ohne Endnote

ohne Note

keine Meinungen
Meinung verfassen

Suzuki GSF 600 Bandit (57 kW) im Test der Fachmagazine

    • Erschienen: 08.07.2010 | Ausgabe: 8/2010
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    „Plus: sauber abgestimmter Motor; problemloses Handling; komfortables Fahrwerk.
    Minus: Schrauben und Schweißnähte neigen zum Rostansatz; für Soziusbetrieb unterdämpft.“

  • ohne Endnote

    5 Produkte im Test

    „... So fällt das Urteil über die 600er eindeutig aus: Sie ist ein passables, vollwertiges Motorrad, steht für Freude am Fahren wie am Sparen. ...“

  • ohne Endnote

    30 Produkte im Test

    „... Für die Besitzer bleibt die 600er-Suzuki ein unkompliziertes, zeitlos hübsches Naked-Bike mit QUIRLIGEM, ROBUSTEM MOTOR, handlichem Fahrwerk, ordentlichen Bremsen und gutem Platzangebot ...“

  • ohne Endnote

    6 Produkte im Test

    „... Die unverkleidete (ab 1995) und auch die S-Version (ab 1996) sind ideal fürs Räubern auf winkligen Landstraßen, taugen aber auch zum Reisen, egal ob solo oder zu zweit. ... als 600er ist die Bandit gleich nach der Yamaha XV 535 das am weitesten verbreitete Motorrad.“

  • ohne Endnote

    31 Produkte im Test

    „Stärken: Standfester Motor; handliches Fahrwerk; Bequeme Sitzposition; Günstig zu bekommen.
    Schwächen: Schwache Durchzugswerte; Schrauben und Tank rostanfällig.“


    Info: Dieses Produkt wurde von 2Räder in Ausgabe 7/2010 erneut getestet mit gleicher Bewertung.
    • Erschienen: 17.09.2008 | Ausgabe: 10/2008
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    „... Eine - fast - perfekte Symbiose aus spritzigem Motor und handlichem Fahrwerk. Ein Motorrad zu einem vernünftigen Preis, das mit seinem gelungenen Styling auch unter optischen Gesichtspunkten ein Volltreffer ist. ...“


    Info: Dieses Produkt wurde von Motorradfahrer in Ausgabe 10/2009 erneut getestet mit gleicher Bewertung.
  • ohne Endnote

    13 Produkte im Test

    „Stärken: Drehfreudiger Motor, handliches Fahrwerk, gute Bremse, bequeme Sitzposition, schmale Taille, sehr hoher Bestand.
    Schwächen: Ungedämpfte Gabel, hoch montierte Soziusfußrasten.“

  • ohne Endnote

    7 Produkte im Test

    „Wer hohe Drehzahlen liebt, mit Twins nichts anfangen kann und gerne auch zu zweit unterwegs ist, kommt an der kleinen Bandit kaum vorbei. Ihr Preis-Leistungs-Verhältnis ist unschlagbar.“


    Info: Dieses Produkt wurde von MOTORRAD in Ausgabe 25/2009 erneut getestet mit gleicher Bewertung.
Mehr Tests anzeigen

Ich möchte benachrichtigt werden bei neuen Tests zu Suzuki GSF 600 Bandit (57 kW)

Passende Bestenlisten: Motorräder

Datenblatt zu Suzuki GSF 600 Bandit (57 kW)

Typ Sporttourer / Tourer
Hubraum 600 cm³
Nennleistung 51 bis 100 kW
Höchstgeschwindigkeit 204 km/h
Zylinderanzahl 4

Weiterführende Informationen zum Thema Suzuki GSF 600 Bandit (57 kW) können Sie direkt beim Hersteller unter suzuki.de finden.

Weitere Produkte und Tests

Produktwissen

Neustart

Motorrad News - Angesichts der drahtigen Figur der Duke sollte das aber kein Problem sein: Vollgetankt wiegt die 390 keine 150 Kilos. MOTO GUZZI V7 Moto Guzzis V7-Modelle sind nicht nur unverschämt hübsch, sondern fahren auch hervorragend: Der 750er-V2 entwickelt schon in niedrigen Drehzahlen ausreichend Dampf und das Fahrwerk verhält sich mustergültig neutral. Die Variante Stone kommt in mattschwarz oder -weiß daher, die Special im Zweifarblack und die Racer macht auf klassischer Sportler. …weiterlesen

Jetzt wird die Luft dünn

Tourenfahrer - Sechs aktuelle Touren-Motorräder werden sich in der nächsten Saison nicht mehr auf ihren Lorbeeren ausruhen können. Denn mit den Neuheiten für 2011 ist in jedem Segment ein Gegner aufgetaucht, der ihnen das Leben schwer machen könnte. Ein Vergleich der härtesten Konkurrenten.Testumfeld:Im Test waren sechs Motorräder. Sie wurden jeweils mit einem Motorrad verglichen, welches aber keine Bewertung erhielt. …weiterlesen

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Shops und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Shop zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf