• keine Tests
24 Meinungen
Produktdaten:
Bildschirmgröße: 65"
Auflösung: Ultra HD
Twin-Tuner: Nein
Smart-TV: Ja
Anzahl HDMI: 3
Mehr Daten zum Produkt

Es liegt leider noch kein Test vor. Wenn Sie sich hier eintragen, informieren wir Sie, sobald ein Test erscheint.

Einschätzung unserer Autoren

TCL-Digital 65EC780

Guter Klang und viele Funk­tio­nen

Stärken
  1. integrierte Soundbar von Onkyo
  2. vielfältiger Smart-TV
  3. unterstützt HDR10+
Schwächen
  1. nur dreimal HDMI
  2. keine Aufnahmefunktion
  3. keine analogen Video-Eingänge

Mit 65 Zoll in der Diagonale und der Auflösung 4K lassen sich große und detailreiche Bilder darstellen. Nicht zuletzt Digitalfotos können so sehr gut angezeigt werden. Ein Problem vieler anderer Flachbildfernseher hat TCL mit dem Einbau einer Soundbar direkt unter dem Bildschirm beseitigt. Der Ton kann zwar nicht mit einer großen separaten Soundanlage mithalten, ist aber keinesfalls zu schwach geraten. Android 9.0 als Betriebssystem für den Smart-TV bietet eine sehr breite Auswahl an Apps, sodass sich im Grunde jede bekannte Streamingplattform verwenden lässt. Bei den Anschlüssen darf sowohl Anzahl als auch Auswahl kritisiert werden. Analoge Eingänge gibt es nicht, um ein älteres Gerät zu verbinden. Die drei HDMI-Eingänge und zwei USB-Anschlüsse sind zudem geradeso das erwartbare Minimum.

zu TCL 65EC780

  • TCL 65EC780 Fernseher 164 cm (65 Zoll) Smart TV 4K (Android TV,4K HDR Pro,
  • TCL 65EC780 LED TV (Flat, 65 Zoll/164 cm, UHD 4K, SMART TV, Android TV 9.0)
  • TCL 65EC780 LED-Fernseher (164 cm/65 Zoll, 4K Ultra HD, Smart-TV,
  • TCL 65EC780 Fernseher 164 cm (65 Zoll) Smart TV 4K (Android TV,4K HDR Pro,
  • TCL 65EC780 LED-Fernseher (164 cm/65 Zoll, 4K Ultra HD, Smart-TV,
  • TCL 65EC780 164 CM 65IN 4K UHD
  • TCL-Digital TCL 4K Ultra HD LED TV 165cm (65 Zoll), 65EC780 Android Smart-TV,
  • TCL 65EC780 Fernseher 164 cm (65 Zoll) Smart TV 4K (Android TV,4K HDR Pro,

Kundenmeinungen (24) zu TCL 65EC780

4,5 Sterne

24 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
18 (75%)
4 Sterne
2 (8%)
3 Sterne
2 (8%)
2 Sterne
0 (0%)
1 Stern
2 (8%)

4,5 Sterne

24 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung. Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu TCL 65EC780

Bild
Technik LCD/LED
Bildschirmgröße 65"
Auflösung Ultra HD
Curved fehlt
HDR10 vorhanden
HDR10+ vorhanden
HLG vorhanden
Dolby Vision vorhanden
Dolby Vision IQ fehlt
HFR fehlt
UHD Premium fehlt
3D fehlt
Helligkeit 400 cd/m²
Bildfrequenz 2000 Hz
Ton
Audio-Systeme
  • Dolby Digital
  • Dolby Atmos
  • DTS-HD
  • DTS
Ausgangsleistung 30 W
Subwoofer fehlt
Empfang
DVB-T2-HD vorhanden
DVB-S2 vorhanden
DVB-C vorhanden
UHD-Empfang vorhanden
Twin-Tuner fehlt
Smart-TV-Funktionen
Smart-TV vorhanden
Smart-TV-Betriebssystem Android TV
Prozessor Quad-Core
WLAN vorhanden
HbbTV vorhanden
Internetbrowser vorhanden
Media-Streaming vorhanden
Wi-Fi Direct vorhanden
Miracast vorhanden
Gestensteuerung fehlt
Sprachsteuerung vorhanden
Smart Remote vorhanden
Sprachassistent integriert vorhanden
Kompatibel mit
  • Alexa
  • Google Assistant
SAT>IP Client fehlt
SAT>IP Server fehlt
AirPlay 2 fehlt
Anschlüsse
Anzahl HDMI 3
Anzahl USB 2
Audiorückkanal (ARC) vorhanden
Audiorückkanal (eARC) fehlt
HDCP 2.2 vorhanden
HDCP 2.3 fehlt
MHL-Unterstützung vorhanden
USB 3.0 fehlt
Bluetooth vorhanden
Kartenleser fehlt
12V-Anschluss fehlt
Ethernet (LAN) vorhanden
CI+ vorhanden
Smartcard Reader fehlt
Digital (optisch) vorhanden
Digital (koaxial) fehlt
Kopfhörer vorhanden
Extras
Tragbar fehlt
Blu-ray-Laufwerk fehlt
DVD-Laufwerk fehlt
Ambilight fehlt
Media-Player vorhanden
Integrierte Festplatte fehlt
Allgemeine Daten
Energieeffizienz A+
Gewicht 24,8 kg
Vesa-Norm 400 x 200
Lieferumfang Zweite Fernbedienung

Weitere Tests & Produktwissen

Schöner schwarz sehen

video 8/2017 - Die Ausstattung, was Senderempfang, -handling und -streaming betrifft, ist bei Panasonic ja legendär, die Einstellungsmenüs sehr anspruchsvoll. Philips brachte neue Inspirationen ins OLED-Geschäft, kombioniert der 55POS901F doch erstmals die Paneltechnik mit dem smarten Betriebssystem Android und Philips' Alleinstellungsmerkmal Ambilight. …weiterlesen

Fernseher clever & günstig kaufen

Computer - Das Magazin für die Praxis 11/2016 - 10. Eingebaute TV-Empfänger: Im Prinzip sind eingebaute Tuner eine feine Sache, sofern der Tuner zu Ihrem Empfang passt. Mit eingebautem Tuner erfolgt die Bedienung aus einem Guss, es reicht zum Fernsehen eine Fernbedienung und es müssen keine weiteren Geräte unter den Fernseher gestellt werden. Aufgrund der verschiedenen Standards für HD-Fernsehen müssen Sie aber darauf achten, dass der Fernseher über einen "CI+" Slot verfügt. …weiterlesen

Scharfes Teil

Reisemobil International 5/2015 - Die Fernseher der Colibri-Baureihe bietet AQT in zwei Baureihen und je zwei Größen mit Bilddiagonalen von 48 beziehungsweise 55 Zentimetern an. Reisemobil International testete den kleineren der beiden, aber aus der etwas teureren Linie mit Triple-HD-Tuner (Satellit, Kabel und DVB-T) und einem fest installierten DVD-Laufwerk. Das Menü ist einfach strukturiert und gut verständlich, die Fernbedienung im TV-Gebrauch mit großen Tasten für Programmwahl und Lautstärke sehr gut zu bedienen. …weiterlesen

Zweiklassen-Gesellschaft

audiovision 4/2014 - Den leicht blechernen Klang bei Musik wie Sprache kann man per Fünf-Band-Equalizer verbessern. Kontaktfreudig Nach einigen passiven 3D-Fe r n s e h e r n v e r s u c h t s i c h Toshiba beim 50 L 7363 DG wieder mit aktiver Shutter-Technik. Die passenden Brillen (FTP-AG03) muss man für rund 30 Euro je Stück gesondert erwerben. Mit älterem AV-Equipment versteht sich der Fernseher dank Scart und VGA bestens. Nur noch wenige Fernseher verfügen heutzutage über analoge Videoanschlüsse. …weiterlesen

Ultra HD für alle!

PC Games Hardware 6/2013 - Wer gar sein 1050p-Display zu 2.720 x 1.700 überreden kann, kriegt 1,62x1,62 (2,6x) SSAA zu Gesicht. Der letzte Schritt besteht darin, die Downsample-Auflösungen mit einem neuen Treiber zu vereinen. Wir empfehlen den erneuten Weg über den Gerätemanager, diesmal weisen Sie Windows jedoch den Pfad zu einem frischen Catalyst. Die neuen Auflösungen bleiben so lange erhalten, bis Sie den Treiber über "Programme und Funktionen" vollständig deinstallieren. …weiterlesen

Tipps und Tricks für die optimale Bildeinstellung

Heimkino 9-10/2012 (September/Oktober) - Wegen der unterschiedlichen Produktions- und Übertragungsbedingungen ist es durchaus zulässig, für das alltägliche Fernsehen eine etwas andere Bildeinstellung als für den Filmabend im Heimkino zu wählen. Zum Glück speichern die meisten von uns getesteten Fernseher verschiedene Bildeinstellungen für die diversen Eingänge ganz automatisch getrennt voneinander, also z. B. für HDMI eine andere Einstellung als für die Scartbuchse oder den Kabelanschluss. …weiterlesen

Der Schrei nach Stille

video 11/2012 - Das Problem kennt jeder: Da läuft im Fernsehen ein Spielfilm, dessen Klangkulisse eine atmosphärisch ruhige Szene dezent untermalt, und wird plötzlich vom Werbeblock mit einer Lautstärke unterbrochen, die die Spitzenpegel der im Film gerade gespürten Explosionen locker um ein Vielfaches übertrumpft. Jeder hasst diesen Lautheitskrieg, das Buhlen um die Aufmerksamkeit der Zuschauer durch Dynamikkompression. Doch damit ist jetzt Schluss. …weiterlesen