SteelSeries Arctis 3 Bluetooth 2019 Edition Test

(Bluetooth-Gaming-Headset)
  • Sehr gut (1,1)
  • 1 Test
527 Meinungen
Produktdaten:
  • Kabellos: Ja
  • Bluetooth: Ja
  • Klinkenstecker: Ja
  • PC: Ja
  • Nintendo Switch: Ja
  • PlayStation 4: Ja
Mehr Daten zum Produkt

Test zu SteelSeries Arctis 3 Bluetooth 2019 Edition

    • Basic Tutorials

    • Erschienen: 11/2018
    • Mehr Details

    „ausgezeichnet“ (92%)

    Preis/Leistung: 4 von 5 Sternen

    Pro: hochwertige Verarbeitung; überzeugender Gaming-Klang; hervorragendes Mikrofon; angenehmer Tragekomfort, bequeme, luftdurchlässige Ohrpolster.
    Contra: schwacher Klang bei Musikwiedergabe; hoher Kaufpreis. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

Benachrichtigung bei neuen Testergebnissen

zu Steel Series Arctis 3 Bluetooth 2019 Edition

  • SteelSeries Arctis 3 Bluetooth - kabelgebundenes und drahtloses Gaming Headset -

    Das Headset Arctis 3 Bluetooth (2019 Edition) von SteelSeries liefert professionelles Audio und einen hohen Tragekomfort ,...

  • SteelSeries »Arctis 3 (2019 Edition) Wired Bluetooth 7.1-Surround« Gaming-

    Anschlüsse Typ Audio - Anschluss , 3, 5 mm Klinke, | Netzwerk - und Verbindungsarten Signalübertragung , ,...

  • SteelSeries Arctis 3 Bluetooth - kabelgebundenes und drahtloses Gaming Headset -

    Das Headset Arctis 3 Bluetooth (2019 Edition) von SteelSeries liefert professionelles Audio und einen hohen Tragekomfort ,...

  • steelseries Arctis 3 2019 Edition Bluetooth-Headset für PC und Switch schwarz

    Gleichzeitiges kabelgebundenes Audio für Spiele und drahtloses Bluetooth - Audio von Ihrem mobilen GerätPerfekt für ,...

  • SteelSeries Arctis 3 Wired Bluetooth 7.1-Surround Gaming Headset 2019

    Art # 8893811

  • steelseries Arctis 3 2019 Edition

    (Art # 10057864)

  • STEELSERIES ARCTIS 3 Bluetooth 2019 Edition »Over-Ear Headset«

    STEELSERIES ARCTIS 3 Bluetooth 2019 Edition »Over - Ear Headset«

  • SteelSeries Arctis 3 Bluetooth - kabelgebundenes und drahtloses Gaming Headset -

    Das Headset Arctis 3 Bluetooth (2019 Edition) von SteelSeries liefert professionelles Audio und einen hohen Tragekomfort ,...

Kundenmeinungen (527) zu SteelSeries Arctis 3 Bluetooth 2019 Edition

527 Meinungen (1 ohne Wertung)
Durchschnitt: (Gut)
5 Sterne
295
4 Sterne
84
3 Sterne
42
2 Sterne
47
1 Stern
58

Einschätzung unserer Autoren

SteelSeries 61509

Das Nonplusultra für die Nintendo Switch

Stärken

  1. ermöglicht Game-Sound und Voicechat der Switch an einem Gerät
  2. hohe Audiobandbreite
  3. angenehm zu tragen
  4. Akku hält mehrere Tage durch

Schwächen

  1. zum anspruchsvollen Musikgenuss zu schwach betonte Mitten

Das kabellose Arctis 3 in der 2019er Edition ist ein Gaming-Headset von SteelSeries, das sich an Besitzer einer Nintendo Switch richtet. Das Headset verbinden Sie mit einem herkömmlichen 3,5-mm-Kabel mit der Konsole, während es gleichzeitig eine Bluetooth-Verbindung zum Smartphone herstellt. Mit der Nintendo Switch Online App können Sie dann den Sprachchat ebenfalls auf dem Headset genießen. Klanglich kann das SteelSeries durch seine relativ hohe Audiobandbreite überzeugen, auch wenn die Mitten wie bei Gaming-Headsets üblich schwächer betont sind als Bässe und Höhen. Das spüren Sie allerdings nur dann, wenn Sie komplexe Musik wie Klassik genießen möchten. Vorteil der Bluetooth-Verbindung: Wenn Sie jemand beim Zocken auf dem Handy anruft, können Sie das Gespräch einfach annehmen, ohne pausieren zu müssen.

Datenblatt zu SteelSeries Arctis 3 Bluetooth 2019 Edition

Verbindungen
Kabellos vorhanden
Kabelgebunden fehlt
Schnittstellen
Bluetooth vorhanden
Funk fehlt
Klinkenstecker vorhanden
USB fehlt
Sound
Surround fehlt
7.1-Sound fehlt
Stereo vorhanden
Rauschunterdrückung fehlt
Geeignet für
Mac fehlt
PC vorhanden
Nintendo Switch vorhanden
PlayStation 4 vorhanden
Xbox One vorhanden
PlayStation 3 vorhanden
PlayStation Vita fehlt
Xbox 360 vorhanden
Ausstattung
Abnehmbares Mikrofon fehlt
Bedienelemente am Kabel fehlt
Bedienelemente an der Ohrmuschel vorhanden
Verstellbarer Bügel vorhanden
Verstellbares Mikrofon vorhanden

Passende Bestenlisten

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Testalarm: Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei Testberichten zum Thema:


  • Aktuelle Themen
  • Spannende Produkttests

Weitere Tests & Produktwissen

Voll auf die Ohren Audio Video Foto Bild 4/2012 - Der saubere Klang liegt nur knapp unter dem des Testsiegers. Bei Bewegungen störten allerdings Knarzgeräusche. Gut: Am aufgesteckten Kabel ist ein Freisprechset fürs iPhone. Der 10 Euro teurere SHO9565 bringt einen Adapter für fast alle anderen Smartphones mit. …weiterlesen


Siberia Neckband Headset Macwelt 5/2011 - Das Headset versteht sich mit iPhone 3GS, iPhone 4 und iPod Touch (ab zweiter Generation). Die in das Kopf hörerkabel integrierte Fernbedienung lässt sich nur mit den genannten Geräten nutzen, als Headset und Kopf hörer funktioniert es auch mit dem iPhone 3G. Die Sprachqualität überzeugt, ebenso gefällt der Klang. …weiterlesen


Plantronics .Audio 476 DSP PCgo 8/2010 - Inklusive dem 180 Zentimeter langen Kabel wiegt das faltbare Headset gerade einmal 106 Gramm. Es sitzt gut auf dem Kopf und macht trotz Plastikbügeln einen durchaus stabilen Eindruck. Das Headset wird per USB an den Rechner angeschlossen und wird von Windows als USB-Audiogerät erkannt. …weiterlesen


Goliath vs. Goliath MAC LIFE 2/2006 - Das ist offenbar der Tribut, der mit der angenehm zu tragenden Bauform beider Headsets einhergeht, liegen die Polster beider Ohrhörer doch nur auf, anstatt die gesamte Muschel zu umschließen. Am Mac erlebt man sowohl mit dem Sennheiser- wie auch mit dem Plantronics-Produkt keine Überraschungen: Die Installation geht spielend von der Hand, zusätzliche Software muss nicht installiert werden. Die systembedingte zusätzliche Belastung der CPU durch die USB-Anbindung ist vernachlässigbar gering. …weiterlesen


Kaufratgeber: Peripherie 2015 PC-WELT 10/2015 - Teurer, dafür aber auch klanglich hochwertiger ist die Kombination aus einer Soundkarte und einem Premium-Headset. Die Berechnung des virtuellen Raumklangs erfolgt dabei auf der Soundkarte, die dank spezieller Komponenten und Audiochips ein hohes Niveau zulassen. Die Ausgabe erfolgt dann über hochwertige Audiotreiber. Auch bei den Headsets hält der RGB-Leuchttrend Einzug, denn Spieler setzen gerne auf Individualität. …weiterlesen


Kopfkonzerte SFT-Magazin 9/2014 - Wiedergabetasten und ein eingebautes Mikrofon runden die Ausstattung ab, zu der auch die Klangverbesserungscodecs AAC und Apt X gehören. Das Klangbild ist blitzsauber und klar. Der sehr dominante Bass geht allerdings zu Lasten des Mitteltonbereichs, was sich besonders auf die Wiedergabe der menschlichen Stimme negativ auswirkt. Gesang kann sich somit im Gesamtsound weniger gut durchsetzen. Super: Die Akkulaufzeit beträgt bis zu 40 Stunden! …weiterlesen