Alto [09] Produktbild
Befriedigend (3,2)
25 Tests
keine Meinungen
Meinung verfassen
Aktuelle Info wird geladen...
Typ: Klein­wa­gen
Front­an­trieb: Ja
Ver­brauch (l/100 km): 4,4
Manu­elle Schal­tung: Ja
Schad­stoff­klasse: Euro 5
Mehr Daten zum Produkt

Varianten von Alto [09]

  • Alto 1.0 5-Gang manuell (50 kW) [09] Alto 1.0 5-Gang manuell (50 kW) [09]
  • Alto 1.0 5-Gang manuell Comfort (50 kW) [09] Alto 1.0 5-Gang manuell Comfort (50 kW) [09]
  • Alto 1.0 5-Gang manuell Club (50 kW) [09] Alto 1.0 5-Gang manuell Club (50 kW) [09]
  • Alto 1.0 (50 kW) [09] Alto 1.0 (50 kW) [09]
  • Alto 1.0 Boîte manuelle 5 vitesses Visia (50 kW) [09] Alto 1.0 Boîte manuelle 5 vitesses Visia (50 kW) [09]
  • Alto 1.0 Basic (50 kW) [09] Alto 1.0 Basic (50 kW) [09]
  • Alto 1.0 5-Gang manuell GL Top (50 kW) [09] Alto 1.0 5-Gang manuell GL Top (50 kW) [09]
  • Mehr...

Suzuki Alto [09] im Test der Fachmagazine

  • 402 von 650 Punkten

    Preis/Leistung: 86 von 100 Punkten

    Platz 3 von 3
    Getestet wurde: Alto 1.0 5-Gang manuell Club (50 kW) [09]

    „In Sachen Verarbeitungsqualität, Ausstattung und Fahrkomfort liefert der Alto nicht mehr, als er für 9990 Euro liefern muss. Dafür machen der flotte und sparsame Dreizylinder sowie das agile Handling Laune. Die Bremsen gehören überarbeitet.“

  • Note:3,5

    6 Produkte im Test

    „... ein Preisschlager. Der Preisabstand zum Ka wird noch größer, wenn man die beiden zusätzlichen Türen einkalkuliert. Doch wenn Fahrspaß und Fahrkomfort in die Beurteilung einfließen, ist der Ford der klare Sieger in diesem Duell.“

    • Erschienen: Februar 2009
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    Getestet wurde: Alto 1.0 5-Gang manuell GL Top (50 kW) [09]

    „Mit pfiffigem Outfit, flinkem Handling und attraktiven Preisen dürfte sich der kleine Fünftürer made in India vor allem bei einer eher weiblichen und urbanen Kundschaft einschmeicheln. Wir empfehlen dabei die Version GL Top mit ESP und sechs Airbags.“

  • „gut“ (4 von 5 Sternen)

    Platz 1 von 5

    „Baugleich mit dem Alto (seit 2008) ist der Nissan Pixo, beide werden bei Maruti Suzuki in Indien gebaut. Offenbar nicht immer fehlerfrei: Ein Rückruf wegen eines undichten Benzintanks betraf beide Modelle. Auch tiefentladene Batterien sind bekannt.“

  • 44 von 100 Punkten

    Preis/Leistung: 10 von 20 Punkten

    Platz 9 von 9
    Getestet wurde: Alto 1.0 5-Gang manuell Club (50 kW) [09]

    „Der Suzuki erreicht nicht mal ansatzweise das Niveau der Konkurrenz. Einzig der niedrige Preis spricht für den Japaner.“

  • 275 von 500 Punkten

    Preis/Leistung: 63 von 100 Punkten

    Platz 5 von 6
    Getestet wurde: Alto 1.0 5-Gang manuell Club (50 kW) [09]

    „Quirlig und gut ausgestattet. Bei den Bremsen muss Suzuki dringend nachbessern, sie vereiteln den Preis-Leistungs-Sieg.“

  • ohne Endnote

    Preis/Leistung: 4 von 5 Sternen

    2 Produkte im Test
    Getestet wurde: Alto 1.0 5-Gang manuell Club (50 kW) [09]

    Karosserie: 2 von 5 Sternen;
    Antrieb: 4 von 5 Sternen;
    Komfort: 3 von 5 Sternen;
    Fahrdynamik: 2 von 5 Sternen;
    Kosten: 4 von 5 Sternen.

  • Note:3,08

    Preis/Leistung: 2,6

    Platz 7 von 7
    Getestet wurde: Alto 1.0 (50 kW) [09]

    Fahren: 2,8;
    Komfort 3,3;
    Funktion: 3,1;
    Design: 3,5;
    Image: 3,7;
    Kosten: 2,5.

  • 3+ (441 von 700 Punkten)

    Preis/Leistung: 3+ (60 von 100 Punkten)

    Platz 2 von 4
    Getestet wurde: Alto 1.0 5-Gang manuell Comfort (50 kW) [09]

    Karosserie: 4+ (40 von 100 Punkten);
    Antrieb: 3+ (66 von 100 Punkten);
    Komfort: 3- (49 von 100 Punkten);
    Fahrdynamik: 3+ (61 von 100 Punkten);
    Kosten: 3+ (60 von 100 Punkten);
    Umwelt: 2+ (82 von 100 Punkten);
    Kundenzufriedenheit: 2+ (83 von 100 Punkten).

  • 402 von 650 Punkten

    Preis/Leistung: 88 von 100 Punkten

    Platz 2 von 4
    Getestet wurde: Alto 1.0 5-Gang manuell Comfort (50 kW) [09]

    „Seine schlechten Verzögerungswerte und der mangelnde Fahrkomfort kosten den Alto den Sieg. Die Defizite kann er durch sein recht sicheres und agiles Fahrverhalten und den niedrigen Preis nicht wettmachen.“

  • 276 von 500 Punkten

    Platz 2 von 4
    Getestet wurde: Alto 1.0 5-Gang manuell Comfort (50 kW) [09]

    „Der Alto ähnelt mit seinem Charakter dem C1, fährt sich ähnlich lebhaft, ist aber kompletter ausgestattet und günstiger. Doch er hat miese Bremsen.“

  • ohne Endnote

    Preis/Leistung: „gut - befriedigend“ (3,5 von 5 Sternen)

    2 Produkte im Test
    Getestet wurde: Alto 1.0 5-Gang manuell (50 kW) [09]

    „... Der Suzuki Alto ist beim Platz ein ganz Großer und bei den Kosten ganz klein. So wirft er den Ford auf die Matte.“

  • 105 von 300 Punkten

    Preis/Leistung: 236 von 300 Punkten

    Platz 2 von 2
    Getestet wurde: Alto 1.0 5-Gang manuell Comfort (50 kW) [09]

    „... Mitschwimmen in der Stadt ist mit dem drehfreudigen Dreizylinder überhaupt kein Problem. Auf der Autobahn reichen die 68 PS der Einliter-Maschine völlig aus, um zügig auf Richtgeschwindigkeit zu beschleunigen. Kräftiges Durchzugsvermögen darf man nicht erwarten, viel Komfort ebenfalls nicht. ...“

  • ohne Endnote

    22 Produkte im Test
    Getestet wurde: Alto 1.0 5-Gang manuell (50 kW) [09]

    „Der in Indien gebaute Fünftürer fährt agil, sein Vierventil-Einliter schafft Euro 5 und gefällt mit Drehfreude, Laufkultur, Genügsamkeit. Schwächen: enger Fond und schlappe Bremsen.“


    Info: Dieses Produkt wurde von Auto Bild in Ausgabe 3/2010 erneut getestet mit gleicher Bewertung.
  • ohne Endnote

    51 Produkte im Test
    Getestet wurde: Alto 1.0 5-Gang manuell (50 kW) [09]

    „Spritziger Motor mit EU 5, Platz vorn ordentlich, Fond sehr eng. Schlappe Bremsen. Tipp: Alto 1.0 Club.“


    Info: Dieses Produkt wurde von Auto Bild in Ausgabe 39/2009 erneut getestet mit gleicher Bewertung.

Passende Bestenlisten: Autos

Datenblatt zu Suzuki Alto [09]

Typ Kleinwagen
Verfügbare Antriebe Benzin

Weiterführende Informationen zum Thema Suzuki Alto [09] können Sie direkt beim Hersteller unter suzuki.de finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Das kleine Glück

Auto Bild - Und beide sind mit einem Verbrauch von fünf Litern auch gleich sparsam, der Alto erfüllt aber Euro 5. Er fährt sich zwar nicht ganz so agil wie der C1 – dafür arbeitet die Lenkung zu ungenau –, aber auch der Japaner wuselt leichtfüßig durch die Stadt. Voll daneben: Bremswege um 44 Meter! Nachbessern, bitte! Der Basis-Alto 1.0 startet bei 8900 Euro. Als Comfort – mit Klima, CD-Radio und ESP – stehen immer noch günstige 10 990 Euro an. Dafür gibt es Platz zwei. …weiterlesen

Nicht nur für den Einkauf

AUTOStraßenverkehr - Dieser Mini macht überall eine gute Figur - bremst aber erschreckend schlecht. Zusätzlich wurde ein alternatives Modell vorgestellt. …weiterlesen

Guck mal da!

auto-ILLUSTRIERTE - ALTO 1.0: Mit schelmischen Kulleraugen und attraktivem Preis will der auf der Studie A-Star basierende und bei Maruti in Indien produzierte Fünftürer die Micro-Klasse aufmischen. Wir haben ihn bereits getestet. …weiterlesen

Kleiner Inder auf großer Fahrt

Auto Bild - Aus Indien nach Deutschland. Im Frühjahr startet der Suzuki Alto nach drei Jahren Pause sein Comeback. …weiterlesen

Luxus - im Land des Nano

AUTOStraßenverkehr - Der Suzuki Alto: ein Mittelklassewagen? In Indien schon. Fahrbericht mit neuen Maßstäben. …weiterlesen

Kleine Autos, großer Spaß

AutoScout24 Magazin - Testumfeld:Verglichen wurden zwei Autos, die keine Endnoten erhielten. …weiterlesen