Twin-Tuner
fehlt
Smart-TV-Funktionen
Smart-TV vorhanden
Smart-TV-Betriebssystem Android TV
Prozessor Quad-Core
WLAN vorhanden
HbbTV
vorhanden
Internetbrowser vorhanden
Media-Streaming
vorhanden
Wi-Fi Direct vorhanden
Miracast vorhanden
Smartphonesteuerung
vorhanden
Gestensteuerung
fehlt
Smart Remote
fehlt
Anschlüsse
Anzahl HDMI 3
Anzahl USB 2
Audiorückkanal
vorhanden
HDCP 2.2 vorhanden
MHL-Unterstützung vorhanden
USB 3.0
vorhanden
Bluetooth
vorhanden
Ethernet (LAN) vorhanden
CI+ vorhanden
Extras
TV-Aufnahme
fehlt
Media-Player vorhanden
Allgemeine Daten
Energieeffizienz A+
Gewicht 13,2 kg

Passende Bestenlisten

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Testalarm: Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei Testberichten zum Thema:


  • Aktuelle Themen
  • Spannende Produkttests

Weitere Tests & Produktwissen

Raumerlebnis 3D-Fernseher PC-WELT 2/2011 Plus - Vor allem sind sie auch für den Farbfilm geeignet. Das neue 3D: Mit Shutter-BrilIe besseres Bild Die aktuellen 3D-Fernseher arbeiten mit einer nochmals deutlich verbesserten Technik. Heute kommen so genannte Shutter-Brillen zum Einsatz, die für sich schon einen Quantensprung bedeuten: Der Fernseher teilt die 3D-Bilder in die Anteile für das linke und rechte Auge auf und zeigt sie in hoher Geschwindigkeit abwechselnd an. …weiterlesen


Fernseher: UHD oder Full-HD PC-WELT 6/2014 - Der Ratgeber gibt die richtige Antwort. UHD: Auf den Upscaler kommt es an, da native Inhalte fehlen Das Verführerische an Ultra HD - kurz UHD oder 4K - ist die mit 3840 x 2160 Pixeln sehr hohe Auflösung. Sie ist das Beste, was Sie der zeit bekommen können und die Zukunft des Fernsehens. Sie hat jedoch noch nicht begon nen, denn es fehlt vielfach noch an Inhalten. Für die Sender ist das Thema weit weg. Selbst die privaten Anbieter wie Sky sehen von einer UHDTV-Ausstrahlung bis 2015 vorerst ab. …weiterlesen


Die Besten unter 50 video 2/2018 - Nachdem wir uns in der Ausgabe 12/2017 bereits seinen 55 Zoll großen Bruder, der 200 Euro teurer ist, angeschaut haben, ist nun der U49C7006 dran. Bis auf das Panel sind beide Geräte identisch. Einzig das JBL-Logo, das beim Großen die Zusammenarbeit mit dem Soundspezialisten belegen sollte, wurde hier durch ein dts-Schild ersetzt. Sofort beim Auspacken zeigt sich sofort, dass dieser in China entwickelte Fernseher hart in den deutschen Markt drängt. …weiterlesen