• keine Tests
92 Meinungen
Produktdaten:
Bildschirmgröße: 55"
Auflösung: Ultra HD
Twin-Tuner: Nein
Smart-TV: Ja
Anzahl HDMI: 3
Mehr Daten zum Produkt

Es liegt leider noch kein Test vor. Wenn Sie sich hier eintragen, informieren wir Sie, sobald ein Test erscheint.

Einschätzung unserer Autoren

TCL-Digital 55C815

Über­zeugt ins­be­son­dere mit der Dis­play­tech­nik

Stärken
  1. niedriger Preis
  2. QLED-Display
  3. mit Subwoofer ausgestattet
  4. unterstützt aktuelle Videoformate
Schwächen
  1. niedrige Bildschirmhelligkeit
  2. wenige Anschlüsse
  3. ohne Aufnahmefunktion
  4. keine analogen Video-Eingänge

Insbesondere die darstellbaren Farben können wegen des verwendeten QLED-Displays überzeugen. Im gleichen Atemzug enttäuscht aber die Helligkeit. Die liegt weiter unterhalb dessen, was möglich ist. So sind HDR-Videos zwar in der Theorie anzeigbar, aber für die nötigen Kontraste fehlt es an ausreichender Lichtleistung. Mit Blick auf den Preis von knapp 700 Euro lässt sich dieser Makel jedoch schnell verzeihen. Gerade die Verwendung von Android 9 für den Smart-TV verspricht eine breite Auswahl an Apps. Da unter dem Fernseher ein separater Subwoofer verbaut ist, dürfte der Klang zudem auch ohne zusätzliche Soundbar überzeugen. Die Anschlüsse hätte in größerer Zahl verbaut werden können. Die drei HDMI-Eingänge sind mit Blu-Ray-Player, Spielekonsole und Kamera viel zu schnell belegt.

zu TCL 55C815

  • TCL 55C815 QLED-Fernseher (55 Zoll) Smart TV (4K Ultra HD, HDR 10+,
  • TCL 55 C 815 QLED TV (Flat, 55 Zoll/139 cm, QLED 4K, SMART TV, AndroidTV 9.0)
  • TCL 55C815 QLED-Fernseher (139 cm/55 Zoll, 4K Ultra HD, Android TV,
  • TCL 55 C 815, QLED TV, Gebürstetes Titan
  • TCL 55C815 QLED-Fernseher (55 Zoll) Smart TV (4K Ultra HD, HDR 10+,
  • TCL 55" Flachbild TV 55C815 QLED 4K
  • TCL 55C815 (55", 4K, QLED, 2020)
  • TCL 55C815 QLED-Fernseher (139 cm/55 Zoll, 4K Ultra HD, Android TV,
  • TCL-Digital TCL 4K Ultra HD QLED TV 139cm (55 Zoll) 55C815, Android Smart-TV,
  • TCL 55C815 QLED-Fernseher (55 Zoll) Smart TV (4K Ultra HD, HDR 10+,

Kundenmeinungen (92) zu TCL 55C815

4,1 Sterne

92 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
52 (57%)
4 Sterne
18 (20%)
3 Sterne
7 (8%)
2 Sterne
11 (12%)
1 Stern
5 (5%)

4,1 Sterne

92 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung. Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu TCL 55C815

Bild
Technik LCD/LED
Bildschirmgröße 55"
Auflösung Ultra HD
Curved fehlt
HDR10 vorhanden
HDR10+ vorhanden
Dolby Vision vorhanden
Dolby Vision IQ fehlt
HFR fehlt
UHD Premium fehlt
3D fehlt
Bildfrequenz 2800 Hz
Ton
Audio-Systeme
  • Dolby Digital
  • Dolby Atmos
Ausgangsleistung 35 W
Subwoofer vorhanden
Empfang
DVB-T2-HD vorhanden
DVB-S2 vorhanden
DVB-C vorhanden
UHD-Empfang vorhanden
Twin-Tuner fehlt
Smart-TV-Funktionen
Smart-TV vorhanden
Smart-TV-Betriebssystem Android TV
Prozessor Quad-Core
WLAN vorhanden
HbbTV vorhanden
Internetbrowser vorhanden
Media-Streaming vorhanden
Wi-Fi Direct vorhanden
Miracast vorhanden
Gestensteuerung fehlt
Sprachsteuerung vorhanden
Smart Remote vorhanden
Sprachassistent integriert vorhanden
Kompatibel mit
  • Alexa
  • Google Assistant
SAT>IP Client fehlt
SAT>IP Server fehlt
AirPlay 2 fehlt
Anschlüsse
Anzahl HDMI 3
Anzahl USB 2
Audiorückkanal (ARC) vorhanden
HDCP 2.2 vorhanden
USB 3.0 fehlt
Bluetooth vorhanden
Kartenleser fehlt
12V-Anschluss fehlt
Ethernet (LAN) vorhanden
CI+ vorhanden
Smartcard Reader fehlt
Digital (optisch) vorhanden
Digital (koaxial) fehlt
Kopfhörer vorhanden
Extras
Tragbar fehlt
Blu-ray-Laufwerk fehlt
DVD-Laufwerk fehlt
Ambilight fehlt
Media-Player vorhanden
Integrierte Festplatte fehlt
Allgemeine Daten
Energieeffizienz A
Gewicht 18,8 kg
Vesa-Norm 400 x 200
Lieferumfang Zweite Fernbedienung

Weitere Tests & Produktwissen

My last Sony

Audio & Flatscreen Journal 4/2017 - Die Fernsehwelt ist in einer Art Fieber. Ohne OLED, die neue Bild-Technologie, die sich im Oberhaus der Flach-Displays eingerichtet hat, geht nichts mehr in der Nobelklasse. Scheint zumindest so. Keine Regel ohne Ausnahme. Hier ist eine bestechende. Tester haben gemeinhin ein Faible für neue Technologien. Weil sie die neue Technik gerne ihren alten Lesern vertraut machen möchten. Da gibt es nicht nur mehr zu erzählen, auch die Nachrichten selbst sind vermeintlich spannender. …weiterlesen

Sie haben die Wahl!

Audio Video Foto Bild 11/2016 - Beim Kauf eines großen Fernsehers spricht also vieles für ein UHD-Modell. Die getesteten Exemplare haben über entsprechende Apps direkten Zugriff zumindest auf Amazon und Netflix. Vorbildlich einfach klappt der flotte Wechsel zwischen TV-Programmen, externen Zuspielern und Internetangeboten mit dem Samsung UE55KU6509. Der ist für 1200 Euro einer der heißesten Tipps unter den bezahlbaren Ultra-HD-Fernsehern. …weiterlesen

Scharfes Teil

CAMPING CARS & Caravans 5/2015 - AQT bietet seinen Fernseher der Colibri-Baureihe in den Größen 48 beziehungsweise 55 Zentimeter und zwei Versionen an. CCC testete den kleineren aus der etwas teureren Linie mit Triple-HD-Tuner (Satellit, Kabel und DVB-T) und einem fest installierten DVD-Laufwerk. Das Menü ist einfach strukturiert und gut verständlich, die Fernbedienung im TV-Gebrauch mit großen Tasten für Programmwahl und Lautstärke sehr gut zu bedienen. Zu klein sind im DVD-Modus die Play-, Kapitel- und Pausetasten. …weiterlesen

Brot und Butter

Stiftung Warentest 8/2014 - Gretchenfrage: Kabel oder Satellit? Ob ein Zuschauer Kabel oder Satellit nutzt, spielt für das Bild kaum eine Rolle. Meist erreichen die Fernseher mit beiden Quellen dasselbe Niveau. Eine Ausnahme ist der Sieger der 32-Zoll-Gruppe: Der Samsung eignet sich gerade für Sat-Nutzer, er liefert als Einziger im Test sehr gute HD-Bilder via Satellit. Der TCL hat für Sat-Zuschauer einen Nachteil: Er bietet keinen eingebauten Sat-Empfänger, der Besitzer braucht einen externen Receiver. …weiterlesen

Gold für Samsung

Stiftung Warentest 8/2013 - Heute spendieren Hersteller feinste Zutaten eher den 138ern. Der große Philips brilliert beim Ton Tendenziell klingen große Fernseher besser als kleine. Oft punkteten Metz und Loewe beim Ton. Der nun geprüfte Metz hält da nicht mit. Philips springt ein. Mit pfiffigen Lautsprecherlösungen und angepassten Verstärkern gleicht dieser Hersteller den knappen Platz im Fernseher überraschend gut aus. Im vergangenen Jahr packte Philips eine Bassbox, den Subwoofer, in den Gerätefuß. …weiterlesen

Schlaue Fernseher

Macwelt 9/2012 - Neben drei HDMI-Anschlüssen offeriert das Gerät einen WLAN-Zugang, einen Ethernet- sowie drei USB-Anschlüsse. Bei der Bedienung des Gerätes geht Samsung neue Wege. Neben der herkömmlichen Fernbedienung reagiert der Fernseher dank der eingebauten Kamera nebst Mikrofon auf Sprache und Gesten. Selbst mit dem iPhone oder iPad lässt sich das Gerät über die kostenfreie Fernbedienungs-App "Samsung Remote" steuern. Ein weiteres Highlight verbirgt sich hinter der 3D-Taste. …weiterlesen

Tiefenrausch

Video-HomeVision 6/2012 - Aktuelle TV-Geräte beherrschen die Technik praktisch nebenbei. Laut der Gesellschaft für Konsumforschung (GfK) stehen bislang 2,16 Millionen 3D-taugliche Fernsehgeräte in deutschen Stuben. Bis Ende des Jahres, so die GfK, seien knapp drei Millionen Haushalte mit 3D-Geräten ausgerüstet - das wären rund sieben Prozent aller Haushalte. Doch obwohl 3D unermüdlich in das Wohnzimmer einzieht, ist es gut zwei Jahre nach dem euphorischen Start merklich ruhiger geworden um die raumgreifende Technik. …weiterlesen