Inazuma 250 (18 kW) [12] Produktbild
Befriedigend (3,4)
6 Tests
keine Meinungen
Meinung verfassen
Aktuelle Info wird geladen...
Typ: Naked Bike
Hub­raum: 248 cm³
Zylin­deran­zahl: 2
ABS: Nein
Mehr Daten zum Produkt

Suzuki Inazuma 250 (18 kW) [12] im Test der Fachmagazine

    • Erschienen: April 2013
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    „Plus: Drehfreudiger, kräftiger Motor; Sanfte Gasannahme; Gut abgestimmtes 6-Gang-Getriebe; Leichtgängige Kupplung; Federbein-Vorspannung einstellbar.
    Minus: Vorderes Schutzblech zu klobig; Vorläufig kein ABS erhältlich.“

  • 523 von 1000 Punkten

    Preis/Leistung: 1,9, „Sieger Fahrwerk“

    Platz 3 von 4

    „Toller Komfort, seidenweicher Motorlauf, gewöhnungsbedürftige Optik, keine wirklichen Schwächen. Aber auch keine Stärken. Die kleine Suzi ist ein prima Arbeitstier für wenig Geld.“

    • Erschienen: Dezember 2013
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    „Ein Motorrad für all die, die auf dem täglichen Arbeitsweg lieber Motorrad als Roller fahren, oder für die, die zwei Räder mit Motor ausprobieren wollen, ohne sich in finanzielle Engpässe zu bugsieren. Gestandene Fahrer, die sich mit 250 ccm ihre Jugend zurückholen wollen, sollten es bei nostalgischen Erinnerungen belassen.“

  • ohne Endnote

    4 Produkte im Test

    „Plus: Motor läuft schön weich; Bietet viel Komfort; Fahrwerk verkraftet auch Touren mit Sozius.
    Minus: Maue Bremsen; Teils lieblose Teile.“

  • ohne Endnote

    30 Produkte im Test

    „Stärken: Umfangreiches Cockpit; Weich laufender Reihentwin; Unkomplizierter Alltagsbegleiter; Hoher Komfort; Fahrwerk mit Reserven.
    Schwächen: Teils günstige, lieblose Teile; Schwache Bremsen.“

    • Erschienen: August 2012
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    „Ideal für Einsteiger“

    „Für die Autobahn-Richtgeschwindigkeit muss sich die Inazuma ganz schön anstrengen.“


    Info: Dieses Produkt wurde von 2Räder in Ausgabe 2/2013 erneut getestet mit gleicher Bewertung.

Passende Bestenlisten: Motorräder

Datenblatt zu Suzuki Inazuma 250 (18 kW) [12]

Typ Naked Bike
Hubraum 248 cm³
Nennleistung 16 bis 30 kW
Höchstgeschwindigkeit 135 km/h
Zylinderanzahl 2
ABS fehlt
Gewicht vollgetankt 195 kg

Weitere Tests & Produktwissen

Sportsfreunde

Motorrad News - Honda setzt mit der CB 650 F in der Vierzylinder-Mittelklasse auf Vernunft statt Leistung jenseits der 100 PS. Doch ist Einbremsen in einem starken Umfeld das richtige Rezept? Der Vergleich mit Suzukis GSR 750 wird die Frage klären.Testumfeld:Im Vergleich wurden 2 Motorräder getestet. Sie erhielten keine Endnoten. Testkriterien waren unter anderem Motor, Fahrleistungen, Fahrwerk und Komfort sowie Verarbeitung, Ausstattung und Fun-Faktor. …weiterlesen

Leichtmatrosen

Motorrad News - Die beliebte 72-PS-Klasse hat hochkarätigen Zuwachs bekommen. Yamahas MT-07 fordert die Platzhirsche von Kawasaki und Suzuki heraus. Neues Spiel, neues Glück?Testumfeld:Im Vergleichstest befanden sich drei Motorräder. Die Produkte blieben ohne Endnoten. Geprüft wurden unter anderem die Kriterien Motor, Fahrleistungen, Fahrwerk und Komfort sowie Verarbeitung, Ausstattung und Fun-Faktor. …weiterlesen

Halbstark

Motorrad News - Die neue Einsteigerklasse will bedient werden. Dafür muss man aber nicht unbedingt neue Motorräder bauen: Suzuki und Yamaha bieten stattdessen 48-PS-Varianten ihrer beliebten Mittelklassemaschinen Gladius und XJ6 an. Wer zieht die Wurst vom Teller?Testumfeld:Zwei Drosselbikes mit 48 PS wurden in einem Vergleichstest untersucht, blieben aber ohne abschließende Benotung. Als Testkriterien dienten Motor, Fahrleistungen, Verbrauch, Fahrwerk, Bremsen, ABS sowie Komfort, Verarbeitung, Ausstattung, Alltag, Preis und Fun-Faktor. …weiterlesen

Alpenjäger

PS - Das Sport-Motorrad Magazin - Die BMW R 1200 GS gilt in den Bergen als unbesiegbar. Das aktuelle Modell festigt diesen Nimbus noch. Doch kann sie dort wirklich keiner schlagen? Und wie viel Zeit bringt Autobahn-Brennen wirklich? Ein Cross-over-Vergleich mit Überraschungen.Testumfeld:Im Vergleich befanden sich drei Motorräder mit Bewertungen von 169 bis 200 von jeweils 250 möglichen Punkten. Als Testkriterien dienten Antrieb (Beschleunigung, Durchzug, Leistungsentfaltung ...), Fahrwerk (Fahrstabilität, Handlichkeit, Kurvenstabilität ...) sowie Alltag und Fahrspaß (Sitzposition, Windschutz, Ausstattung ...). …weiterlesen

Suzuki Inazuma 250

MO Motorrad Magazin - Angesichts von 250 Kubikzentimetern und 24 PS erscheint der Name Inazuma, japanisch für Blitz, übertrieben. Solide und günstig, hat die Inazuma aber durchaus das Zeug dazu den Zweiradalltag zu erhellen.Im Check befand sich ein Motorrad, das jedoch keine Endnote erhielt. …weiterlesen

Suzuki Inazuma

2Räder - Es wurde ein Motorrad getestet, das keine Endnote erhielt. Beurteilt wurde die Performance in der Stadt, auf Reisen, auf Kurzstrecke und Schnellstraße. …weiterlesen

Starke Japaner

MOTORRAD - Keine andere Nation hat die Kombination aus Kraft und Masse so kultiviert wie Japan. Sumoringer sind Nationalhelden und beweisen den Kennern regelmäßig, dass sich hohes Gewicht und beeindruckende Beweglichkeit nicht gegenseitig ausschließen müssen. Kein Wunder also, dass es auch unter den motorisierten Nationalsymbolen überaus agile Wuchtbrummen gibt.Testumfeld:Getestet wurden 8 Motorräder. Endnoten wurden nicht vergeben. …weiterlesen