• Sehr gut 1,2
  • 3 Tests
  • 29 Meinungen
Sehr gut (1,1)
3 Tests
Sehr gut (1,2)
29 Meinungen
Typ: Sub­woofer
Mehr Daten zum Produkt

SVS PB-3000 im Test der Fachmagazine

  • 1,1; Referenzklasse

    Preis/Leistung: „hervorragend“

    2 Produkte im Test

    Klang (70%): 1,1;
    Labor (10%): 1,1;
    Praxis (20%): 1,1.

  • „überragend“ (1,1); Referenzklasse

    Preis/Leistung: „hervorragend“

    2 Produkte im Test

    Pro: extreme Dynamik; 3 parametrische EQ; per App steuerbar.
    Contra: -.

  • „sehr gut“ (87%)

    Preis/Leistung: „überragend“, „Kauftipp“

    3 Produkte im Test

    „Plus: Ein Maximum an Materialaufwand. Performance und Komfort fürs Geld.
    Minus: Wenig für normale Wohnzimmer geeignet.“

Kundenmeinungen (29) zu SVS PB-3000

4,8 Sterne

29 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
23 (79%)
4 Sterne
6 (21%)
3 Sterne
0 (0%)
2 Sterne
0 (0%)
1 Stern
0 (0%)

4,8 Sterne

29 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung. Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

PB-3000

Tief­gang und Pegel über­ra­gend

Stärken

  1. sehr gute Bassqualität
  2. einwandfreie Verarbeitung
  3. einstellbar mit Smartphone-App

Schwächen

  1. für normale Wohnzimmer weniger geeignet

Satter Tiefbass ist Ihr Ding? Dann kommt der PB-3000, dem Hersteller SVS zwei frontal platzierte Reflexrohre zur Bassunterstützung verpasst hat (PB = Ported Box), genau richtig: Laut „video“ greift er „eindrucksvoll tief“ in die unteren Frequenzregale, bleibt dabei aber sehr präzise und sauber, was Bassreflex-Konstruktionen nicht immer gelingt. Weil im Test auch die Impulsansprache überzeugt, können Sie den tadellos verarbeiteten Subwoofer theoretisch nicht nur im Heimkino, sondern auch bei der Musikwiedergabe nutzen. Aber: In kleineren Wohnräumen fühlt sich der Tieftonspezialist weniger wohl. Ein bisschen Platz und stabile Wände, vielleicht sogar ein Kellerkino, sollten Sie also mitbringen – schon aus Liebe zum Nachbarn.

Aus unserem Magazin:

Alle Artikel

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu SVS PB-3000

Typ Subwoofer
Verstärkung Aktiv
Bauweise Bassreflex
Nennbelastbarkeit / Nennleistung 800 W
Frequenzbereich 16 - 260 Hz
Gewicht 37,3 kg
Maximale Belastbarkeit / Leistung 2500 W
Konnektivität Analog (Cinch)
Frequenzbereich (Untergrenze) 16 Hz
Material Gepresstes Holz
Abmessungen
Breite 46,5 cm
Tiefe 59,6 cm
Höhe 55,7 cm

Weiterführende Informationen zum Thema SVS PB-3000 können Sie direkt beim Hersteller unter svsound.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

French connection

AUDIO 5/2018 - Ob wandnah oder freistehend, sie spielte stets problemlos auf. Ungewöhnlich ist, dass die Box leicht abgeschrägt nach hinten geneigt steht. So verteilt sich das Klangbild besser im Raum. Wie sämtliche Aurum-Modelle setzt die Rodan 9 auf den klassischen Bändchen-Hochtöner, den Quadral-Chefentwickler Sascha Reckert vor einiger Zeit von Grund auf erneuert hat. Wir haben dessen Qualitäten bereits in der Vulkan 9 gehört und genossen (AUDIO 1/17). …weiterlesen

Neue Chassis

Klang + Ton 2/2011 - Ciare HX 101 Vom Lautsprechershop Strassacker erhielten wir zum Test dieses kompakte Kraftpaket von Ciare. Der HX101 ist neu im Programm der Italiener und gehört zur Linie hochwertiger Breitbänder, von denen wir uns auch direkt den größeren Bruder HX135 sicherten (siehe nächste Seite). Der HX101 ist ein 10-cm-Vollbereichswandler mit gigantischem Magnetsystem. Die leichte Papiermembran wird von einer 25-mm-Schwingspule auf nichtleitendem Kaptonträger angetrieben. …weiterlesen