Motorradfahrer prüft Motorräder (9/2009): „Bandidos im Sechserpack“

Motorradfahrer

Inhalt

Der hier per Steckbrief gesuchte Banditen-Clan hat es faustdick hinter den Kühlrippen - wörtlich zu verstehen, denn es geht um die Luftgekühlten mit 600 bis 1200 Kubik. Sechs günstige Suzukis, die gebraucht extrem präsent sind.

Was wurde getestet?

Im Test waren sechs gebrauchte Motorräder, die keine Endnoten erhielten.

  • Suzuki GSF 1200 Bandit

    ohne Endnote

    „Das wohl beliebteste BigBike der Neuzeit hat Kraft wie ein Bodybuilder, stellt seinen verwegenen Namen selbstbewusst zur Schau und macht mit der durchtrainierten Figur jedermann an: die 12er-Bandit, ein treuer, verlässlicher Kumpel. ...“

    Info: Dieses Produkt wurde von Motorradfahrer in Ausgabe 11/2012 erneut getestet mit gleicher Bewertung.

    GSF 1200 Bandit
  • Suzuki GSF 1200 S Bandit (72 kW)

    • Zylinderanzahl: 4

    ohne Endnote

    „... Die ‚S‘ erhielt eine neue Verkleidung mit Freiflächenscheinwerfer; bei beiden Varianten neu: Rahmenlayout, Sekundärluftsystem, reduzierter Radstand für besseres Handling, 20-l-Tank, größerer Ölkühler, komfortablere Sitzbank, neue Vergaser mit verbessertem Ansprechverhalten, Sechs- statt Vierkolben-Bremssättel vorn. ...“

    GSF 1200 S Bandit (72 kW)
  • Suzuki GSF 600 Bandit (57 kW)

    • Typ: Sporttourer / Tourer;
    • Hubraum: 600 cm³;
    • Zylinderanzahl: 4

    ohne Endnote

    „... Die unverkleidete (ab 1995) und auch die S-Version (ab 1996) sind ideal fürs Räubern auf winkligen Landstraßen, taugen aber auch zum Reisen, egal ob solo oder zu zweit. ... als 600er ist die Bandit gleich nach der Yamaha XV 535 das am weitesten verbreitete Motorrad.“

  • Suzuki GSF 600 S Bandit (57 kW)

    • Typ: Supersportler;
    • Zylinderanzahl: 4;
    • ABS: Nein

    ohne Endnote

    „... Alltagstauglichkeit, stabile Fahrwerke, robuste Motoren, passende Ergonomie. Die S-Modelle mit Halbschale punkten dazu mit mehr Reisekomfort. ...“

  • Suzuki GSF 650 Bandit

    • Typ: Sporttourer / Tourer

    ohne Endnote

    „... Die 650er ist zugleich die erste Bandit mit Ergonomiepaket, denn der Fahrersitz ist in der Höhe zweifach verstellbar, und der Lenker lässt sich mittels Distanzstücken um 10 mm lupfen. ...“

    Info: Dieses Produkt wurde von Motorradfahrer in Ausgabe 1/2014 erneut getestet mit gleicher Bewertung.

  • Suzuki GSF 650 S Bandit

    • Typ: Sporttourer / Tourer

    ohne Endnote

    „... Augenfällig bei der ‚S‘ ist die schmaler geschnittene Halbschale, dazu kommt bei beiden Varianten die geglättete Heckpartie, der dezent umgeformte Tank und die nun zweigeteilte Sitzbank. ...“

    GSF 650 S Bandit

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Motorräder